FC Bayern News

Bayern im Hinterkopf? Wirtz vermeidet Bekenntnis zu Leverkusen

Florian Wirtz
Foto: Getty Images

Florian Wirtz von Bayer 04 Leverkusen gilt als einer der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Einige Topklubs wie der FC Bayern haben das deutsche Supertalent ganz oben auf der Liste. Jetzt hat sich der 21-Jährige selbst über seine Zukunft geäußert, aber ein deutliches Bekenntnis zu Leverkusen vermieden.



Der deutsche Nationalspieler Florian Wirtz steht laut Sky bei einigen Topklubs ganz oben auf dem Zettel, darunter auch spätestens im Sommer 2025 beim FC Bayern. Nun hat sich der offensive Mittelfeldspieler zu seiner Zukunft. Einen Wechsel schloss er dabei nicht wirklich aus.

Wirtz sagte bei Sky mit Blick auf seinen bis 2027 gültigen Vertrag in Leverkusen: “Jeder kennt meinen Vertrag. Es ist jetzt nicht der Moment, um darüber zu reden. Ich habe auf jeden Fall eine sehr gute Zeit in Leverkusen, fühle mich wohl. In meinem Kopf ist jetzt zu 100 Prozent die EM. Alles andere ist mir gerade egal.”

Wirtz im Sommer 2025 Top-Transferziel der Bayern?

Der FC Bayern gilt schon lange als Interessent für Wirtz. Wie Sky Ende April berichtet hatte, ist er für die Münchner das Top-Transferziel für den Sommer 2025. Demnach würden alle Bosse bei den Bayern Wirtz gerne verpflichten.

Die Münchner haben demnach auch gute Chancen, was einen Wirtz-Deal betrifft, sollte die Ablöse für den deutschen Rekordmeister stemmbar sein. Laut Transfermarkt.de liegt Wirtz’ Marktwert aktuell jedoch bei 130 Millionen Euro.

Auch andere Vereine zeigen Interesse. Der Spieler und seine Familie sehen jedoch den deutschen Rekordmeister wohl als Zwischenschritt an, bis Wirtz seine Karriere bei einem Spitzenverein im Ausland fortsetzt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Eher Real im Hinterkopf.

Schwachsinn er ist Barca Fan was will der dann bei Real?

Er ist kein Barca fanboy, er wird mit Alonso zu real gehen

Schwachsinn ist es eher einen Wechsel eines Weltklasse-Fußballers zu Real als Schwachsinn abzutun. Alleine schon der Quatsch mit “ist Fan von” – wie naiv muss man sein? Wenn er 30 Mio. bei Real verdient und jedes Jahr die UCL gewinnen kann, ich denke, das sind dann zwei sehr gut Gründe für ihn nach Spanien zu gehen. Die Frage für mich: macht Wirtz noch die Zwischenstation München bevor er nach Spanien oder England geht, oder spart er sich das, immerhin hat er mit den Pillen alles hierzulande gewonnen. Vor Alonso hätte ich gesagt, ja, nach dieser Saison denke ich, er geht 2025 direkt ins Ausland.

Alonso geht für mich nach Ancelotti zu Real. Da wird es ein Agreement geben. Ob das dann im nächsten oder übernächsten Jahr sein wird,hängt einfach von Ancelotti ab. Wirtz wird mit Alonso einfach zeigen wollen,daß diese Saison keine Eintagsfliege war und man auch nächste Saison eine Trophäe gewinnen kann. Auf die Auftritte in der CL freue ich mich schon. Ist für Beide Neuland. Als Spieler oder Trainer. Mit einer guten und erfolgreichen Saison hätte sich Alonso als Real Trainer festgespielt.

Alonso hat mit Leverkusen bereits CL gespielt

Seit Kompany da ist will die ganze Welt zum FCB 🤣

Mal die nächste Saison abwarten und vor allem ob sein Knie hält…

Nur weil er was vermeidet ist das noch lange keine News wert.

Wenn man danach geht, gibt es noch zig andere Artikel, die man nicht unbedingt posten muss.

Oder ,die man nicht unbedingt lesen muss.;-)))

Siehst doch Ziel erreicht du hast drauf geklickt und kommentiert plus Werbung angeguckt

Man hofft immer, ist dann meistens doch enttäuscht. Ich weiß, bin ja selber schuld.

Es wäre so schön, wenn Wirtz nächstes Jahr zu uns käme. Thomas hört nächstes Jahr auf und Musiala kann dann vielleicht mit Kane, Simons und Wirtz kicken. Hätte schon was. Auch wenn wir nur Zwischenstation für 3 oder 4 Jahre sein sollten, müssen wir es versuchen. Am besten schon diesen Sommer einigen fürs nächste Jahr.

Ist doch viel zu Teuer.
Könnte der Flopp Transfer der nächsten 10 Jahre werden.

Wirtz gehört zu den wenigen wirklichen Ausnahmespielern auf diesem Planeten. Ihn wirst du auch immer noch teurer verkaufen können,wenn du es denn willst. Gerade 21 . Hat mit Musiala die ganze Zukunft vor sich. Viele vergessen, wie jung er noch ist. Genauso wie Bellingham ist er sehr weit für sein Alter und hat bereits mehr als überzeugt. 2 Titel hat er jetzt auch schon.

Sagt dir S.Deisler was?

Willst du diesen Fall wirklich als Blaupause heranziehen, um künftig keine jungen, hoffnungsvollen Kicker mehr zu verpflichten??? Dann kannst du den Spielbetrieb direkt einstellen.

er wird mit Alonso zu real gehen. man sollte sich keine falschen Hoffnungen machen

ich denke keiner von beiden geht nach Real 2025

Der hundertste nichtssagende Wirtz-Artikel im üblichen Clickbait-Format. Und das Transferfenster hat gerade erst begonnen….

Hä? Das Transferfenster in Deutschland öffnet am 01.07.2024 und schließt am 02.09.2024. Es öffnet also erst in 26 Tagen

Noch nichts gewonnen und schon 130 Millionen

Müller hört auf nächste Saison u Wirtz kommt dafür. Glaube eher das Olmo Bakayoko u Führich Gruda hernandes u koopmeiners Kommen. Simmons u chiesa nicht

Und der Tah u Thiaw noch.

Denke eher er geht zu Mancity oder Real.