FC Bayern News

Palhinha im Anflug: Bayern sind offen für Kimmich-Verkauf

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Die Zukunft von Joshua Kimmich beim FC Bayern steht auf der Kippe. Offenbar herrscht aktuell völlige Funkstille zwischen Klub und Spieler. Dem Vernehmen nach wären die Bayern durchaus bereit, den 29-Jährigen im Sommer zu verkaufen. Ob der Zeitpunkt ein Zufall ist?



Die Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Bayern und Joshua Kimmich stecken schon seit längerer Zeit fest. Offenbar gab es bis dato keine konkreten Gespräche zwischen den Münchnern und dem Mittelfeldspieler. Wie Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, herrscht im Moment vollständige Funkstille zwischen den beiden Parteien.

Der Nationalspieler steht seit 2015 bei den Bayern unter Vertrag. Seine Vielseitigkeit im Mittelfeld und der Defensive sowie seine Führungsqualitäten machten ihn lange Zeit zu einem unverzichtbaren Spieler für den deutschen Rekordmeister. Kimmich scheint dieses Standing allerdings verloren zu haben.

Laut Romano würde der deutsche Rekordmeister wohl einen Verkauf des 29 Jahre alten DFB-Stars in Betracht ziehen, sollte man kommenden Sommer lukrative Angebote erhalten.

Mit Joao Palhinha hat der FCB bereits einen neuen Mann für das defensive Mittelfeld gefunden. Der Portugiese gilt als Wunschspieler von Vincent Kompany.

Wohin mit Kimmich?

Sollte Palhinha im zweiten Anlauf tatsächlich nach München wechseln, wäre die Sechser-Position, die Kimmich jahrelang zuvor bekleidet hat, vorerst vergeben. Zumal die Verantwortlichen an der Säbener Straße Kimmich scheinbar nicht mehr im defensiven Mittelfeld sehen. Mit Youngster Aleksander Pavlovic, Konrad Laimer und Leon Goretzka würde sich der Konkurrenzkampf im Zentrum zudem deutlich zuspitzen.

Auch auf der Rechtsverteidiger-Position sind die Bayern nominell gut gesetzt. Mit Winter-Neuzugang Sacha Boey, Noussair Mazraoui und Rückkehrer Josip Stanisic hat Kompany hier ein Überangebot.

Mit einem Verkauf von Kimmich würde man nicht nur einen freien Platz im Kader schaffen, sondern auch das Gehaltsbudget entlasten. Er soll angeblich rund 20 Millionen Euro pro Jahr verdienen und gehört damit aktuell zu den Top-Verdienern beim FCB.

Der Marktwert des Münchners wird von Transfermarkt.de auf 50 Millionen Euro taxiert. Sollte ein Verein bereit sein, ein attraktives Angebot für Kimmich abzugeben, könnte die Bayern zumindest den Palhinha-Deal refinanzieren, da hier eine Ablöse von 40 bis 45 Millionen Euro im Raum steht.

An Interessanten für Kimmich mangelt es wohl nicht. Mit dem FC Barcelona und Real Madrid gibt es zwei potenzielle Abnehmer aus Spanien. Auch Manchester City wird schon seit geraumer Zeit ein konkretes Interesse nachgesagt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
80 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

sehr guter Deal👍 passt zu Bayern 👍 Kimmich und goretzka gerne verkaufen 👍

Ich begrüße den Kauf eines 6ers. Trotzdem würde ich mir wünschen, dass etwas respektvoller über Spieler gesprochen wird, mit denen wir sehr viele Titel gewonnen haben.

Kimmich ist ein toller Spieler.
Aber er wäre im Mittrelfeld nicht gesetzt – von daher wird er selber weg wollen.
Ich fände es ausnahmweise mal ganz entspannend, wenn man bezüglich Peronal- und Kaderplanung nicht nur fremdbestimmt reagieren, sondern selber AGIEREN würde.

Mit einem Kimmich-Verkauf könnte man die Gehaltskosten deutlich reduzieren. Er ist einer der Topverdiener. Gleichzietig würde man vernünftig Ablöse bekommen, die man für die Kader-ERneuerung recht gut brauchen könnte.

Und Kimmich könnte sich eine neue Herausforderung suchen. Hab eh den Eindruck, dass ihn das reizt. Der würde nen TOP neuen Klub finden. Und ich geh davon aus, er würde anderorts die Anerkennung kriegen, die er in Deutschland leider nicht kriegt.

Bei Kroos wars doch ähnlich. Der erfolgreichte deutsche Fussballer ALLER ZEITEN wird von etlichen unbelehrbaren HONKS ja sogar jetzt noch immer als Querpass-Toni bezeichnet.
Ist leider so in Deutschland.

Querpasstoni war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Er hat sich bei Real gesteigert, keine Frage. Das Spiel geprägt haben andere. Viel Glück bei allein 3 Titeln war auch dabei. Gegen BVB hat ihn Sabitzer aus dem Spiel genommen. Bei unserem Sieg war er seit Viertelfinale verletzt. Und in Finale dahoam hat er beim Elfer gekniffen, was sicherlich auch ein Grund war für dem Verkauf und das Prädikat keine Weltklasse.

Die Personalie Kimmich hat nichts mit Palhinha zu tun, wieso auch?
Das sind zwei vollkommene andere Spielertypen …

Vollkommen richtig. Keine vergleichbaren Spieler. Es geht um die Finanzen. Ohne Abgänge geht’s nicht.

Kimmich wäre bei einem Palhinha-Kauf als ZM kein Thema mehr. Rechts hinten ist Stanisic (positionstreu, zweikampfstark) die bessere Alternative.

Man kann doch einem AV Kimmich nicht weitere drei Jahre knapp 20 Mio. zahlen, wenn die Kohle knapp wird.

Das Gehalt ist im Vergleich zu den nicht konstant starken Leistungen einfach viel zu hoch. Im Sinne einer vernünftigen, nachhaltigen Gehaltsstruktur der Mannschaft sollte er verkauft werden.

Der lässt sich nicht unter wert verkaufen, er bekommt im keinem Verein 20 Mill.Gehalt.
Meine Prognose Kimmich ,Goretzka u. Davis gehen 2025 ablösefrei,aber mit Sicherheit zwei davon.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Goretzka hat bis 26, Sane ist 25.

Sorry, glaube Goretzka hat bis 2026 Vertrag.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Obwohl ich die RV nicht als “Überangebot” sehe (würde Boey mal ne Chance geben), fände ich das ein Guten Verkauf vom FCB.
Da Palhinha ein erfahrener Spieler ist, würde ich Pavlovic an seiner Seite sehen.
Aber Kimmich nicht für weniger als 45 Mio verkaufen.

Sage mir einen RV der 20 Mill.im Jahr verdient.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Kimmich.

wer kauft einen RV der 20mio im Jahr will?

Ciao, Joshi!

Wenn es so kommen sollte Gott sei gedankt.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Claudia, geht zurück auf der Straße oder Tankstelle. Deine Kunden warten schon auf Dich.

Hier wird der gleiche Fehler wie schon mal gemacht. Ein Spieler wird schwach geredet, in den Medien kaputt gequatscht und am Ende holt er im Ausland Titel und wird als großer Stratege gefeiert. Ich sag nur Toni Kroos. Ich verstehe nicht warum wir hier in Deutschland alles und jeden schlecht reden müssen. Er verdient zu viel? Nun, das ist ja eher ein generelles Problem des Fußballs. Er bringt keine Leistung? Hat man über Toni auch gesagt. Vielleicht mal nachdenken wie man die Stärken eines solchen Spielers heraus kitzelt.
Ich finde das Business einfach nur noch traurig. Und die “Fans” machen bei dem Spiel auch noch fleißig mit.

Last edited 11 Tage zuvor by Michael

Endlich mal ein super Kommentar, der es genau auf den Punkt bringt.

Sehr guter Kommentar. Die sogenannten Fans hier in diesem Forum sind unterste Schublade.

Sehr gut getroffen, Michael . Inhaltlich vollkommen korrekt.

Kimmich ist kein Stratege wie Kroos und er verdient einfach viel zu viel für seine gezeigten Leistungen. Auf der Position des Rechtsverteidigers wird man wohl nicht viele (wenn nicht niemanden) finden, der so viel verdient wie er aktuell.

Last edited 11 Tage zuvor by André

Du bist du.m.m und verdienst zu viel. Es ist klar, dass du überbezahlt bist. Aber der Staat darf dich nicht verhungern lassen, also bekommst du Bürgergeld. 

Die Fans machen mit weil sie die Hoffnung haben ein Ersatz für Kimmich wäre viel besser und würde dem FCB das Triple garantieren. Denen geht es weniger um Fußball sondern darum mit dem Erfolg “ihres” Vereins prahlen zu können. Gerade der Misserfolg der letzten Saison setzt ihnen schwer zu. Den Erfolg wo sie sich mit identifizieren ist ausgeblieben und sie sind mit der Realität ihres eigenen Lebens konfrontiert. Da sie hier keine Adaption finden müssen Sündenböcke im Fußball her und gleichzeitig werden wieder unrealistische Erwartungen ( viele Topspieler neu holen) geschaffen. Sollte diese Lösung nicht funktionieren wenden sie sich einem erfolgreicheren Verein zu.

👍👍 Der Verein/Freund/ Eberl sollten endlich mal ein Statment pro kimmich setzen, den mit ihm hatten sie Erfolge !! Also kann er nicht so schlecht sein , wie ein TT ,Gott sei dank endlich weg ihn und andere Spieler (Leon )schlecht geredet hat !

Kimmich war nie so gut wie Kroos. Wenn man ihn überhaupt verkaufen will, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, da er in einem Alter ist, in dem man noch ordentlich Geld bekommen kann.

GEHT NICHT ! WEIL ES AUSSER BEI DEN SAUDIS KEINEN VEREIN GIBT DER MEHR ALS 20 MILLIONEN GEHALT ZAHLEN WILL BZW.KANN

alles gesagt! sehr richtig.

Auf den Punkt gebracht. Es ist doch mittlerweile typisch deutsch, die eigenen Leute zu schlecht zu quatschen. Von denen, die hier z. B. Palinha als den 6er für Bayern sehen, wissen die meisten wahrscheinlich nur, das er Portugiese ist. Haben aber noch nie ein Spiel von ihm gesehen.

Korrekt

In 9 Jahren einmal die CL gewonnen und da war er gar nicht dafür verantwortlich,
es war Tiago Kimmich war damals nur mitläufer.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Mit Real gewinnst du in 10 Jahren minimum 5 mal die CL.;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Toni Kroos ist WM geworden, so weit ich weis Kimmich nicht oder habe ich was verpasst.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Kimmich ist 2 x mit seinen 6-7 Bayern Kollegen in der WM Vorrunde ausgeschieden, aber es wird die Mär erzählt, dass Schlotterbeck Schuld war

WAR ES VIELLEICHT AUCH SO DASS WIR TROTZ QUERPASSTONI WELTMEISTER GEWORDEN SIND ? FRAGE FÜR EINEN FREUND. BEI ÖZIL WAR ES JA SO

In welchem Alter soll er denn im Ausland Durchstarten? Kimmich ist fast 30! Er hat noch 1-2 gute Jahre, dann ist der Ofen aus.

Ich finde deine Worte super, sollte der eine oder andere mal darüber nachdenken.

Herzlichen Dank für einen tollen Kommentar.

komplett nicht vergleichbare spieler

Das man immernoch so an Palhinha festhält. Ja er kann verteidigen..Ansonsten ist er extrem technisch limitiert..

Wie Martinez damals… genau dieser Abräumer fehlt. Den anderen spielerischen Part der Doppel6 wird Pavlovic dann übernehmen. Laimer, Goretzka werden Backups. Kimmich ist über, zu teuer und die Leistung seit der WM ! schwach. Statt Kimmich kann man auch Goretzka verkaufen oder beide.

Wird höchste Zeit!

Kimmich kann man auch nicht mit Kroos vergleichen. Der war damals immer gut, wollte nur zuviel Gehalt und dann hat UH den Kroos schlecht geredet. Außerdem war und ist Kroos ein Stratege! Kimmich ist einer, der überall sein will, aber dadurch leider alle schlechter macht. Weil er seine Position nicht einhält und die anderen mehr aushelfen müssen. Mittlerweile sehe ich nicht mal mehr gefährliche Pässe oder Chipbälle. Kimmich spielt nur noch Sicherheitspässe und in der Verteidigung gegen den Ball ist er viel zu langsam.

Du vergleichst doch nicht etwa Martinez mit Palhinha?! Dann schau dir mal bitte ein Spiel von ihm an. Absolut nicht vergleichbar!

Gute Analyse von Kimmichs Spiel!

Uih, Toni der Stratege? Ja klar. Hat man gerade erst bei der Nati gesehen. Katastrophaler Grottenkick auch vom Toni. Real und die Titel. Es wären erheblich weniger wenn die Schiris mal entsprechend der Regeln pfeifen würden. Nachträgliche Entschuldigen helfen nicht weiter.

REAL HAT JA VON DER UEFA DIE GENEHMIGUNG DASS SIE IN DER CL IHRE EIGENEN SCHIEDSRICHTER MITBRINGEN DÜRFEN

richtig, Jogi hat geschmunzelt, er hat geglaubt er schaut sich ein altes WM-Spiel aus Russland an.

damit ist Pavlovic restlos überfordert.

Sind etwa Kimmich und Goretzka technisch versierter?? Von Laimer will ich erst garnicht anfangen!
Fürs zaubern werden andere zuständig sein, Palhinha fürs kämpferische!

Wer sind diese “andere”, zudem geht es eher um den Spielaufbau beim Ballbesitz.

Das weißt du wo her das er technisch limitiert ist???Fakten hätte ich gerne nicht einfach was in die Welt Posaunen… Dich würde er in der Telefonzelle noch 10 Knoten in die Beine Spielen und sich dabei Kaputt lachen.. Hauptsache der Ecken Gott ist noch da den würde ich nur noch zum Wasser holen Schicken und hoffen das er dabei nicht hinfällt euer Ecken Gott..

weil man den Rumpelfüssler aus Fulham nicht zu den 20 besten Fussballern der Welt gezählt hat. Aber, man wird ja bei der EM sehen was er drauf hat.

Langsam, die Tinte ist noch nicht trocken!!! Soweit war man schon mal.

Ich sehe Kimmich immer noch als guten RV. Wenn er sich mit dieser Rolle anfreundet und die Stellungsfehler mal abstellt, ist er dort weit vor Boey, Stanisic und Mazraoui. Nichtsdestotrotz muss man sich hier von 1-2 der genannten Spieler trennen.

Michael, sehr richtig geschrieben !! Mir fehlt auch der Rückhalt für Spieler vom Verein aus ! Wen von einem Gerüst für eine neue Mannschaft gesprochen wird , gehört ein Kimmich / goretzka dazu !
Die Frage stellt sich doch , warum interessieren sich Top Vereine für Kimmich wenn er ja zuschlecht für Bayern ist ?? Sind die Vereine etwa Blind, haben zuviel Geld oder haben keine Ahnung von Fussball / Spielern / Können!?

Was für Rückhalt der Spieler?? Hier gehts nicht um persönliche Befindlichkeiten, sondern darum wir wieder auf die Beine kommen!
Und das schaffst du nicht mehr mit Neuer, Upa, Davies, Kimmich, Goretzka, Laimer, Müller!

Ich wette aber, dass sich alle Interessenten zurückziehen wenn Josua 20mio Jahresgehalt aufruft!

Der lässt sich nicht unter wert verkaufen, er bekommt im keinem Verein 20 Mill.Gehalt.
Meine Prognose Kimmich ,Goretzka u. Davis gehen 2025 ablösefrei,aber mit Sicherheit zwei davon.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Warum Antwortet keiner auf meinen Kommentar, denn Daumen nach unten zu drücken ohne Begründung zeigt mir das ihr nicht viel Ahnung habt.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Nun wer sollte dir widersprechen wenn du die Wahrheit schreibst, die tut halt manchen weh und dann drücken sie einen Pfeil nach unten und fühlen sich gleich besser. Argumente haben sie ja keine. Ich denke auch 2 davon gehen ablösefrei.

weil es so kommen könnte 🤷‍♂️… und keinen würde es wirklich stören. Aus den Augen aus den Sinn. Nix ist so uninteressant wie die Spielergehälter von früher.

BEI GORETZKA LIEGST DU AUF JEDEN FALL KOMPLETT FALSCH. DER HAT VERTRAG BIS SOMMER 2026: PHONZY DARF JEDERZEIT GEHEN DENN DER HAT OFFENSICHTLICH KEINE LUST MEHR AUF BAYERN

Falsche Clickbait Überschrift. 🙁
Im Anflug…

Da ist noch gar nix im Anflug, sitzt nicht im Flieger, weil noch gar nicht Vertrag verhandelt worden ist.

Ich sehe ihn weit weg.

Gruß von der Schlachtbank

Leg dich darauf.

Ich werde seine Ecken vermissen. 🫣

Goretzka kann weg, bei Kimmich bin ich mir nicht ganz sicher. Er hatte dann schon wieder gute Phasen dabei..

dann bitte aber mit de Jong den Kader ergänzen

Geht er zu Real kann er nichts falsch machen.

🤣🤣 Geh schaukeln und spiel weiter Fifa

Real wird ihm nicht das Gehalt bezahlen, das er will.

Wenn Stanisic keinen Stammplatz hat ist er im Winter in Leverkusen

Bayern ist bereit für einen Verkauf!
Das ist wie ein Rausscmiss

Als Spieler würde ich mir überlegen ob ein Wechsel nicht sinnvoller wäre als auf der Bank zu sitzen. Das gilt für jeden Spieler bei Bayern der auf der Liste steht. Sie wollen doch alle spielen dann muss man bei einem Wechsel auf Geld verzichten.

So ein Schwachsinn, muss man mit Gewalt Geld verbrennen?????

Finde ich gut, Kimmich sehe ich mit 25 Mio Marktwert, den können wir für 10 Mio an den HSV verkloppen, da ist er der Star und Hamburg steigt verlässlich auf.

Voll.tr.ott.el

So langsam werden wir dann zu Energie Cottbus aus dem Jahr 2001.

Das wird wie letztes Jahr wieder nichts. Ich frage mich warum man hinter solchen Spielern hinterher rennt Vertragsverlängerung damit der FCB jetzt viel Geld für Ablöse bezahlen muß.Da sollte der Verein/ Vorstand mal drüber nachdenken man kann das Geld auch zum Fenster rauswerfen.Wie Spieler Gehälter die bei Schrottleistungen mehr Geld bekommen.Wir haben’s ja.