Transfers

“Welten auseinander”: Tah-Deal des FC Bayern droht zu platzen!

Jonathan Tah
Foto: Getty Images

Droht der Wechsel von Jonathan Tah zum FC Bayern auf der Zielgeraden zu platzen? Aktuellen Meldungen zufolge liegen die beiden Klubs bei der Ablöse nach wie vor weit auseinander.



Mit Jonathan Tah ist bereits alles geklärt. Der deutsche Nationalspieler hat den Bayern sein “Ja-Wort” für einen Wechsel im Sommer gegeben. Dem Vernehmen nach möchte der 28-Jährige nur zum deutschen Rekordmeister wechseln und hat dies bei den Verantwortlichen in Leverkusen hinterlegt.

Das Problem: Die Werkself pocht auf eine Ablöse von rund 40 Millionen Euro und ist laut der Sport BILD nicht wirklich gesprächsbereit diesbezüglich. Wie das Blatt berichtet, liegen die beiden Klubs bei der Ablöse “noch Welten auseinander”.

Die finanzielle Schmerzgrenze der Münchner liegt bei der Hälfte, rund 20 Millionen Euro. Die Bayern-Bosse sind nicht gewillt, ein Jahr vor Vertragsende eine Ablöse über Marktwert für den DFB-Verteidiger zu zahlen. Sein aktueller Wert wird von Transfermarkt auf 30 Millionen Euro taxiert. Zudem hatte Tah vergangenes Jahr eine Ausstiegsklausel in Höhe von 18 Mio. Euro.

Bayern muss für Tah Platz im Kader schaffen

Neben dem Ablösepoker mit Leverkusen haben die Bayern zudem interne Hausaufgaben zu erledigen. Mit Matthijs de Ligt, Eric Dier, Minjae Kim, Dayot Upamecano und Neuzugang Hiroki Ito hat der FCB aktuell fünf Innenverteidiger unter Vertrag. Tah wäre Nummer sechs. Nach Informationen der Sport BILD plant Vincent Kompany nur mit vier Spielern auf dieser Position.

Heißt im Klartext: Zwei Innenverteidiger sollen den Rekordmeister im Sommer verlassen. Ganz oben auf der Verkaufsliste steht Top-Verdiener Matthijs de Ligt. Auch Dayot Upamecano wurde zuletzt immer wieder mit einem vorzeitigen Abschied von der Isar in Verbindung. Anders als bei De Ligt würde Kompany den Franzosen allerdings gerne behalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
97 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

stimmt nicht ganz. Sobald Leverkusen einen Nachfolger hat, wird Leverkusen mit dem Preis auch runter gehen. Ganz normaler Vorgang

Da bin ich mir nicht so sicher. Und ich verstehe die Haltung der leverkusener ein stück weit.
Würde Tahs Vertrag nicht auslaufen – was wäre sein Marktwert? Gemessen an dem, was für andere starke IV hingelegt wird.

Für unter 20 Mio würde ich den sicher nicht abgeben.

Falls Bayern ihn wirklich will, kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass es dran scheitert, weil man nicht bereit ist, 25 Mio hinzulegen.

Man wird sich ajufeinjander “zubewegen” vermute ich.

Denke Leverkusen wird sich auch sagen: besser 25 Mio.€ als gar nichts🤷🏻‍♀️

Man bewegt sich aufeinander zu und landet dann zwiachen 20 und 40 bei 25 Euro? Sehr optimistisch

auch das MdL GAAAAAANZZzz weit oben auf der Liste steht ist frei erfunden!

Guirassy zum BVB, so sehen Top Transfers aus

Weil der eine Saison gut gespielt hat? Wetten bei Dortmund schießt der nichtmal die Hälfte seiner Tore von dieser Saison.

Hat Dortmund kein Fan-Forum, wo du dich ausleben kannst?

Da gibt es nicht so viele die belustigende weltfremde Sachen loslassen, hier ist ja ein Massenauflauf davon. du schläfst bestimmt auch in Bayern Bettwäsche 🤣

Und Du pennst sicher mit ner Windel in ner Gummizelle!

Weltfremd?
Weltfremd war der Gedanke an den BVB im CL Finale.
Wie der rosa Elefant auf dem Baum. Dh weißt nicht, wie er dahin genommen ist, du weißt nur, dass er da nicht hingehört.
Was fällt mir noch bei ” weltfremd” ein..? Die BVB Meisterbrief von 2023 vielleicht..?!

Ne Falsch, ich schlaf in Peppa Wutz Bettwäsche. Du etwa nicht?

Last edited 27 Tage zuvor by Ramsi Hartmann

Ja bei Dortmund ist der gut aufgehoben. Die wollten ihn im Gegensatz zu uns auch. Und er hätte sich ja auch bei einem Interesse des FCB nicht hinter Kane auf die Bank gesetzt. Insofern ist das toll für Dortmund, hat halt nur hier keinerlei Relevanz.

Ja da schlafen unsere wieder. Wir haben
keinen erfahrenen Ersatz wenn Kane mal ausfällt.

Der Transfer wird definitiv nicht scheitern. Der FC Bayern und der Spieler haben bereits eine Einigung erzielt. Entweder wechselt er in diesem Sommer für 20 Mio. Euro plus variable Zahlungen oder er kommt in der nächsten Saison ablösefrei.

Last edited 27 Tage zuvor by The real Sophie! ❤

Das sehe ich auch so. Müssen die. Bayern einfach machen alleine schon weil man einen Konkurrenten schwächt, massivst, da sind auch 40 Mille noch geschenkt und das weiss eben Leverkusen.

Bayern sollen den tah bei leverkusen lassen und schauen upamecano und Kim los zu werden. Ich verstehe nicht für was Bayern eigentlich Ito verpflichtet haben und de ligt auf die Verkaufsliste gesetzt. Wie kommen die darauf de ligt los zu werden hat mal bis zu 70 Millionen gekostet und ist der beste Abwehrspieler. De ligt, dier, mazraoui, stanisic, Boey und Ito hat Bayern schon einige iv spieler. Kein Verständnis mehr für die käufe auf der iv Position. Ich glaube Bayern hat soviel Geld jetzt ausgegeben vor allem als Kahn und salihamizic da waren.

Mit einem Verkauf von De Ligt würde das Management von Bayern München letztendlich zugeben und bestätigen das man (wie im Falle von Lukas Hernandez) überteuerte „sinnlos-Transfers“ genehmigt und durchwirkt. Das bedeutet: es fehlt dort an Kompetenz!

Tah machts also genauso wie Davies.

Hallo Sophie, findest du, dass Bayern Tha wirklich braucht?
Ich finde schon das Zahlenspiel schlecht, eigene Spieler für 45/70 Mio rausekeln und mit Tha einen 30 Mio Mann holen wollen, der 8 Jahre gebraucht hat um “gut” zu sein in Leverkusen.
Wenn Bayern Leute wegschickt, müssen bessere kommen als Tha.

Na hoffentlich platzt der Deal, den brauchen wir hier nun wirklich nicht

Tah wäre in meinen Augen auf internationalem Top-Niveau keine wirkliche Verstärkung.

Frohe Kunde, der Deal wird nicht zustande kommen, Leverkusen schenkt einem Konkurrenten doch keinen Spieler, weder Tah noch Wirtz. Wenn Bayern kein Geld hat dann müssen sie es eben lassen anderen Vereinen auf den Sack zu gehen

Du hast auch keine Ahnung.

Weil ?
Upa und Kim abgegeben, dafür Bastoni holen von dem Geld, das wäre eine Verstärkung, aber doch nicht Tah 😂😂😂

Endlich mal eine gute Nachricht für den FCB

thats a fake news bro, no , or…

Gute Nachrichten? Wie du m m bist du eigentlich?

Du kannst nur Leute beleidigen, mehr hast du nicht drauf. Wie armselig das ist.

Entweder soll Leverkusen die 20 Mio. nehmen,
oder nächstes Jahr halt nichts mehr.
Ihre Entscheidung!

Der Pillen-Verein hat doch nicht mehr alle Schweine im Rennen… nur weil die zum ersten u letzten Mal Meister geworden fangen die jetzt an abzudrehen. Die haben die Pillen verwechselt und stehen wohl unter Drogen mit ihren 40 Millionen

Ich denke die Bayern haben keine Kohle und müssen jetzt überall betteln, bei Fulham, in Leverkusen usw. usw. Einst war der FCB ein Weltverein und Vorbild für andere – und jetzt verkommt er zur Lachnummer Nr. 1 in der Welt. Eine Schande was Bayern abzieht, man muss sich schämen

Genau, es ist ganz alleine die Entscheidung von Leverkusen.
Bayern ist mit Davies in der gleichen Position.
Entweder man gibt ihn für ein paar Mio ab oder nächstes Jahr umsonst.
Also alles bestens

Frage: hieß es nicht solche Absprachen sind verboten?
Erst 6 Monate vor Vertragsende dürfen Teams doch eigentlich erst Spieler kontaktieren und Verhandeln ohne die Einwilligung des Aktuellen Teams

Hält sich doch niemand dran, wir auch nicht. Die Absprache ist dann eben nicht direkt mit dem Spieler sonder mit
dem Berater, und der Berater spricht dann mit seinem Spieler.

Verstehe die ganze Diskussion nicht unser kleinste Problem ist die Innenverteidigung, Bayer spüren lassen das kein Handlungsbedarf ist und zu unseren Bedingungen verkaufen oder behalten.
Wenn nächste Saison bedarf ist Ablösefrei holen.
Kann ja nicht sein das wir immer extrem hohe Ablöse zahlen und unsere Spieler unter Marktwert verkaufen.
Zeichen setzen das die Zeiten der Sozialen Bayern vorbei sind.

Jetzt heißt es neu “Sozialamt Bayern”

45 Gegentore? Sind nen Verdammt guter Grund, kA warum hier noch viele denken die Bayrischen IV wären so Klasse, jedes Jahr gehen die Gegentore durch die Decke, ein 6er davor ändert auch nicht die Welt daran. Upa ist nen Maguire, Kim hatte bisher 1 gute Saison in Italien, davor nur Korea und Türkei, DeLigt mehr verletzt als alles andere und zu langsam für hohes verteidigen, Dier same. Klar wenn du einen auf BvB machen willst, schön 90min hinten reinstellen und Bälle vorbolzen, mach das , ist nicht jedem seins.

Wenn kein Handlungsbedarf ist aus Bayern Sicht warum wollen sie ihn dann? Was ein Stu.ss 🙈🙈

Das Transferfenster ist noch nicht einmal geöffnet und hier wird schon über einen geplatzten Transfer spekuliert. Das wird sich sicher noch ein paar Wochen ziehen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Tah in diesem Sommer zum FC Bayern wechseln wird…

Unglaublich verkackte Werbung,durch diese kann man den Schwachsinns Artikel garnicht lesen sehe nur Werbung kann ich auch Fernseh schauen

Kommentare weiterlesen, dann klappts hast aber Recht Werbung wird immer unerträglicher

Ein Jahr warten und dann ablösefrei holen. Einfach mal den Spieß umdrehen.

Tah geht dann nach England oder verlängert in Leverkusen. Wenn der sieht wie Bayern in der neuen Saison abstürzt vergeht ihm die Lust

Welchen Spieß denn?
Achja, hier würden dir meisten Fans wieder die Tribüne fordern .
Merkt ihr wie lächerlich das ist?

Ablösefrei 2025 basta

Puff…..geplatzt.
Passiert manchmal 🙂

Last edited 27 Tage zuvor by Horst Schimanski

Hallo Schimmi,

ich hab mal gehört, daß Sellenwittiche auch platzen können :o)

Da hörte ich auch schon von 🙂

Auf jeden Fall, wenn man sich draufsetzt! Da hatten wir hier mal einen Experten an Bord, der mich viel zum lachen gebracht hat!

Ja, den fand ich auch überragend, guter Mann.
Allerdings hat der sich nicht draufgesetzt…..soweit ich weiß ist der arme Sittich vor lauter Liebe explodiert. Es gibt Sachen…..

Dann lassen wir die beiden Turteltäubchen, den explodierten Sittich und den lustigen Tunichtgut mal hübsch in Ruhe! Grüße an Thanner und das Hänschen. Ich hab all ihre Fälle hier im DVD Regal!

Richte ich aus.
Ich habe die DVD`s ebenfalls.

Das hab ich mir schon gedacht :o)

Und ich dachte, Schimmi ist Fan von Düsburch, also von Zebras.

mitnichten

Mit wat?
Bisse nich vom Pott her?

Nee, ich komm von woanders wech.

Schimmi isn Ruhrfake?

40 Mio.? Tschüß!

Genau.Wenn der Spieler aber wirklich will,soll er die Differenz doch selber zahlen.

Well ist eben so – wenn du Spieler von Dortmund, Leipzig oder Leverkusen holst die keine Ausstiegsklausel haben, dann musst du den Bayern Bonus bezahlen, da in der gleichen Liga zum direkten Konkurrenten gewechselt wird. Wennn Tah nach England Wechseln würde kostet er keine 40 Millionen…..

Nee 30m, logisch das man an direkte Konkurrenz nicht zum Schleuderpreis verkaufen will, war doch bei KAne dasselbe für Englische Vereine war der Preis auch höher. Entweder überlegen oder neuen Alu Hut.

Völlig unnötiger Transfer upa nicht geht 40 mio 12 Monate Restlaufzeit 28 die Meisterschaft hat denen wohl nicht gut getan Zuviel Bier gehabt

Nicht um jeden Preis. Haben genug Leute. Wenn Upa geht ja ansonsten nicht.

Dann lieber Solet von Salzburg holen. Deutlich jünger und billiger.

Gott sei dank!
Brauchen Tah nicht!
Lieber Thiaw und Colwill holen!
Upa verkaufen, De Ligt halten und Dier IV/6er.

guter Gedanke 👍
aber finde Tah mittlerweile richtig stark! bei allen anderen gehe ich mit 👍
würde sogar upa im Tausch für tah anbieten 👍

Dann eben nächstes Jahr ablösefrei, siehe Laimer … 😉👍

Der Abgang hat RB nicht geschwächt, aber Bayern geschwächt

Weil man es wieder falsch gemacht hat.
Man wollte unbedingt RB Schwächen und hat dafür Sabitzer geopfert.
Das ist aber mal richtig in die Hose gegangen

warum wird nicht einfach upamecano zum Tausch angeboten 🤔

Weil Leverkusen Meister werden will

Weil den wirklich niemand will, wenn ManU Gerüchte auftauchen, dann sind die Manager so verzweifelt, die versuchen alles, niemand will dahin.

noch besser wenn stanisic und upamecano im Tausch für frimpong und tah angeboten werden 👍 alle sechs Seiten wären zufrieden und glücklich 🎉

Du bist der allgemein Begriff für keine Ahnung vom Fußball.

Solange Zombiemecano verscherbelt wird…

Ein Tah wird nicht gebraucht! Es sind genug IV im Kader… Die Bayern hatten bestimmt mal Interesse an Tah, aber jetzt hat man für die Kaderbreite den Ito geholt. Ein weiterer IV ist überflüssig…

Mit ihm werden die Bayern keine Freude haben.

bauer kann eh nichts

Fake Bazi

Ablösefrei im nächsten Jahr holen und bitte sofort Theo holen, der war Gestern auch wieder richtig gut.

FÜR TAH MAX.25 MILLIONEN ODER NÄCHSTES JAHR ABLÖSEFREI. DAS MUSS MAN HALT EINMALKUSEN KLAR SAGEN UND BEI NICHTZUSTANDEKOMMEN HALT KONSEQUENT BLEIBEN

WENN DU DAS SCHREIST, DANN MACHT DER MAXL DAS SO, GROSSER!

HIRSCH AB INS GEHEGE

ERSTES MAL DASS DEINE CAPS MICH NICHT ABFKEN

Frage ist, brauchen wir den? Würde ja mit De Ligt und Dier als Stamm IV in die Saison gehen. Wenn du dennen da Palhihna und Kimmich als Doppel 6 davorstellst, dazu LV Davies und RV Stanisic, dann hast da ne sehr gute Defensive. Also man sollte für Tah höchstens 25 Mio zahlen. Ansonsten nächstes Jahr ablösefrei holen

wenn dann nur ablösefrei….

Mit Davies als LV hat man eben keine gute Defensive, sollte eigentlich jedem aufgefallen sein, der sich die Spiele mit Davies angeschaut hat.

Und ob Stanisic in das System passt, wo Kompany spielen will, muss erst mal abgewartet werden.

danke!

Auf keinen Fall wieder melken lassen. Wir haben jetzt schon 5 IV’s…. Tah brauchen wir nicht unbedingt. Das Geld lieber auf Positionen ausgeben, wo Bedarf besteht….

👍

ganz genau so ist das

hoffentlich….

teo für bayern…..

Tja, wenn Bayern für Davies 60 Mio. verlangt, dann darf Bayer für Tah auch 40 Mio. verlangen. So einfach ist das. In beiden Fällen wird es spannend zu sehen, ob sich jemand findet, der ungeduldiig genug ist, um 1 Jahr vor Vertragsende diese Summen zu zahlen.

Einfach nächstes Jahr Ablösefrei holen und jetzt mit dem Spieler schon alles vertraglich regeln wie es Real macht.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.