FC Bayern News

Deal fix! Bayern stattet Youngster mit neuem Vertrag aus – und verleiht ihn

Christoph Freund
Foto: Getty Images

Der FC Bayern bindet einen Nachwuchsspieler langfristig. Doch in der kommenden Saison wird der Spieler erst einmal bei einem anderen Verein zum Einsatz kommen.



Maximilian Hennig kam bereits mit 8 Jahren zum FC Bayern und konnte sich in München stetig weiterentwickeln. Der Linksverteidiger bestritt in der letzten Saison für die U19 fast jedes Spiel und konnte auch mit der U17-Nationalmannschaft große Erfolge feiern. Nun bindet der deutsche Rekordmeister das Eigengewächs langfristig an sich.

Der 17 Jahre alte Linksverteidiger trägt bereits seit zehn Jahren das Trikot des deutschen Rekordmeisters und hat in München seine Entwicklung genommen. Auch der Direktor der Nachwuchsentwicklung, Jochen Sauer, traut Hennig weitere Schritte beim FC Bayern zu: “Maxi ist ein Paradebeispiel für ein echtes bayerisches Eigengewächs. Wir glauben an sein fußballerisches Potenzial.”

Maximilian Hennig
Foto: FC Bayern

Der nächste Schritt für den 17-Jährigen ist eine einjährige Leihe an den SpVgg Unterhaching. Interessant: An den Drittligisten wurden mit Gibson Nana Adu und Maurice Krattenmacher bereits zwei weitere Bayern-Talente verliehen, um den Talenten mehr Spielzeit zu gewähren.

Sauer sieht das als logische Konsequenz zu den guten Leistungen an: “Wir sind überzeugt, dass die Leihe zur SpVgg Unterhaching der richtige Schritt für seinen weiteren Weg ist. Wir werden ihn dort sehr intensiv begleiten.”

Ein Zukunftsspieler für den FC Bayern?

Hennig zeigt sich auch bei seiner Leihstation voller Motivation und erklärt: “Ich freue mich auf eine neue Herausforderung in einem neuen Umfeld”. Für den 17-Jährigen wird das die erste Saison im Herrenbereich, etwas, was den Youngster keinesfalls abschreckt: “Ich werde 110 Prozent geben, damit die Saison sowohl für den Klub, als auch für mich bestmöglich endet.”

Der 17-Jährige konnte in seiner Karriere schon einige Erfolge feiern. In der U19 konnte Hennig in der vergangenen Saison schnell Fuß fassen und empfahl sich schnell zum Stammspieler – 25 Spiele absolvierte das Eigengewächs, fünf davon in der UEFA Youth League.

Zu den größten Erfolgen seiner Karriere zählt mit Sicherheit aber der U17-WM-Titel 2023. Der 17-Jährige spielte in jedem Spiel von Beginn an und konnte dort mit seinen Leistungen voll und ganz überzeugen. Interessant: Schon mit 15 Jahren gab Hennig sein Debüt in der U17-Nationalmannschaft.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Die Zusammenarbeit mit der SpVgg Unterhaching für die jungen Spieler des FC Bayern ist Gold Wert und bisher die beste Aktion vom Christoph Freund.

Der Artikel ist inhaltlich nicht ganz korrekt. Krattenmacher und Adu sind NICHT 2 Bayerntalente, die an Haching verliehen werden.
Es sind 2 Hachingtalente, die von BAyern München gerade eben verpflichtet worden sind und baw weiterhin bei Haching Spielpraxis im Herrenbereich sammeln sollen.
Ist ein kleiner aber nicht ganz irrelevaten Unterschied.

… absolut richtig.
Die ganze Berichterstattung hier ist doch teilweise sehr Semi-Professionell.

Was sie gut hier können ist Beiträge löschen

Was mich am meisten ärgert, dass sie es nicht begründen, warum sie Kommentare löschen.

Hallo B.Lee,

schau mal einen halben Tag oder einen Tag später wieder nach. Manchmal tauchen die Kommentare wieder auf. Passiert bei mir auch öfter mal. Kommt drauf an, ob Dir jemand irgendeinen Mist reingeschrieben hat. Da wird dann kontrolliert und zum Teil gelöscht.

Hallo Kasimir
Danke für die Info.

Gehuppst wie gesprungen…. .

Sehe ich auch nur positiv. So kann man mehr Talente eng binden und entwickeln. Dabei sehr eng beobachten. Sehr gute Zusammenarbeit. Im besten Fall hat auch Unterhaching was davon und geht Richtung 2. Liga.

Haching muss halt aufpassen, dass man mit zuvielen Talenten nicht untergeht, siehe Bayern 2, aber ansonsten kann es nur mit einem Farmteam gehen, das womöglich in der 2. LIGA spielt.

Herzlichen Glückwunsch, Maximilian Hennig! So werden die schönsten Fußballmärchen geschrieben! Ich wünsche Dir von Herzen, daß Deines wahr wird!

Schick ihm dein Poesiealbum

Klar, das mit den Rosenbildchen! Und was meinst Du, wie wertvoll das ist, wenn er es mir signiert!

Und einen guten Linksverteidiger werden wir zukünftig nach den Abgang von Alaba und von Phonzie Davies zu Real Madrid auch gebrauchen können. Hoffentlich packt es der Maxl Henning sich bei den Herren durchzusetzen. 👍

… Frans K. scharrt auch noch mit den Hufen.

Der hat sein Level in Österreich gefunden. Mit den Herren wird es nichts und kann froh über eine solide 2.Bundesliga Karriere sein.

Ja mit Aznou haben wir ja noch ein weiteres Talent.

So ist es richtig, Stufe für Stufe nach oben klettern.
Wünsch Ihm, dass er vor allem Verletzungsfrei bleibt und bei Manni in UH den Feinschliff für die weitere Karriere erhält

Super. Die Jugendarbeit nimmt Form an und hoffentlich schaffen es mehr Jungs den Durchbruch bei uns zu erlangen!!
Die DNA brauchen wir

Mal ein Topspieler wäre cool…..

Mal ein Topspieler wäre cool…..

Was ist mit Ito ? Mehr gibts nicht, Eberls Taschengeld ist ausgegeben, noch ne Limo und das wars

Ito ist ok. Mehr nicht. Bayernlike ist anders.
Aber wie Du schon sagst: Kohle ist weg.

2012 kamen Shaqiri und Mandzukic. Keine Weltklassespieler aber Top Mentalität. Am Ende stand das Triple

Ihr mit eurem Bayernlike. Hauptsache Kohle verbrennen, nur um einen internationale Namen in der Mannschaft zu haben.

solltet ihr kas.perln nicht besser zu 60 inside gehen…..? erbärmlich….

💩 im 🧠

schau ma moi dann sehng ma scho…