FC Bayern News

Spiel auf Zeit: Davies hofft auf Angebote von Real und Bayern

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Nachdem die erneuten Verhandlungen zwischen Bayern und Alphonso Davies gescheitert sind, haben die Münchner beschlossen, die Gespräche vorerst komplett auf Eis zu legen. Demnach ist der FCB bereit, auch ohne Verlängerung mit Davies in die neue Saison zu gehen. Die Spielerseite hofft indes, dass sich in den kommenden Wochen noch etwas tun wird – in München oder Madrid.



Der 23 Jahre alte Linksverteidiger betonte in einer Pressekonferenz am Rande der Copa América, dass ihn die Gerüchte um einen Wechsel oder Verlängerung momentan nicht tangieren. Sein voller Fokus liegt bei der Nationalmannschaft.

Wie die BILD berichtet, geht der Poker um Davies in die nächste Runde: Der Linksverteidiger wartet demnach bis zum Ende der Copa América und hofft bis dahin ein verbessertes Vertragsangebot der Münchner zu erhalten oder ein offizielles Angebot von Real Madrid.

Real lässt sich nicht aus der Reserve locken

Ob die Bayern ihr Angebot noch ein weiteres Mal nachbessern, ist fraglich. Mit einem Jahresgehalt von 13 Millionen Euro plus vier Millionen an möglichen Boni, würde Davies zu den absoluten Top-Verdienern aufsteigen – obwohl er mit seinen Leistungen in den vergangenen Spielzeiten nicht wirklich überzeugen konnte.

Die Spielerseite selbst fordert wohl 20 Millionen Euro pro Saison. Besonders Neu-Trainer Vincent Kompany soll sich für Davies starkgemacht haben und fordert einen Verbleib.

Wie die spanische Mundo Deportivo berichtet, liegt die Schmerzgrenze in Madrid wohl bei 30 Millionen Euro, wohingegen man in München auf das Doppelte an Ablöse pocht. Bisher hat Real aber noch keinerlei konkrete Schritte im Hinblick auf einen Transfer im Sommer unternommen. Neben Real soll es auch Interessenten aus der englischen Premier League geben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
63 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Langsam nervt der Bengel. Bloss nicht nachbessern, wenn möglich für 30 Mille abgeben.

2025 ablösefrei.

So wird es wohl kommen.

30.000 = 30 mille da kannst ihn auch verschenken, bzw da wird ja normal in der 2. Buli mehr Ablöse gezahlt
Mille =Tausend
Mio sind 3 nullen mehr

Troll Schlauberger, mag wirklich niemand.

Last edited 26 Tage zuvor by Thomas

Ab besten über ebay Kontaktanzeige verschenken.

Jeder weiß was gemeint ist, also laß doch die Klugscheißerei.

Dieser Dre ksack soll abhauen.

Ich denke, da hat eher der Berater seine Finger im Spiel.
Am besten Ersatz kaufen.
Wenn Davies realisiert dass er die nächste Saison nicht zum Spielen kommt, wird er sich schon einen neuen Verein suchen …

Er muß, von den Fans in München bekommen keinen Support mehr, und das zu Recht.

Richtig!!!

“… nicht zum Spielen koomt”, weil der geldgierige Typ hoffentlich auf der Tribüne versauert

KOMPANY SOLL IM SEINE ROLLE BEIM FCB VERMITTELN NÄMLICH DIE ERSATZBANK UND DAS DAUERHAFT

Und zwar dalli. So einen brauchen wir bestimmt nicht.
Hernandes hoen und auf die Tribüne oder mit gutem Willen in die 2. Mannschaft.

Du brauchst zumindest einen Spieler aus Nordamerika als Identifikationsfigur für den dortigen Markt. Dies ist mehr als 20 Mio pro Jahr wert.

Kommerzieller Fussball ist kompliziert und neben Qualität gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen

Nordamerika? Markt? Ist ja lächerlich!! Und Alaska wird richtig Geld verdient………

Dann holt man halt nen US Nationalspieler für die Bank🤷🏼‍♂️ um.einiges billiger und ebenfalls Marketing möglich;)

Hoffentlich lässt sich Real zu einem 30 Mio. Angebot hinreißen, damit der Spuk endlich ein Ende findet.

Nein.

ich würde ihn nicht an Real verkaufen und auf die Tribüne setzen!

Ab auf die Tribüne mit dem „Kameraden“! Mit der zweiten Mannschaft trainieren lassen, auf Auswärtsspiele mitnehmen und dann nicht einwechseln.

Die Regionalliga würde ihn gut tun. Verstehe nicht wann das angefangen hat, das Stinkstiefel nicht mehr auf die Tribüne oder in der unteren Klasse kotzen müssten, bis sie verstanden haben was sie falsch gemacht hatten..

Auf jeden Fall weg mit ihm . Egal was man bekommt. Und wenn er am Schluss 20 Mil verdient und weiterhin keine Leistung bringt bei einer Verlängerung macht man nicht mehr Geld kaputt und solche Söldner braucht Bayern nicht.

Kanada wird sang- und klanglos abschmieren bei der Copa América.

Auf gar keinen Fall auf die Wucherforderung eingehen. Er war im letzten Jahr keine 10 Millionen wert

Ind en letzten 10 Jahren keine Millionen wert 😂

Nix Neues.

Davies verzockt sich und wechselt ablösefrei auf Madrids Ersatzbank, wo er statt 6 dann 8 Mio Gehalt bekommt.

Abschieben zu den Amateuren da kann er das letzte Jahr spielen,da sieht man was für ein Stinkstief el er ist.

👍👍

Schnell verkaufen!
Warum betteln wir noch, das er verlängert??!!
Sofort Theo holen, bevor uns jmd zuvorkommt oder wir ihn vergraulen!
Hätte schon lääängst passieren müssen!
Zeigt Davies, das er uns nicht auf der Nase tanzen kann!

schwacnsinn, teo 60 mille + dickes gehalt. macht gar kein sinn

Schwachsinn ist nur dein Kommentar leider!
60 Mio. für Theo sind geschenkt!
Der Kerl ist Weltklasse und hilft uns sofort!
Du vergisst wohl auch das Geld was Davies einbringt und wenn du Theo 15 Mio gibst, wird er zufrieden sein, wenns wahr sein sollte, das er nur zu uns will!
Und wenns auch wahr sein sollte, das wir mit ihm schon einig sind, auch Positiv von Theo, das er da nicht lange gepokert hat ums Gehalt.

Ein guter Spieler, wenn er in Form ist. Das war er die letzten 2 Jahre zu selten. Kompany glaubt scheinbar ihn wieder an gute vergangene Zeiten heranführen zu können. Wäre somit eine Überlegung wert mit Phonzie in sein letztes Vertragsjahr zu gehen. Liefert er könnte ein Vertragsangebot zu verbesserten Konditionen folgen. Liefert er nicht, dann ab nach Madrid, falls die ihn dann noch wollen. Klar, die Ablöse wäre futsch, aber das wäre es mir wert.

Wenn kompany ihn wieder auf die Beine bringen will, kann er im Winter nach der Entlastung ja Mal beim kanadischen Verband vorhorchen, evtl ist der Posten ja frei.

Ganz ehrlich die Zeit dürfte in München kein Trainer haben. Bei Davies fehlts an allen, außer Geschwindigkeit.

Wie man sich von dieser technisch limitierten Rennmaus vorführen lässt, ist nicht Bayernniveau.

War eigentlich immer ein Befürworter Davies‘ … aber der Junge ist ja völlig realitätsfremd. Sauberes Image, das er sich mit 23 zusammenschustert. Mit genau solchen Vögeln zerschiesst man jedes Team. Gemessen an seinen Leistungen ist der akt. Marktwert auch ein Witz. 30 Mio. sind für den eigentlich auch zu viel – selbst in der verrückten heutigen Zeit.

bein den Leistungen ob da Angebote kommen da seh ich schwarz

Wahnsinn wie lange das schon so geht… normalerweise hätte man Davies längst absägen müssen..keine Leistung Bringen und dann noch um Vertag pokern..genau mein Humor
Überall anders wäre er Geschichte

Kein weiteres Angebot an diesen Söldner. Man ihm klipp und klar sagen, dass man mit ihm nicht mehr plant und er sich einen neuen Verein suchen soll. Was bildet der sich eigentlich ein? Hoffentlich bleiben wir in dieser Causa standhaft.

Man sollte …

Weg mit ihm

Erst soll ermal wieder gute Leistungen zeigen

der wechselt doch eh ablösefrei

verlängern oder Tribüne

Noch so eine Saison von Phonzy, dann kann er nächsten Sommer ablösefrei nach Everton wechseln. Gehaltsvorstellung und Leistung passen in keinster Weise zusammen.

Das wird sich nicht mal Everton antun.

Der soll erstmal Leistung zeigen!!
Nur die Gier nach Geld reicht nicht erstmal Leistung zeigen Phonzie dann Red Ma weiter😉

nicht an diesem Faschisten Verein verkaufen und ein Jahr auf die Tribüne setzen!
sowas darf nicht mehr Passieren!
Mazraoui hat mich auf Links überzeugt

AD das nervigste Thema bloß weg mit dem.Angebote möchte er bei den absolut schlechten Leistungen muß man erstmal jemanden finden der noch Geld bietet.AD muß noch Geld mitbringen wenn er irgendwo anders hin möchte haben er und sein Berater immer noch nicht verstanden.Man bekommt nur mehr Geld wenn man Leistung bringt da ist AD soweit entfernt überschätzt sich voll kommen.Man kann nur hoffen das der FCB und der neue Trainer das auch endlich ein sehen.

einfach nur unverschämt. Aufwiedersehen,aber ganz schnell.

Scheiss egal …Ersatzbank mit dem Lausbuam

Weg mit dem Hans Wurst und Theo holen!

Nicht erpressen lassen….

Unverschämter Bengel…..
Weg mit ihm.

Ganz deiner Meinung

Falls das alles stimmt was geschrieben wird, verkaufen.
Wenn VAR Madrid nicht mehr zahlt dann nach England.
Die haben eh Geld wie Heu.
Theo holen.
Sieht man bei der EM das er top ist.
Top Mann

zeigt sich eben mal wieder Der Charakter von AD, anstatt würdevoll und mit Dankbarkeit dem Verein gegenüber abzutreten, geht es nur darum das meiste Geld rauszuholen.

Davies soll bloß gehen, wenn auch für eine geringe Beute. Solche Geldgeier benötigt kein Verein.

Ich habe es ja schon mal gesagt, dass neue Angebot sofort zurückziehen und das alte wieder in Kraft setzen. Vorhandener Vertrag einfach laufen lassen. Sollte es noch ein Intresse von einem anderen Verein geben, dann bei 30 Mille abgeben. Mehr ist AD zur Zeit nicht wert.

Zuerst muss der Spieler sagen was er genau will. Erst dann können die Vereine eine Lösung finden. Allerdings bekommt Davies weder bei Real Madrid noch bei Bayern München das gewünschte Gehalt. Warum auch? Die Leistung passt überhaupt nicht zur Forderung.

kasperltheater…. weg mit ihm…

Genau Stefan bin ich voll bei dir blickt Davies noch durch er hofft auf Angebote von Real oder vom FC Bayern. Er hat doch ein sehr gutes von uns braucht nur unterschreiben. Denn das verdient er bei Madrid nicht. Ich hätte ihm schon längst mitgeteilt das er sofort gehen kann und soll ,das Theazer was er und sein Berater schon Monate lang hier abzieht. Die Quittung wird er von den Fans bekommen, denn so was macht man nicht mit einem Verein dem er seinen Status zu verdanken hat. Nja undankbar ist der Welten Lohn

Tschüß.