FC Bayern News

Überraschender Name genannt! Wäre dieser Schweiz-Star einer für Bayern?

Max Eberl
Foto: IMAGO

Nach dem Abschied von Eric Maxim Choupo-Moting will der FC Bayern wohl einen neuen Stürmer neben Harry Kane und Mathys Tel verpflichten. Nun wird dafür ein überraschender Name ins Spiel gebracht: Der Schweizer Nationalspieler Breel Embolo.



Im Spiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Deutschland am Sonntag stand Breel Embolo als Mittelstürmer in der Startelf, nach 65. Minuten wurde er dann ausgewechselt. Auch wenn seine Schweizer in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1-Endstand kassierten, stehen die Eidgenossen im EM-Achtelfinale.

Embolo ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga. Der heute 27-Jährige stürmte für Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach. Zu den “Fohlen” holte ihn damals Sportchef Max Eberl – heute Sportvorstand beim FC Bayern.

Breel Embolo
Foto: Getty Images

Nun wurde Embolo bei Sky als möglicher Sturm-Kandidat für den FC Bayern ins Gespräch gebracht. Sky-Reporter Florian Plettenberg sagte dazu: “Warten wir mal ab, was passiert. Die Bayern suchen ja noch einen dritten Stürmer. Guirassy wird es nicht, Kane ist gesetzt, dahinter Mathys Tel. Aber einer soll schon noch kommen. Vielleicht wird es Breel Embolo.”

Bayern hatte schon 2022 Interesse an Embolo

Plettenberg berichtete, dass es bereits im Sommer 2022 Gespräche zwischen dem FC Bayern und Embolo gab, damals noch unter der Regie von Ex-Sportvorstand Hasan Salhimaidzic.

Der Transfer-Experte fuhr fort: “Fakt ist: Embolo schließt in diesem Sommer einen Wechsel nicht aus.”

Von Gladbach wechselte Embolo 2022 zur AS Monaco. Vergangene Saison erlitt er einen Kreuzbandriss und konnte erst ab dem 30. Spieltag wieder für die Monegassen spielen. Sein Vertrag im Fürstentum läuft noch bis 2026.

Plettenberg erklärte: “Er hat auch eine neue Berateragentur, nämlich SEG. Auch die sondieren den Markt. Auch die haben schon den ein oder anderen Verein informiert: ‘Hallo, pass auf, wir vertreten jetzt Breel Embolo – wenn ihr was braucht, meldet euch bei uns.’ Auch die Bayern wurden darüber informiert, dass Embolo jetzt neue Berater an der Seite hat.”

Plettenbergs Fazit zum Thema Embolo: “Er spielt eine gute EM bisher, ist ein bulliger Typ. Warten wir mal ab, ich glaube, der wird uns noch beschäftigen.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bitte was? Nein?!
Der nächste Jan Schlaudraff.
Come on, es wird lächerlich!

als Backup meine Güte seid ihr alle 🤡💀

ganz deiner Meinung, bitte nicht.

Surprise, Surprice, was soll der S*C*H*E*I*S*S❗…..das kann der Laimer auch.

Last edited 19 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Schlaudraff war ein komplett anderer Typ.

Max holt Gladbach

Bro wtf

Wäre tatsächlich kein schlechter Transfer, da ein Stoßstürmer von der Bank immer wichtig ist, siehe Choupo. Fraglich ist nur, ob dann noch genug Spielzeit für Tel bleibt, wenn Olise und Xavi wirklich kommen sollten. Denke es könnte schwierig werden, sowohl Gnabry als auch Coman abzugeben. Für mich ist ein Abgang deutlich wahrscheinlicher.

Genau, man lässt sich Guirassy zum Schnäppchenpreis durch die Lappen gehen und holt dann Embolo.

checkst schon das Kane im Verein ist und ein guirassy 96% der Spiele spielen möchte!? 🤡

Wie schon oft angeführt lässt sich Kane oft tief fallen und auch Guirassy, daher können sie gemeinsam spielen, wie beim VFB mit Undav. Und der Gegner kann sich nicht nur auf Kane konzentrieren, wenn ein zweiter 25 Tore Mann am Feld ist.

Ja und Musiala Olise Sane Simons Tel sitzen dann auf der Bank wegen Guirassy

Wäre auch mal wieder nett, öfter mal mit zwei Stürmern zu spielen 😉
Kane ist ja auch ein super Vorbereiter …

Haben mit Tel den Perfekten ST dafür schon im Kader.

Ich würde mich auch nicht auf die Bank setzen, um der Mann hinter Kane zu sein.

Echt? Ich weiß nicht, bei welchem Verein DU aktuell spielst, aber ICH würde das jederzeit tun…

Genau, weil du keine Ahnung hast. Kane und Guirassy passt nicht.

Guck Tennis wenn du keine Ahnung vom Fußball hast! Der will spielen und nicht auf der Bank sitzen du Experte.

Total verrückt, Embolo zum Bvb und Guirassy zum Fcb wäre wohl die viel bessere Option ! Was hat der Guirassy angestellt, dass er nicht in Frage kommt, etwa zu billig oder zuwenig Tore gemacht??? Der kann doch mit Kane spielen – in der Position wo jetzt der Stolperjochen rumdackelt…………

Plettenberg 🤣😂🤣🤣

Knallkopf 🤣🤣🤣

Ich würde den holen

Soll Embolo Stürmer Nr, 3 werden? Sehe Tel vor ihm!

Tel ist Linksaußen, da ist er gefährlich, die Experimente als Mittelstürmer sind doch gescheitert

Artikel lesen, dann braucht man solche Fragen nicht stellen
Die Bayern suchen ja noch einen dritten Stürmer. Guirassy wird es nicht, Kane ist gesetzt, dahinter Mathys Tel “

Wenn es eine ablösefreie Lösung werden soll, dann würden folgende Namen fallen: Anthony Martial, Memphis Depay, Michy Batshuayi, Wissam Ben Yedder oder Kelechi Iheanacho

Martial wäre ne Idee wert.

Vermutlich zu teuer für Stürmer Nummer 3.

Batshuayi fänd ich als Stürmer Nummer 3 ganz interessant.

Ob das dieses Jahr bereits sein muss, weiß ich nicht.

Müller muss ja auch irgendwo noch ein paar Minuten für sein Gehalt sammeln.

Oje jetzt kommts, der Müller kann das auch, er hat doch sogar in seiner besten Zeit gezeigt, dass er die 9 absolut nicht kann und jetzt schon gar nicht mehr…..

Was habt ihr immer mit dem Tel, der ist doch mangels Spielpraxis in den letzten 2 Jahren total stehen geblieben, ja der ust leider nur Backup

Angeblich beschaeftigt man sich ja auch mit einem neuen IV, was zumindest sinnvoller ist, wenn auch nicht ganz oben beim Bedarf, als Herr Embilo. Um auch mal einen Namen zu den gefehlt 500, hineinzuwerfen, in der italienischen N11 gibt es einen Herrn Calafiori von Bologna. Was er kostet, weiss ich nicht, vor allem nach seinen Auftritten in der N11, aber mit seinen 22 ist er der Prüfung wert. Zudem scheint er hinreichend Offensivwillen und Qualitaet zu haben, um sich erfolgreich an der Spieleroeffnung zu beteiligen. Ob man ihn auch auf die 6 vorziehen koennte, waere zu pruefen. Experten genug gibt es ja.

Und die nächste Ente vom Plettenberg….

Hört doch auf mit diesen “FAKE-NEWS”, Danke! 😉

Ich hab gehört, der FCB sei an Max Kruses Comeback dran (weil Embolo sich bereits zu seinem Club bekannt hat, bei dem der Vertrag ausläuft). Max Kruse wäre dann Stürmer Nr. 3. Als Nr. 4 wird der FCB sodann Kliensmann zurückholen, Nr. 5 wird Ronaldo, der von Saudi Arabien offenbar wieder zurück möchte.

Bei CR 7 gibt’s BL Gerüchte zu Bayer 04

Würde genau unserem Profil entsprechen.
Gefühlt 50% pro Saison verletzt, also immer weiter das größte Lazarett Europas ausbauen

Bei uns geht statt einer Warnmeldung auf Rot, der Kaufbutton auf Grün, sobald ein Spieler einen Kreuzbandriss hatte

Als Joker liefert Tel. Ein Backup für Kane ist er nicht und bei den vielen gesetzten Offensiven wäre ein Jahr Leihe eine Option, damit er überhaupt Spielzeit bekommt.

Da braucht man einen Typen wie Choupo: gesetztes Alter, gute Physis und mit der Rolle als Bankspieler zufrieden. Dafür sind sowohl Guirassy als Embolo zu jung und gut und haben noch eigene Ambitionen.

Nicht jeder wechselt wie Ulle im besten Alter zum FCB um auf der Bank die Titel zu feiern.

Breel Embolo ist international guter Durchschnitt.
Wenn das Bayern genügt, können sie ihn ja holen.
Aber eine Verstärkung ist er sicher nicht.

Also bitte, Embolo ist sicher kein Spieler für Bayern, nicht mal als Backup.

Lächerlich

dann lieber den Stürmer aus Georgien (bereits 2 EM Tore)

Komm schon hört auf, der wäre was, da er ähnlich wie Kane ist. Defensiv arbeitet er viel, dazu läuft er viel. Kann den Ball halten. Und vor dem Tor ist er auch enorm Präsent.

ach bitte.. der sollte eher zur bayerischen staatsoper als schauspieler gehen….

Das wäre ein klassischer Gladbach 2.0 Transfer ! Bitte nicht !

Von Boateng hat man sich distanziert weil er vor Gericht steht jetzt will man über einen rechtskräftig verurteilten Embolo diskutieren!?? Genau mein Humor! Embolo ist zudem ein Dauergast im Wartezimmer der Vereinsärzte. Mehr Verletzungsausfälle als Spielzeit. Da würde ich mich doch sehr wundern wenn das ernsthaft eine Option für die Bayern wäre. Wie verzweifelt müsste man dafür denn sein?

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.