FC Bayern News

Zeichen auf Trennung: Bayern planen ohne Kimmich im Mittelfeld

Joshua Kimmich
Foto: Getty Images

Die Suche nach Verstärkung im defensiven Mittelfeld läuft beim FC Bayern weiterhin auf Hochtouren. Da man bei Joao Palhinha bereits an der finanziellen Schmerzgrenze angekommen ist, schwenkt man langsam auf eine belgische Alternative um. Spielt Kimmich für Vincent Kompany noch eine Rolle im Zentrum?



Der Platz für Kimmich beim FC Bayern wird immer enger. Mit den Bemühungen um Joao Palhinha und der Suche nach einer Alternative, sollte der Palhinha-Deal zum zweiten Mal platzen, wird klar, dass der Nationalspieler zukünftig wohl nicht mehr auf der Sechser-Position spielen soll.

Wie die Sport BILD berichtet, ist der 29-Jährige nicht mehr Teil der Mittelfeld-Plänen von Vincent Kompany. Demnach ist die Tendenz bei Kimmich und den Bayern weiterhin ein Abschied.

Drängen die Bayern auf einen Verkauf im Sommer?

Möglich wäre zudem, dass Kimmich in Zukunft die Rechtsverteidiger-Position der Bayern bespielt. Das soll für die Münchner jedoch ein unerwünschtes Szenario sein, denn: Mit einem kolportierten Jahresgehalt von 20 Millionen Euro ist Kimmich einer der Spitzenverdiener an der Isar.

Der deutsche Rekordmeister soll nicht bereit sein, diese Summen für einen Defensiv-Spieler auf den Tisch zu legen. Sollte Kimmich sich trotz alldem in der Defensive durchsetzen wollen, ginge das mit finanziellen Einbußen einher.

Der Vertrag von Kimmich läuft im nächsten Sommer aus, damit stehen die Bayern vor einem Problem: Kimmich selbst sieht wohl keinen dringenden Handlungsbedarf, da er seinen Vertrag auch gerne aussitzen würde. Die Münchner sind aber offenbar durchaus gewillt, den 29-Jährigen noch diesem Sommer zu verkaufen.

Mit einem geschätzten Marktwert von 50 Millionen Euro könnte man den Transfer eines Sechsers zumindest größtenteils refinanzieren. Kimmich selbst kann sich einen Transfer wohl aber nur zu absoluten Topklubs in England und Spanien vorstellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
120 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich mach den Schampus auf!

Du kannst die Flasche noch zu lassen , den werden wir nicht los. 2025 vielleicht.

Och nö, lass mir doch die Hoffnung….

Sollte es doch wahr werden, ist das für mich wie ein Feiertag.

Zwei Kimmich Berichte pro Tag ohne irgend etwas neues zu berichten.

Dem Mob scheint es aber offensichtlich zu gefallen 🤦🏻

Wird ja nicht schlecht, Mr. Lee…..

Siehe meine Antwort Rot Wild.

Das sind wir schonmal drei, die das abfeiern würden.

Da reicht dann eine Flasche aber nicht.

4… Oder willst du mich ausschließen? 😂 😂

Herzlich willkommen.✌️

Nachtrag: Ich treffe um 15Uhr einen Kumpel, der ist Kimmich Fan.😂😂😂

Zeig mit dem Finger auf ihn und lach ihn aus 🙂

Er will zu einem Topcluc, aber will ihn auch ein Topclub ? Und er wird sich bockig zeigen, da er ja innerlich einen Groll gegen den Fcb hegt, aufgrund der Impfgeschichte. Dankbarkeit über die jährlichen Zigmillionen ist jedenfalls nicht zu erwarten. Zur Not geht er halt 2025 ablösefrei, frei nach der Aussage von Kalle vor einiger Zeit, Bayern sei kein Verkaufsverein, sondern kauft die erforderlichen Spieler……..

Wird so kommen. Ablösefrei.

Sehe ich auch so.

keine Sorge Kimmich geht zu einem Top Club , zu 100%, aber erst 2025.
Das ist dann auch eine kleine Ohrfeige für den mittlerweile zu einem „nicht empfehlenswert“ verkommenen FCB.

Ablösefrei in 2025

Genau.

Wer ist wir?

Meine Freunde, und ich. Ich kenne deine Antwort schon: Hast du Freunde?

Euer Freundeskreis ist natürlich was Besonderes. Nicht zu toppen. In diesen elitären Kreis würde ich gar nicht passen. Du verstehst?

Blubb.

da wär er auch schön blöd

Mach ich mit!!!

Du meinst wohl die Bierflasche. Wie jeden Morgen

Paderborner aus der Dose ist besser. Oder das gute Turmbräu

Gut so, ist am besten für Beide Seiten. Kimmich merkt man doch in jeder Phase an das er die Geschichte zu Coronazeiten nie verwunden hat.
Neues Land und neuer Club, ein Stratege wird er eh nicht mehr auch wenn es er selbst und einige hier es nicht wahr haben wollen.
Und als Rechtsverteidiger Brauch man den wirklich nicht, da gehört die Zukunft Stanisic.

Hast wohl auch geklatscht, als man Kroos weggejagt hat. War ja anscheinend auch kein Stratege, der Querpass-Toni. Und nun Jahre später hat er mehr Erfolg und ist angesehener als je jemand gedacht hätte. Ich habe es Kroos gegönnt und ich wünsche auch JK Erfolg, wenn er beim FCB nicht mehr gewollt ist. Ich fände es übrigens schade, da alles Negative aus dem letzten Jahr auf ihm abgeladen wurde. Er hat wie alle nicht überragend gespielt und etwas mehr Fairness und weniger Neid wären angemessen gewesen.

Dieser Vergleich ist so ahnungslos ..
Kroos war viel jünger Kollege
Kimmich geht auf die 30 zu

Der unfaire Umgang mit manchen Spielern und das ewige Gehetze kann man natürlich nicht vergleichen, wenn zwei Spieler ein paar Jahre auseinander liegen. Was war dann jetzt eigentlich besser, dass Gehetze gegen Kroos, der jünger war oder nun das gegen JK? Meld Dich ruhig, wenn Du das Tal der Ahnungslosen wieder verlassen hast.

Na ja Kroos mit Kimmi zu vergleichen ist ja nicht möglich.

Das geht hier in diesem Hetzerforum nicht

Der Unterschied zwischen Kroos und Kimmich ist, daß Kroos Fußballspielen kann…

Stani wird ein Rohrkrepierer

Der mit den vielen Fehlern bei der EM.

Sehr gut. Und sehr richtig.
Kimmich gibt weder der N11 noch den uns irgendwas, was auch nur ansatzweise unersetzlich ist. Und nein……auch die Ecken nicht.

Sollte er gehen, ist das ein Grund für eine zünftige Party.

Du lädst ein, Schimmi?

Sollte das so kommen, müssten wir wirklich ein Treffen arrangieren und uns einen trinken.

Nur d.umme Buben, die sich hier rumtreiben. Große Klappe und nichts dahinter! Armes Deutschland, was wurde in der Erziehung in den letzten 30 Jahren nur falsch gemacht?

Eher 70 Jahre…

Vor 30 Jahren warst du schon 100.

Ich miete einen Jet.

Denk ich an Kimmichs Ecken in der Nacht, bin ich um den Schlaf Gebracht.
Ist leider richtigso, er sollte besser das Ei beim American Football zwischen die Stangen schießen.

Ja. Das sollte sogar klappen…..

Max ist knallhart, der setzt den nötigen Umbruch um.

Hoffentlich ist Mac auch bei Davies knallhart.

Denke schon, jetzt kommt wenigstens Bewegung in die traurige Bude. Sonst müssen die für die künftigen Mannschaftssitzungen Anbauen mit Sitztribüne.

Unbedingt!!!! Den Söldner brauchen wir nicht!!!

Den Begriff Söldner benutzt du zum einen inflationär und zum anderen in einem völlig falschen Kontext.

Mac ist nur hart zu Süle.

Na hoffentlich hat er seinen Gladbach und Leipzig Standard überwunden und merkt, dass das Anspruchsdenken ein anderes ist. Nur mit Talenten kannst Du bei den beiden Mannschaften vorankommen, weil man die Zeit bekommt, etwas zu entwickeln. Beim FCB muss es von der ersten Stunde passen, sonst ist Licht am Baum. Und dazu braucht man halt auch den ein oder anderen Star, der eben Geld kostet. Jetzt alle Spieler auf den Transfermarkt zu werfen, die noch Geld bringen, wäre eine suboptimale Idee.

Wenn du als Spieler von Bayern deine Chancen nicht nutzt wenn du eingesetzt wirst, bist du auf Dauer fehl am Platz. Es gibt nur gute und weniger gute Spieler. Wir können nur die Guten gebrauchen sonst brennt zu Recht der Baum.

Perfekt. Hier stimmt Gehalt und Leistung nicht !!

Bei Ihnen schon?

Wieso muss Thomas nun beleidigt werden? Wo er recht hat hat er recht. Im Übrigen: Wie sieht es bei Ihnen aus?

Dafür ist Herr Bethke doch berühmt, inhaltsleere Beleidigungen in Sie-Form.

Wenn ein Verein die Gehälter seiner Angestellten nicht mehr bezahlen kann, muss er eben Insolvenz anmelden.
Dann gibt’s auf jeden Fall den gewünschten Umbruch, mit einem Neubeginn in der Bayernliga

Ach 1860 ist wieder mal Insolvent, Danke für die Info war mir Entgangen.

Da geht die Reise des FC Hollywood auch hin, Nach der Inzidenz kommt die Insolvenz

Schwachkopf 🙂

wäre genauso d-umm wie de ligt zu verkaufen

Ganz eine Eselsbrücke zu den von Dir genannten Verkäufen:
Kimmich = klug
De Ligt = du.mm

Last edited 28 Tage zuvor by Horst Schimanski

De Light oft in der Notaufnahme

Und Kimmich oft schlecht.

Ganz einfache Eselsbrücke zu den genannten Verkäufen:
Kimmich = klug
De Ligt = du.mm

Last edited 28 Tage zuvor by Horst Schimanski

Er wird ja nicht verkauft ..sein Vertrag wird nur nicht verlängert

Robert?

Klasse, hoffentlich geht er schnell.

Seit Wochen ist bekannt: der FCB plant mit Kimmich nicht im Mittelfeld.
Jetzt Breaking News: der FCB plant mit Kimmich nicht im Mittelfeld.

Weil es die Fanboys halt nicht raffen…..da muss man das öfter mal wiederholen. Irgendwann brabbeln die alles stumpf nach, vielleicht ja auch hier.

Naja, bisher war bekannt das man sich nach alternativen umschaut aber das man jetzt beschlossen hat nicht mit ihm im zentrum in die nächste saison zu gehen ist ja schon was anderess…oder nicht?

Ist quasi wie bei der Hundeerziehung. Du musst die Nase nur oft genug in die Kacke drücken. Irgendwann macht es klick und die scheissen nicht mehr ins Haus.

Bleib du bei deinen Sittenstrolchen!

Fachlich komplett falsch, vor allem aber ausgesprochen primitiv.

Hundetraumafabrikant.

seit Wochen spekulieren die Medien… bekannt ist da nichts!

Es wird uns kein Deutscher dieses Jahr verlassen wenn nächstes Jahr Finale in München ist. Mit Kimmich als rv verlängern wäre der weg

Kimmich sollte bleiben, und zwar als RV und zu neuen Konditionen. Das Kimmich-Bashing hier, von den üblichen Verdächtigen, ist echt widerlich.

Nein. Er ist als RV nur zweitklassig.

Nicht jeder schlechte Mittelfeldstratege ist automatisch ein geeigneter RV.

Kimmich kommt von der Rechtsverteidiger Position wenn keine Ahnung von Fußball hast oder noch zu Jung bist dann halt Dich raus wenn Experten unterwegs sind

Du bist doch der Latrinen”experte” von der Stadtreinigung!

Gleicher Meinung wenn’s nur um den Spieler Kimmich geht und nicht den Menschen. . Ewald Lienen hat heute einen richtig fundierten Statusbericht der N11 abgegeben, absolut beeindruckend und lesenswert. Da kommt ihre Meinung genauso vor.

Genau der hat ein richtiges Bayern Herz und hat sich immer voll hinter den Verein gestellt, alle Bayern Fans die hier gegen Ihn Stimmung machen sind für mich keine Bayern Fans und gehen der Medialen Jagd auf den Laim. Keiner hat mehr Spiele gemacht und mehr Titel geholt für Bayern die letzten 8 Jahre wie Kimmich (außer Urgestein Müller)

👍

Leim. Als.

Ist halt ein Anal-Fabet.

Seine Optionen sind sehr limitiert bei seiner Wunschlise – real madrid sehe ich ihn nicht die sind doch flush mit jüngeren und besseren Spielern. Barcelona ja – aber kein Geld dort. Die müssen zuerst mal sehen daß sie ihre jetzige Mannschaft zusammenhalten. ManCity sehe ich eigentlich auch keinen Bedarf, aber pep scheint an ihm einen Narren gefressen zu haben. Arsenal – die haben doch Declan Rice, ManUnited vielleicht – aber da will er nicht hin, und Liverpool da weiss ich nicht was der neue Trainer will. Als Aussenverteidiger finde ich ihn in der heutigen Zeit einfach nicht schnell genug und du bezahlst keinem AV 20 Mio im Jahr.

Ich denke schon, dass Real Interesse hat 2025

Wen er gehen soll soll e gehen

wie die SportBild berichtet… das sagt alles… aber so ein Artikel ist für die Einfältigen Grund genug sich zu freuen, obwohl der Wahrheitsgehalt extrem fragwürdig ist… warum? Weil Verein und Spieler nach eigenen Aussagen erst nach der EM miteinander reden wollen 🤣

Ganz entspannt ..in 6 Monaten kann er erst verhandeln mit Interessenten

Das liegt jetzt an Kimmich ob er auf der Bank oder Tribüne den Vertrag aussitzen will, nur dann wird er wohl kein Spiel mehr in der Nationalmannschaft machen. Ich gehe davon aus das er sich einem anderen Verein anschließen möchte.

Im MF aussortiert und als RV viel zu teuer. Der FCB nimmt ab sofort lukrative Angebote der einschlägig bekannten Topclubs entgegen. Schampus ist bereits kaltgestellt.

Wenn sie wüssten wie viele Vereine unsere Spieler kaufen wollen, morgens um 7 hat City schon dreimal angerufen

😂😂😂

Josh hatte wirklich gute Jahre bei uns, etwas mehr Vernunft und beidseitige Wertschätzung, würde dem Medien Bashing den Wind aus dem Segel nehmen.
Es ist klar, dass die Zeit der hochdotierten Rentenverträge vorbei ist, aber ich denke mit dem neuen Trainer und der entsprechenden Motivation für Josh sollte er zu alter Stärke zurückfinden können.
Falls man keine Einigung findet wäre Hansi Flick und Barca oder sein Förderer Pep in City eine mögliche Alternative für Josh.

Viel Spekulation, wenig Inhalt. Dass Kimmich auf der 6 eher nicht in Frage kommt ist das eine. Auf der 8 kann er sehr wohl agieren. Es geht den BAyern wohl v.a. ums Gehalt – da müsste er Einbußen machen, was nicht ausgeschlossen scheint. Mir scheint eher Goretzka keinen Platz mehr im Team zu haben als Kimmich. Kimmich ist ein verdienter Spieler, der viele exzellente Vorlagen in den letzten Jahren aus der Zentrale heraus geliefert hat. Es ist enorm laufstark, macht 13 km pro Spiel, wenn es sein muss, ist nie verletzt und ist sehr passsicher. Er ist nicht der zweikampfstärkste und schnellste, aber das war bei Schweini seinerzeit auch so. Für mich ist Kimmich durchaus kein Verkaufskandidat. er bruacht nur eine klar definierte Rolle und eine Absicherung hinter ihm.

Die klar definiert Rolle hatte er schon immer, aber er turnt auf dem ganzen Spielfeld rum, ohne sich an die taktischen Vorgaben zu halten. Macht das Spiel langsam. Völlig überschätzt, meiner Meinung nach. Er hält sich für einen Spielmacher, ist aber keiner. 2-3 Chipbälle, die zum Mann kommen, sind zu wenig!!!

danke

Und wieder wird mit einem inhaltleeren Artikel der Mob bedient und kann nach Herzenslust herumpöbeln. Bei manchen frage ich mich wirklich warum sie Anhänger des FCB sind, falls sie es überhaupt sind.

Der ganze Pott liebt die Bayern

Wieder einer für den Mob. Wieder mal reine Spekulation. Klar Kimmich und Sane bringen Klicks hier in diesem wunderbaren und konstruktiven FCB Forum.

Verstehe ich nicht. Müller ist seit 2 Jahren kein Stammspieler mehr verdient 20M und bei Kimmich der immer top Scooter liefert und sich immer voll reinhängt soll es ein Problem sein? Er ist nie verletzt. Jettet nie nach Paris oder LA.

Da Verlägern wir lieber mit Upamecano, das ist wichtiger!

genau hast gestern wieder gesehen der lernt es nie das ist Hoffnungslos

Da bin ich voll Deiner Meinung wenn Neuer mit 38 und Müller mit 34 Jahren 20 Mio kriegen ist es eine Frechheit, daß bei Kimmich zu kritisieren der die letzten Jahre für Bayern gefühlt jedes Spiel gemacht hat und nie verletzt war !!!! Seine Leistung ist fast immer ordentlich ein richtig schlechtes Spiel macht der maximal 1 Mal im Jahr.

Fanboy deluxe 😂

Die Bayern haben keine Bock mehr, Kimmich hat keinen Bock mehr. Also muss man getrennte Wege gehen.

Wi genau steht das? Gibt es dazu Aussagen aus dem Verein?

Das wäre wirklich schön

Es heisst ja, der redet mit gespaltene Zunge der Hund.
Er konzentriert sich voll auf die EM.
Dann hat er bemerkt, dass es ernst wird, dann vertröstet er angeblich Real und Barca…. (seine Frau macht das schon/ab) feixt sich im stillen Kämmerlein einen.
Dann gibt er dem ZDF schon mal einen wink, dass er sich voll als rechter Verteidiger vorbereiten muss, aber sie dürfen ausstrahlen sein Frau hats erlaubt.
So schauts aus bei dem Küchenheld.

woll mas hoffen… aber wer soll den denn wirklich kaufen wollen?

Tja, wie man bemerkt gibt es hier immer mehr Vollpfosten !!
Kimmich war immer einer der seine Leistung brachte und den
Erfolg wollte. Er ist auch nur ein Mensch, dem man wohl auch
“übel” mitgespielt hat…. ist es da nicht “fast” normal dass er
seine Leistung nicht mehr bringen kann . (genau wie der Großteil
der Mitspieler) So sind die meisten Leute….. heute ?!! 🤑😤
Hoffe der Verein bekommt das was er verdient…..

Kimmich ist sehr schwach als RV. Er kann an keinem Spieler vorbeiziehen, wie z. B. ein Mazraoui es regelmäßig macht. Schwacher Antritt, schwaches Tempo, schwache Skills. Auch in der Ballzurückgewinnung ist Kimmich unterirdisch. Das Einzige, was Kimmich einigermaßen kann, ist sicheres, unkreatives Passspiel.

Rot wild, du bist das schlimmste was hier rum läuft, sollte man zum Abschuss freigeben