Fußball News

Die meisten DFB-Auftritte bei einer EM: Neuer überholt Schweinsteiger

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Manuel Neuer hat den nächsten Rekord bei der Fußball-Europameisterschaft geknackt. Der 38-Jährige hat den ehemaligen DFB-Star Bastian Schweinsteiger bei den meisten DFB-Auftritten bei der EM überholt.



Manuel Neuer bestreitet heute Abend beim Achtelfinale gegen Dänemark (21 Uhr, live im ZDF) sein 19. EM-Spiel für die deutsche Nationalmannschaft. Kein anderer Spieler in der Historie des DFB hat so viele Spiele bei einer EM-Endrunde für die deutsche Elf absolviert.

Der 38-Jährige hat damit seinen ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Bastian Schweinsteiger überholt. Dieser war bis dato mit 18 Spielen bei Europameisterschaften der Spitzenreiter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Paukenschlag bei der Aufstellung gegen Dänemark!
Der gehypte Schönwetter-Spieler Florian Wirtz (ehemals Vizekusen, jetzt Meisterkusen) sitzt zunächst nur auf der Bank.
Stattdessen spielt ein erfahrener und technisch erstklassiger Weltklasse-Mann: LEROY SANE! (FC BAYERN)

Respekt! Der “Bundes-Nagel” traut sich was!

Last edited 19 Tage zuvor by Johannes

Sane spielt wie Sane, warum Bambi wieder mal bei einem wichtigen Spiel abtaucht, würde ich gern wissen.

weil er hoffnungslos overrated ist

Sane spielt wie Sane. Warum Bambi total versagt in einem wichtigen Spiel, das würde ich gern wissen.

Wirtz wird bald verramscht ! 50 mille plus Bonus noch 2024 !

heute sollte Nagelsmann ihn schnell bringen. Das Personal auf dem Platz wird die Dänen nicht schlagen.

Ausser Neuer gibt es gerade keinen deutschen Fussballer mit Klasse.

Abwarzen. Jeder pflegt in den ganz wichtigen Spielen entscheidend zu patzen. Also gegen Spanien.

Sind kimmich und musiala heute schlecht…. Meine Güte…

Musiala ist ja so schlecht… 🙄

Musiala ist ja so schlecht gewesen… 🙄

Ja ja …..alles schlecht….nimm mal deine Pille…..und leg dich hin.

Die Pillen sollte ich dir reinknallen damit du Ahnungsloser deine Klappe hältst.

@Der….

Ja, ein grauenhaft schlechtes Tor zum 2:0 von Musiala.
Und technisch so völlig anspruchslos.*Ironie off*

Das Tor war eine 100%ige Torchance, die macht Musiala locker rein, GANZ IM GEGENSATZ zu SANÉ….❗
Die Einsatzminuten DAVOR war Musiala wirklich nicht GUT, ganz zu Schweigen von Kimmich aber anscheinend gibt es ja keine besseren RV in Deutschland und aufgrund dieser Tatsache, ist im Viertelfinale gegen Spanien auch Schluß. 🤷🏻‍♂️

Dein Name sagt eh schon wieder alles Ahnungslos.

Kimmich ja.
Musiala geht so.

Müller wie immer will er stolperjochen und clown sein….sei es ihm gegönnt.

Hä? Welches Problem hast Du mit Müller?

Wir sind im Viertelfinale!!!!! Ich freu mich!!!!!

@Kasimir…

Ich freue mich auch.
Tolles Spiel.
Intensives Spiel.

Hallo Johannes,

danke!

Lieber Spanien wie Georgien, die aus dem Osten liegen uns nicht

Spanien hat schon richtig Angst….. achte mal drauf was die mit unseren Außenverteidigern machen.

Erst mal müssen die Georgien knacken 😉

Das ist richtig, wird aber so sein.

Uiuiuiui……das wird sicher ein ganz grosses Problem…..

Das kann man so sehen….ist aber Schwachsinn. Weil, ich will es mal kurz erläutern, Spanien uns rauswerfen wird.

Völlig zu unrecht! Er hätte nicht spielen dürfen

Wieso? Er hat doch bisher eine ganz starke Leistung gebracht.

Wer hat ganz starke Leistung gebracht? Wen meinst du?

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.