Transfers

Alternative zu Tah: Wäre Italien-Star Calafiori einer für die Bayern?

Riccardo Calafiori
Foto: Getty Images

Beim FC Bayern zeichnet sich aktuell ein Umbruch im Abwehrzentrum ab. Während der Poker um Jonathan Tah stockt, hat sich ein anderer Verteidiger bei der Europameisterschaft in das Visier sämtlicher Topklubs. Die Rede ist von Italiens Riccardo Calafiori.



Calafiori spielte bei der Fußball-Europameisterschaft stark auf, bis Italien gestern gegen die Schweiz im Achtelfinale mit 0:2 ausschied.

Mit seinen Leistungen hat sich Calafiori auf den Zettel einiger europäischer Topklubs gespielt. Könnte das aufstrebende Abwehr-Talent nun auch zu einer Option für den deutschen Rekordmeister werden?

Nach Hiroki Ito möchten die Bayern-Verantwortlichen in diesem Sommer unbedingt noch einen weiteren Innenverteidiger verpflichten. Jedoch kommt man in den Verhandlungen um Wunschkandidat Jonathan Tah von Bayer Leverkusen nicht voran. Grund dafür ist, dass beide Klubs in ihren Vorstellungen bezüglich der Ablöse weiterhin zu weit auseinander.

Calafiori erklärt Juventus Wechselbereitschaft

Beim FC Bologna glaubt man laut Transfer-Experte Fabrizio Romano nicht, dass man Calafiori über den Sommer hinaus halten kann. Der 22-Jährige könnte damit durchaus auch ein Thema beim FCB werden. Günstig wird eine Verpflichtung des Italieners jedoch nicht.

Laut der Gazzetta dello Sport sind sowohl Real Madrid, als auch Klubs aus der Premier League an dem Innenverteidiger dran. Zudem habe Calafiori Juventus Turin bereits seine grundsätzliche Wechselbereitschaft mitgeteilt. Dem Vernehmen nach steht ein Preisschild von rund 40 Millionen Euro im Raum.

Klar ist: Ob die Münchner Calafiori in den Fokus nehmen könnten, hängt primär davon ab, wie die Verhandlungen mit Leverkusen verlaufen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

und schon wieder die nächste Ente

dann melde Dich ab, ďas ewige gemosser nervy

Was ist das für ein Deutsch ? Wo lernt man das ?

Ist doch eine Entenfarm hier. Für mich zählt was bei TM gebucht wird und da hat Bayern nur Ito, alles andere sind Fakes hier

Da warte ich seit einer Woche drauf. Wäre mir lieber als Tah.

💯👍

Können sie sich genau wie Theo nicht leisten, zu teuer. Ito ist so das Kaliber was finanziell machbar ist.

Was? 😂

Vollkommen falsch. Google, FC Bayern AG. Liquide Mittel (vulgo Festgeldkonto) per 30.06.23. Ausgewiesen sind hier 270,4 Mio. Euro. Danke, bitte!

Und der Vorstand hat offz. vorgegeben das Transferausgaben durch Einnahmen gegenfinanziert werden müssen, sowie die Gehaltskosten um 20% reduziert werden müssen.
Das dürfte eher damit gemeint sein, nicht die theorethische Möglichkeit Calafiori wird wirklich teuer, zudem scheint er in Italien bleiben zu wollen.

22 hat gut gespielt und kann sich noch entwickeln bei Tah ist spätestens in 2 Jahren wieder Not am Mann

Calafiori. Toller Spieler.

Aber kann er schon abwehrboss in einem fremden Land sein?

Tah hat die Rolle unter Alonso bewiesen, bei Bayern haperts an Führung und Hierarchie innerhalb der Mannschaft. tah ist da die sicherere Option um diese Lücke zu füllen.

Calafiori an tahs Seite. Das wäre fantastisch aber eben auch teuer und man müsste tabularasa in der gesamten iv machen.

De ligt, kim und upa weg. Ich hätte Nix dagegen.

aber unwahrscheinlich, man muss ja drei teure iv‘s dazu loswerden.

Last edited 23 Tage zuvor by René

War er schon in Basel, hatte eine tolle saison dort gespielt… 😊

Schweizer Liga, Bundesliga. Ist verdammt schwer das zu übertragen.

Aber klar, sagt natürlich was über seinen Charakter aus. Also positiv.

Aber etwas Erfahrung neben nen 22jährigen statt nem 22 jährigen die Verantwortung aufzubürden. De liegt hat doch offensichtlich durch den Anspruch nen Knick bekommen. Die Jungen Spieler vllt nicht immer so hoch Hypen…

Früher hat Bayern das besser gemacht. Einen etablierten Bundesligaspieler + ein Talent. Ist man doch gut mit gefahren…

Last edited 23 Tage zuvor by René

Naja das waren die Scouts des FC Bayern mal wieder auf beiden Augen blind🤷🏻‍♀️🤔…warum erkennen die so etwas nicht….?

Würde ihn + Tah , und Ito sehr feiern . Dafür dann Upamaguire verkaufen + De Ligt der ja wohl gehen möchte.

Er ist aber kein Thema beim FCB. Nur hier auf outside…

Wie kommt man darauf das Tah ein top Führungsspieler ist?? Das hat er aber jahre lang vermissen lassen bei Bayer, er hat nur vom system von Alfonso und der doppel 6 Xhaka/ Andrich profitiert!
Calafiori ist aber trotzdem sehr interessant!

Weil nicht alle als führungsspieler geboren werden? Tah brauchte eher die Entwicklung aber er hat schnell gelernt. Alonso hat’s entschieden. Tah war der Anker und die Jungen Iv‘s um ihn herum haben zu hören.

Und es hat geklappt. Weil tahs Kommandos Hand und Fuß hatte. Alonso hat’s gesehen, tah aber musste die Schritte selber gehen.

Viel iv Wechsel NEBEN Tah und trotzdem Leverkusen betonmäßig in der Abwehr. Das zeigt doch wer der Boss und der Anker der iv war.

Last edited 23 Tage zuvor by René

bestimmt kein Tah

Eine Unterhaltung mit Bayer 04 Fans wäre auch informativ, denn ein großer Teil sieht in Tah auch keinen Führungsspieler , sonder auch das System das Alonso gespielt hat + das Konstrukt um ihn herum!

Bei Bayer 04 gibt’s auch viele doofe Fans. So wie du einer beim FCB bist!

Bin ich froh wenn das Transferfenster dicht ist. Was mittlerweile nur für ein paar Klicks für Namen hier geteilt werden…

Ist hier etwa die Generation FIFA-Spieler am Werk?

Woll…

Wäre vor einem Jahr Preiswert zu haben gewesen.

Real ist angeblich interessiert, also hat Bayern eher keine Chance…

das wäre die beste Investition die man machen kann wenn de Ligt geht

Leverkusen sollte man abhaken und dem Italiener näher treten.

Könnte eine spannende Innenverteidigung werden MdL und Dier als erfahrende, rechtsfüßige Innenverteidiger und Ito und Calafiori als linksfüßige Innenverteidiger mit viel Potenzial..
Das Problem der Bayern wird der Verkauf von Spielern wie Coman, Goretzka oder Upamecano und Kim

Das wäre eine Investition in die Zukunft. Soll Leverkusen doch Tah behalten, auch wenn er weg will.

Tah ist doch schon durch dieser unfähige Verein lässt unsere besten Abwehrspieler De ligt gehen und holt den alten Tah der nur nochmal abkassiert will auf seine alten Tage! Tschau FCB ! Wir sehen uns im Mittelfeld wieder !

Der wäre ein echter Kracher!

Als Ersatz für Zombiemecano sofort nehmen. Egal wen, Hauptsache Zombiemecano ist bald weg

Zombienudlaug sollte man auch aufjedenfall von der Kommentarsektion entfernen

👍

Wenn ich die Wahl hätte – Tah oder den Italiener – ganz klar der ITALIENER !!!!

Du hast folgende Wahl: Nicht Tah und Nicht Calafiori – und ansonsten auch nicht viel.

Gut ausschauen tut er.

Und gut verteidigen und gut im Spielaufbau.

Anstatt das man Calafiori holt – und auf Ito und Tah verzichtet…. wäre alles besser und zukunftsorientierte gewesen

Ein Artikel über einen Spieler, der in der Vorrunde gut gespielt hat und überhaupt gar kein Thema beim FC Bayern ist.

Bringt doch noch was über Ianis Hagi… über Schranz… oder über den Torschützenkönig der A-Klasse Ostallgäu!!

Luca Utz
Der FC Bayern hat Luca schon in früher Kindheit in den Bann gezogen. Im Winter 2022 hat er das Kommunikationswissenschaften-Studium begonnen und sammelt dazu im Sportjournalismus seine ersten Erfahrungen. Aufgewachsen im Bayern-Trikot versorgt er euch nun regelmäßig mit News zum deutschen Rekordmeister.