FC Bayern News

Nach Stanisic und Pavlovic: Bayern verlängern mit nächstem Eigengewächs

Christoph Freund
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hält in der aktuellen Transferperiode nicht nur Ausschau nach Neuzugängen, sondern verlängert auch die Verträge von Spielern, die im Klub groß wurden. Aleksandar Pavlovic und Josip Stanisic erhielten bereits neue Verträge, jetzt ist der nächste dran.



Arijon Ibrahimovic hat einen neuen Vertrag beim FC Bayern erhalten. Der deutsche Rekordmeister verlängerte den Vertrag des 18-Jährigen bis 2027. Laut BILD enthält der Vertrag zudem eine Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr bis 2028.

Sein alter Vertrag wäre im Sommer 2025 ausgelaufen. Durch die Verlängerung hätten die Bayern auch die Möglichkeit, Ibrahimovic nochmal zu verleihen, um ihm mehr Einsatzzeiten auf hohem Niveau zu ermöglichen.

In der vergangenen Saison war der Flügelspieler an den italienischen Erstligisten Frosinone Calcio ausgeliehen und konnte in der Serie A überzeugen. In 16 Ligaspielen kam Ibrahimovic zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor und konnte einen Assist verbuchen. Zudem wurde er in zwei Spielen im italienischen Pokal eingesetzt und erzielte auch dabei einen Treffer.

Arijon Ibrahimovic
Foto: FC Bayern

Bayern-Sportdirektor Christoph Freund sagte nach der Unterzeichnung des Vertrags: “Arijon Ibrahimovic konnte in der vergangenen Saison bei Frosinone Calcio mit bereits 17 Jahren in einer der europäischen Topligen wertvolle Erfahrungen sammeln, nicht nur auf dem Platz. Das hat ihn enorm weitergebracht, und jetzt bekommt er die Chance, sich bei unseren Profis zu zeigen.”

Ibrahimovic selbst erklärte: “Ich freue mich sehr, meinen Vertrag beim FC Bayern zu verlängern und wieder zurück in meiner Heimat zu sein – ich spiele seit meiner Jugend in diesem Verein. Die Saison in der italienischen Serie A hat mich persönlich und sportlich vorangebracht, ich habe viel dazugelernt. Jetzt kann ich es kaum erwarten, hier loszulegen.”

Wird Ibrahimovic verliehen?

Die Bayern wollen für die kommende Saison ihre Offensivabteilung massiv verstärken. Der Transfer von Michael Olise, der von Crystal Palace kommen wird, ist wohl schon so gut wie eingetütet. Außerdem buhlen die Münchner Verantwortlichen aktuell um Xavi Simons, der vergangene Saison von Paris Saint-Germain an RB Leipzig ausgeliehen war und in der Bundesliga glänzte.

Unter diesen Umständen könnte es schwierig für Ibrahimovic werden, sich sofort im ohnehin schon stark besetzten Kader der Münchner durchzusetzen. Deshalb wirkt die Möglichkeit einer erneuten Leihe realistisch. Diese Strategie verfolgen die Bayern-Bosse im Moment ohnehin: Zuletzt wurde auch Youngster Armindo Sieb von Greuther Fürth zurückgeholt, um ihn nun an Mainz 05 zu verleihen. Die jungen Bayern-Spieler sollen sich bei ihren Leihstationen für eine Zukunft beim FCB empfehlen. Der nächste Kandidat hierfür könnte Ibrahimovic sein, der bereits im Alter von 12 Jahren in die Jugendabteilung der Bayern kam.

Laut BILD ist Ibrahimovic aber bereits kommende Spielzeit für die erste Mannschaft vorgesehen. Laut des Berichts möchte ihn der neue Bayern-Trainer Vincent Kompany in der Saisonvorbereitung dabei haben. Sportdirektor Freund habe hart dafür gekämpft, den Spieler zu behalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Verleihen geht immer.

verleih-nix. super typ.

Bin bisschen überrascht, dass nun praktisch jeder “Youngstar” einen neuen Vertrag erhält. Die radikale Wende, jetzt hauptsächlich zu sparen und die bisherigen Leistungsträger (insbesondere auch als es nicht gut lief) wie de Ligt abzugeben, ist ein riskanter Weg. Die offensichtlichen und wirklichen Probleme (Gnabry, Coman, Upa, Kim, Goretzka) wurden bisher gar nicht gelöst.

keiner wird die gore, gnabry oder und Konsorten abnehmen, deren Gehälter horrend sind

Die Youngster sind nicht diejenigen, die die Millionen verschlingen. Absolut vernünftig, talentierte Spieler an den FCB zu binden. Verleihen und sich entwickeln lassen und dann ggfs. ins Team integrieren oder gewinnbringend verkaufen.

👍

Gui do De lla Ro vere welcome to Bayern!

Last edited 23 Tage zuvor by The real Sophie! ❤

Wo bleiben denn die angekündigten grossenTransfers? Alles heiße Luft!!!

Abwarten, das Transferfenster ist erst sein zwei Tagen geöffnet. Viele Spieler und Vereine warten bis zum Ende der EM.

Wir verlængern nur noch mit Amateuren, und kaufen nur 16-17 Jährige. Es kotzt mich an.

dann geh zum scheissen…

was soll der Quatsch, Alter sagt doch gar nichts über die Qualität aus.
Lamine Yamal ist gerade 16 und einer der Stars bei der EM, Arda Güler ist 19 .

Ich hoffe sehr dass VK, unsere Jungen Wilden aufbaut und ins Team intregiert,

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.