FC Bayern News

Nagelsmann reagiert auf Sané-Kritik: “Er hat sein Bestes gegeben”

Leroy Sané
Foto: IMAGO

Julian Nagelsmann wurde vielerorts für seine Entscheidung kritisiert, Leroy Sané statt Florian Wirtz im EM-Viertelfinale gegen Spanien in die Startelf zu stellen. Auch der FCB-Profi wurde nach der Niederlage von vielen Fans und Experten für seinen durchwachsenen Auftritt kritisiert. Der Bundestrainer hat seinen ehemaligen Bayern-Schützling in Schutz genommen.



Vor dem Viertelfinale gegen Spanien sorgte Bundestrainer Julian Nagelsmann bei einigen Fans für überraschte Gesichter. Auf dem Aufstellungsbogen standen nicht wie erwartet Robert Andrich und Florian Wirtz, sondern Emre Can und Leroy Sané. Beide mussten nach 45 Minuten wieder vom Feld. Nagelsmann sieht den Grund für das Ausscheiden aber nicht in seiner Aufstellungsentscheidung.

Auf der Abschluss-Pressekonferenz des DFB entgegnete er den Kritikern: “Es ist immer leicht, im Nachhinein zu urteilen. Wir hatten uns etwas anderes erhofft, aber jeder hat sein Bestes gegeben.” Weiter sagte der deutsche Nationaltrainer: “Es war nicht die Schuld von Emre (Can) und Leroy (Sané), dass wir ausgeschieden sind. Am Ende mussten wir in der Halbzeit Entscheidungen treffen und Dinge ändern.”

Sanés Auswechslung hatte nicht nur Leistungsgründe

Auch wenn die Auswechslung Sanés gegen den späteren Torschützen Wirtz auch aus sportlichen Gründen Sinn ergeben hat, liegt der wahre Grund für den frühzeitigen Feierabend des Bayern-Stars in einem altbekannten Problem.

Wie Sky und tz übereinstimmenden berichten, hat sich der 28-Jährige verletzt: “Der DFB-Angreifer hat wieder Probleme mit dem Schambein, die ihn schon in der Rückrunde beim FC Bayern geplagt haben. Daher wurde er auch bereits zur Pause ausgewechselt”, erklärte tz-Reporter Philipp Kessler nach dem Spiel.

Es ist sogar fraglich, ob Sané die Saisonvorbereitung der Bayern mitmachen kann. Laut Sky ist für den Flügelflitzer jetzt erst mal Schonung angesagt. Bereits in der vergangenen Saison hatte der Offensivspieler des Öfteren Probleme mit dem Schambein. Nachdem er für das Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid gerade noch fit wurde, konnte er in der restlichen Saison kein einziges Spiel mehr für die Münchner bestreiten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

“Er war stets bemüht”

Wir wissen alle, was das bedeutet! 😂

Es ist allerdings ein Unterschied ob man es einfach nicht kann oder ob der
Körper nicht mitmacht.

Wenn der Körper angeblich nicht mitmacht, dann bleibe ich zu Hause. Es gibt noch eine dritte Variante, das ist, wenn man keinen Bock hat

Diese Erkenntnis hatten wir schon lange, dass alles geben nicht viel ist. Deshalb haben die erste Halbzeit völlig vergeigt

Nagelsmann hat das Turnier verbockt.

was war nochmal die letzten Turniere passiert?

Hat er nicht ,solche Leute wie du verbocken ihr ganzes Leben ,weil sie nichts können und sich nur blamieren.

Schön, dass du für mich arbeiten gehst. Ich liege noch im Bett wenn du schon am Tegernsee das Laub zusammenkehrst

Was für eine traurige Gestalt bist du denn? Etwa ein Schmarotzer, einfach ekelhaft.

Du fettes fauler Schwein bist am besten man ganz ruhig.

faules*

Häng dich auf.

Nach Ihnen bitte

Seine Aufstellung mit Can und Sane von Beginn an gegen Spanien war schon falsch.
Toni Kroos musst du schon früher vom Platz nehmen, der war einfach platt, das hat doch jeder gesehen.
Hinzu kam dann noch die mangelnde Chancenverwertung und ein Stellungsfehler bzw. warum geht er nicht ins Kopfballduell, von Rüdiger beim Gegentor.

Warum machst du nicht Nationaltrainer?
Ihr möchte gerne Bayern seid einfach nur lächerlich!
Ich bin gerade in Ägypten im Urlaub und unterhalte mich viel mit welchen aus Dortmund, Düsseldorf, Hannover und so weiter!
Alle finden sowohl Nagelsmann als auch Sané, Wirtz, Musiala und Rüdiger gut!
Dieses Forum strotzt vor Idi.oten!
Keskic und Mittag voran, die zwei Forumsdep.pen!

Klar finden sie es gut. Sind ja gewohnt im achtelfinale rauszufliegen

Bleib in Ägypten und hol dir ein r.u.n.t.e.r
Wenn juckt was du machst 😂✌️

Offensichtlich waren weder sane noch wirtz fit für 90+.Ob nun can oder anrich ,haben beide nichts gerissen .Gegen Spanien haben wir die schlechteste erste Halbzeit im tunier gespielt .Leider haben die Umstellungen eher geschadet.auch haben einige sehr enttäuscht und waren nicht präsent, havers ,gündogan,kross blieben blass .Rüdiger war durch die frühe gelbe Karte auch nicht so stark .So nun könnte mann überlegen ob mann nicht früher reagieren hätte müssen und das kann nun msl nur der Trainer.im nachhinein ist mann immer schlauer ,aber ich persönlich hätte früher frische spieler auf den platz gebracht

….hatte raum noch vergessen der auch sehr schlecht gespielt hat .Etwas früher wechseln ,Anton für Rüdiger, Fülle für haverts,undav für gündogan hätte dem spieler gut getan …..

Du hast noch nie Mannschaftssport betrieben, stimmts?

Alles richtig erkannt

Lol

Aber sicher…eher Havertz der meinte er wäre Messi und CR7

Wechsel bitte die Sportart. Fußball ist für Dich definitiv nix.
Hab gehört daß Hallenhalma für Nullchecker wie Dich stark im kommen ist………

Das kann man wirklich nicht sagen, da gab es zuletzt andere Turniere wo “Verbocken” das richtige Wort gewesen wäre …
Viellicht wäre es clever gewesen gegen die Schweiz zu verlieren, um in den leichteren Ast zu kommen. Wenn das Achtelfinale gegen Italien dann aber in die Hose gegangen wäre, wäre direkt schon wieder Nagelsmann Ablösung gefordert worden.
Das Einzige was ich feststellen muss ist, dass Deutschland bei Turnieren bisher nur großen Erfolg gehabt hat, wenn sie mindestens mit einem Stürmer und einem Halbstürmer gespielt haben. So fehlt leider wiederkehrend die Effektivität …

Na klar muss Deutschland fest mit einem Mittelstürmer spielen. Dass das nach 10 Jahren erfolgloser experimentiererei immer noch diskutiert wird, ist für mich unverständlich

Und wenn der Mittelstürmer „nur“ niclas füllkrug heißt… So What? Er kam in die gefährlichen Zonen, er kam iwi an die Bälle wo nicht-Stürmer Havertz den Ball erst nahe der Eckfahne erreichte. Zudem wenn havertz die abschlussposition auf dem silbertablett serviert bekam, hat er die Chance nicht genutzt. Das kann’s nicht sein. Von einem Mittelstürmer muss körperlich und mental mehr gefordert werden können. Aber sie müssen schon im Nachwuchs auf ihre Aufgabe vorbereitet werden.

Ist doch auch klar, dass der nachwuchs oder die Kinder kein Mittelstürmer mehr sein wollen, wenn die Profis schon verbissen meinen diese Position neu erfinden zu können. Dann haben wir lauter hybridlösungen, die sich alleine schon körperlich auf dieser Position nicht durchsetzen können.

Last edited 15 Tage zuvor by René

Ja richtig,
gutes Beispiel war ja gestern auch die Einwechslung von Wout Weghorst bei der Elftal.
Alleine schon seine Präsenz im Strafraum und Kopfballstärke, hat eine Menge verändert im Spiel der Holländer.

@Rene

Richtig, wir brauchen eine echte Neun. Und wenn sie auch “nur” NF heißt.

Insgesamt haben wir ein gutes Turnier gespielt.
Wir haben gegen Spanien mit den Chancen gewuchert. Und bei den beiden Gegentoren haben wir uns einfach nicht klug verhalten.
Liegt an der mangelnden Erfahrung und wird wohl in Zukunft besser.

Last edited 14 Tage zuvor by Johannes

Ganz meiner Meinung 😎

dann weiß ich nicht was du sehen hast endlich mal eine DFB Mannschaft gesehen die wieder mit Herz und Seele dabei war die Zeit ist gekommen junge Spieler die hungrig ist spielen zu lassen das war schon mal der richtige Schritt

OH ha..wenn das das beste war..dann schnellstens verkaufen

Eine Stunde malochen auf dem Bau und er wäre tot.

eine stunde auf Profi level spielen und das für mehrere jahre und du auch

Wo hat der denn auf Profilevel gespielt. Auf Jahre hinaus 😂😂😂? Verletzt oder ausser Form. Das ist Fakt. Wenn es gilt, fehlt er oder bringt nichts.

Spanien war die erste Hausnummer im Turnier. Die Gruppe war machbar, Dänemark nur mit drei Remis weitergekommen.
Rüdiger beim Siegtor viel zu weit vom Gegenspieler entfernt.

….jo, da sah der Rüdiger leider sehr blass aus.

Hallo Ihr Allerbesten in diesem Forum,
kritisieren ist bei Euch normal, aber bitte dann auch vorher denken.
Rüdiger war zu weit weg ? Was ist mit der Flanke die nicht verhindert wurde ? Das ist das Problem des deutschen Fussballes…wir weichen immer zurück, andere attackieren und verhindern sowas – siehe die Spanier. Auch beim 1:0 darf der Junge ohne Gegendruck quer passen und niemand deckt Olmo.
Trotzdem war es ein hypergeiles Turnier und wir sollten es positiv sehen. Wie auch die Dinge beim FC Bayern. Ich würde mir mal für die kommende Saison ein Forum wünschen, wo die Leute erstmal nachdenken und dann kommentiere.
Die Person Leroy Sane kann man nicht mehr mit einbeziehen – der ist im Kopf kein Profi.

Danke an die Redaktion, fuer die Zensur.
Sch.eiss Forum. Ende und aus.

Ja richtig,
sachlich gut argumentierte Kritik wir hier mal wieder gelöscht!

Das ist ja auch kein Forum sondern eine Geldmaschine für K…..

@Windi

Völlig richtig, was du über die beiden Gegentore sagst.

Es gibt hier nur noch D.ummschmarrer! Es ist erbärmlich. Macht doch diese Seite endlich dicht. Pfui Teufel, was gibt es Menschen!

Ist wohl wahr
Aber dann besuche denn Kommentare Bereich nicht 😜

Leroy Sané braucht einfach mal eine Pause und Erholung.
Und ganz sicher nicht Ratschläge von irgendwelchen Internet Dudes.
Wie geil hier manche ihre Kommentare verfassen, als würden sie mit Leroy jeden Morgen frühstücken. Peino 😉

Das Sind seine 120 Berater

👍 bei mir wäre er nach nur noch die Nr 3 gewesen

Und wenn ich jetzt schon mal am schreiben bin……
In den Status “verdienter Spieler” würde im Falle des FCB vermutlich auch Manuel Neuer fallen.
Aber ich bin eben kein Fan, sondern objektiver Zuschauer. Und nüchtern betrachtet ist eben auch ein Neuer schon lange, ziemlich lange sogar, nichtmehr “Weltklasse”
Seine reinen Statistiken waren schon vor seinem Skiunfall nicht sonderlich gut im europäischen Gesamtvergleich — was aber regelmäßig mit der Begründung seines “besonderen Torwartspiels, 11er feldspieler” vom Tisch gewischt wurde.
Bestes Beispiel:
Das Neuer das Gegentor im CL-HF mit dem Patzer verschuldet hat, steht ausser Frage. Dann aber zu argumentieren: “Er hat uns hierher gebracht, mit einem anderen Torwart hätte es schon 2:0 oder 3:0 für Real gestanden ……USW” — Leute, ohne Fanbrille ist das doch absurd !!! Das wäre der Fall, wenn anstelle Neuer’s ne Plüschfigur im Tor gestanden hätte — aber das andere gute Torhüter diese vermeintlichen “Unhaltbaren” nicht gehalten hätte, und nur “Super-Manu” dazu imstande war (der danach phänomenal patzt wie kaum ein anderer….) das ist alles selbst statistisch relativ unwahrscheinlich …..
Aber gut……als FAN sieht das vermutlich alles ein bisschen anders aus

Wenn das sein Bestes war, dann gute Reise!

👍

Er wird nie an das Niveau von Ribery und Robben kommen!! Nicht mal ansatzweise!! Deswegen muss er jetzt verkauft werden!!!!

👍

Wenn er angeschlagen ist, werfe ich ihm das nicht vor. Man darf aber schon fragen, warum er dann mitgenommen wird, anstatt ihm die vorhandene Zeit zu geben, vollständig zu genesen. Im Verein reicht mir seine unbeständige Leistung generell nicht, das auch schon bevor er verpflichtet wurde. Offensichtlich hat man geglaubt, ihn hinzubekommen. Wie auch immer man darauf kam, das ist nicht passiert. Unter Tuchel hatte er seine beste Hinrunde – in 4 durchwachsenen Jahren. Coman, Gnabry und Sane sind alle klare Umbruchkandidaten. Zum einen leider sehr verletzungsanfällig, zum anderen liefern sie einfach nicht konstant ab. Das ist gleich doppelt zu wenig und jeweils VIEL zu teuer. Auch wenn einige highlights dabei waren.

Sinnvoll wäre es schon! Die Frage ist ja, sind bei diesen Spielern Steigerungen drin oder zu erwarten? Eher nein. Und sie haben ein entsprechendes Alter. Findet sich ein Verein der eine gute Ablösesumme bietet würde ich verkaufen!

Wenn er angeschlagen ist soll er draußen bleiben.

Wenn er auf dem Feld steht, ist er fit und hat somit Leistung zu bringen. Ganz einfach!!

Hat Kroos doch auch hinbekommen.

Vercoacht mit sane,can u havertz 3 fehlgriffe..

Von 47 Kommentaren 40 gelöscht!
Fi.ck doch Keskic!

bl.öd nur sein bestes nicht annähernd gut genug ist…

bitter mit seiner Schambeinentzündung… mich hatte es die Karriere gekostet.. kam leider immer wieder Zurück diese sch….

Wenn das sein Bestes war, sollte Bayern ihn so schnell wie möglich verkaufen.

Und auch Kane.
Dieser looser und Verräter.

Sane hatte schon beim FCB nichts gezeigt verstehe nicht warum er zum DFB Team so gelobt wird der wir viel zu viel auf Wolke ☁️ 7 getragen das ist er nicht wert weder sportlich noch Geldlicht