Transfers

Engländer berichten: Bayern beschäftigt sich mit EM-Star Bukayo Saka

Bukayo Saka
Foto: IMAGO

Bukayo Saka hat sich beim FC Arsenal vom Toptalent zu einem der besten Flügelspieler der Premier League entwickelt. Klar also, dass viele Klubs ein Auge auf den englischen Nationalspieler geworfen haben. Auch der FC Bayern soll dazugehören.



Auch wenn Sakas Vertrag beim FC Arsenal noch bis 2027 läuft und die Gunners aktuell an einer Vertragsverlängerung arbeiten, könnte der Flügelflitzer die englische Hauptstadt diesen Sommer offenbar verlassen. Wie das Portal CaughtOffside berichtet, haben einige britische und internationale Topklubs ihr Interesse am 22-Jährigen bekundet.

Demnach soll vor allem Manchester City an einer Verpflichtung des “Starboy”, wie ihn die Arsenal-Fans gerne nennen, interessiert sein. Aber auch Paris Saint-Germain, Real Madrid und der FC Bayern sollen den 38-fachen englischen Nationalspieler ins Visier genommen haben. Saka selbst soll aktuell allerdings keinerlei Wechselgedanken hegen, heißt es in dem Bericht weiter.

Kann sich der FC Bayern Saka überhaupt leisten?

Selbst wenn der Arsenal-Star in diesem Sommer doch in Versuchung geraten könnte, den Premier-League-Vizemeister zu verlassen, wäre das für den abnehmenden Verein ein durchaus teures Unterfangen. Arsenal-intern soll Saka nämlich mit rund 200 Millionen Pfund, also fast 240 Millionen Euro bewertet werden – eine Ablösesumme, die vielleicht noch für ManCity oder PSG zu stemmen wäre, nicht aber für den FC Bayern.

Ein Wechsel in der aktuell laufenden Transferperiode ist also mehr als unwahrscheinlich. Insbesondere wenn Saka sich dazu entscheidet, sein Arbeitspapier bei den Londonern um drei weitere Jahre zu verlängern, gilt ein Transfer fast als ausgeschlossen. Für die Bayern wäre eventuell noch eine Restchance vorhanden, wenn Leroy Sané im Tausch für Saka nach London wechseln könnte. Er soll ein “absoluter Traumtransfer” von Arsenal-Coach Mikel Arteta sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
53 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Den Schwalbenkönig? Ernsthaft?

Ente. Eberl ist pleite.

Du darfst von dir nicht auf andere schliessen.

Die Enten hier sind so fett, die können nicht mal fliegen.

Warum? Weil das die BILD sagt? Pfosten.

Na na , so schnell sind die Bayern nicht pleite, haben zar schon etwas ausgegeben aber glaub mir, da ist noch reichlich Geld vorhanden um den ein oder anderen Transfer noch einzutüten.Sind finanziell sehr gut aufgestellt, da träumen andere von

Der Spieler hat Vertrag und will nicht wechseln. Arsenal will ihn außerdem behalten. Und falls man ihn bekommen sollte, muss man 240 Mio. hinblättern.

Verstehe jetzt nicht so genau mit was sich Bayern angeblich beschäftigen soll.

Last edited 13 Tage zuvor by Da Doni

Das ist eine Ente! Der FC Bayern wird auch mit jedem Spieler in Verbindung gebracht, genau wie Barca und ManU.

Den können wir uns leider nicht leisten.

Wer da nen Daumen runter gibt sollte dringend mal den FIFA Controller beiseite legen und Gras anfassen gehen

nach der Aktion im Champions-League Spiel gegen Arsenal will ich den nicht im Bayern Dress sehen

Dich will ich auch nie sehen, egal wo

Ob du ihn im Bayerndress sehen willst oder nicht, interessiert hier niemanden.

Wir haben doch jetzt Michael brauchen wir Saka nicht mehr

Wir haben doch gerade erst Olise geholt, wieso sollten wir noch einen FlügelSpieler holen

Mensch Tom, glaubst du wirklich was in dem Artikel steht und Bayern Interesse hätte?

Wofür ?! 🤨 Ob der FC Bayern wirklich soviel Geld hat ?! 😄

Wir könnten max. 100 Mio für ihn investieren.

Wieso?

Ja was denkst wo wir das Geld her bekommen?

Blödsinniges Gerücht…

“Ein Wechsel in der aktuell laufenden Transferperiode ist also mehr als unwahrscheinlich. Insbesondere wenn Saka sich dazu entscheidet, sein Arbeitspapier bei den Londonern um drei weitere Jahre zu verlängern, gilt ein Transfer fast als ausgeschlossen.”
Echt? Nur fast?

was sollen diese Berichte? Unfassbar wie unseriös und völlig aus der Luft gegriffene Thesen hier verfasst werden!

Unfassbar wie viele hier im Forum diese Gerüchte in Betracht ziehen. Dass hier Berichte erfunden werden kommt einer Märchenstunde gleich.

Also ich kann diese „Schwach.Sinns.Berichte“ hier nicht nachvollziehen. Was muss man ge.sof.fen haben, um so einen S.t.u.s.s hier zu schreiben?🤔 Macht doch gar keinen Sinn!👎🏻🤦🏽‍♀️

Sommerloch????

Olise ist Linksfuß, spielt eigentlich auf der rechten Seite, Sané ist Linksfuß, spielt eigentlich auf der rechten Seite, Saka ebenfalls.

Von daher kaum vorstellbar, daß da was dran sein könnte, bei dem, was der vermutlich kosten würde, erst recht nicht.

Im Tausch gegen Musiala + Kane

Olise kann laut Aussagen links und rechts spielen, der kann auch Zentrum. Ich glaube auch, dass Kompany Sané auf links stellt, wie damals bei City

So ein sinnloser Bericht. mehr gibt es dazu nicht zu sagen

jetzt wird’s richtig wild. 🙂 Saka gibts bestimmt zum Schnäppchenpreis und er spielt für 8 mio € .

Völlig sinnloser Beitrag

Richtig! Ich finde diese Art von ja…ne..doch nicht…so bescheiden…das macht alle gute Eigenschaften dieser seite völlig zu nichte

für welche seite?

Fast geschenkt !!

kann man mit 4 Flügelspielern spielen?

Vorsicht: Charakter!

Wieso tauchen immerzu neue Gerüchte über Flügelstürmer auf?

Bayern hat sich für Michael Olise entschieden und damit dürfte das transferbudget für die großen transfers für die offensive verschlugen sein.

Xavi simons wäre nur dann möglich, wenn psg so d.umm wäre ihn mit kaufoption/-Pflicht an Bayern zu verleihen. Was ich für nicht machbar halte.

Bayern spielt in diesem Jahr nicht bei den ganz großen Transfers mit.

“Nicht bei den ganz großen Transfers mit”!
Palhinha und Olise sind für dich also keine großen Transfers?
Nenn mir doch mal große Transfers von Vereinen, seit dem öffnen des Transferfensters.

wir kaufen einfach noch 2 Flügelspieler und gehen mit 7 ins Rennen und einem Kader von 40 Spielern. 😂

Nicht nur R.ed B.ull verleiht Flügel 🤣🤣🤣

Nee das sind nicht die ganz großen transfers

Mbappe zu real ist zB ein ganz großer Transfer

Calafiori zu Arsenal wird ein großer Transfer

Nico williams zu barca wird ein großer Transfer

Bayern spielt da nicht mit.

Last edited 13 Tage zuvor by René

Bayern beschäftigt sich mit Saka. Wechsel unwahrscheinlich. Warum dann dieser sinnlose Bericht? Zu einem Spieler der nicht zu bezahlen ist und seinen Vertrag verlängern will. Clickbait schön und gut aber das ist hier die Kirsche aller Beiträge. An lächerlichkeit kaum zu überbieten …

Koan Sackhaar

Gern gegen Sane tauschen

Bayern möchte auch den Osterhasen und den Weihnachtsmann verpflichten. Beim Osterhasen ist die Ausstiegsklausel im April abgelaufen und der Weihnachtsmann möchte am Nordpol bleiben.

Bitte nicht, der liegt mehr auf dem Boden rum als ein Wohnzimmerteppich.

Erstens haben sie jetzt genügend Spieler außer wenn jetzt mindestens 2 Flügel (was ich stand jetzt als unwahrscheinlich betrachte) würde ich höchstens bei Williams oder Bakayoko nachfragen

Talentierter Flitzer, wie es sie aber viele gibt. Keiner woi ich jetzt sage “Boah ey, der muss her.”

Gestern Tranferstop und heute Saka, klar…. Und was kommt morgen Messi klonen ???

Warum sollte man so viel Geld für ihn zahlen.
Man könnte auch Willams für 60 Mio bekommen !

Den brauchen wir nicht. Völlig überbewertet und viel zu teuer.