Transfers

Transfer-Stopp beim FC Bayern? Eberl hat das Budget (vorerst) aufgebraucht

Max Eberl
Foto: IMAGO

Am späten Sonntagabend hat der FC Bayern die Verpflichtung von Michael Olise offiziell bekannt gegeben. Mit Joao Palhinha soll der nächste Sommer-Neuzugang zeitnah folgen. Danach ist aber erst mal Schluss mit der Shopping-Tour von Max Eberl.



Der Kaderumbau beim FC Bayern schreitet voran. Während man mit Hiroki Ito die Defensive personell verstärkt hat, ist Olise ein Upgrade für die Offensive. Der 22-jährige Franzose ist im Angriff flexibel einsetzbar, soll in München aber vor allem die offensiven Flügelpositionen beackern.

Mit Joao Palhinha befindet sich der dritte Neuzugang der Bayern bereits im Anflug. Nach Informationen von Sky hat der Sechser den obligatorischen Medizincheck nach dem EM-Aus von Portugal bereits abgeschlossen. Die Unterschrift unter dem FCB-Vertrag verzögert sich jedoch ein wenig, da der 28-Jährige noch letzte Details mit seinem aktuellen Arbeitgeber FC Fulham klären muss.

Eberl hat mehr als 100 Millionen Euro ausgegeben

Auch wenn das Transferfenster offiziell erst seit einer Woche geöffnet hat, geben die Münchner Vollgas. Mit Ito, Olise und Palhinha würden sich die Ausgaben auf rund 130 Millionen Euro in der aktuellen Wechselperiode belaufen. Weitere Neuzugänge wie Jonathan Tah oder Désiré Doué könnten folgen. Das Problem: Bevor Eberl seine Shopping-Tour fortsetzen kann, muss er erst Spieler aus dem bestehenden Kader verkaufen, wie der kicker vermeldet.

Dem Vernehmen nach hat der Sportvorstand ein Budget von knapp 200 Millionen Euro für Neuzugänge im Sommer erhalten. Es gibt jedoch eine klare Auflage vom Aufsichtsrat: Die Hälfte dieser Summe muss durch eigene Verkäufe refinanziert werden. Mit Ito, Olise und Palhinha hätte Eberl seinen finanziellen Spielraum vorerst aufgebraucht.

Klar ist daher: Nach den drei Zugängen, muss sich der 50-Jährige ab sofort verstärkt um die Abgänge kümmern. Mit Matthijs de Ligt, Kingsley Coman, Leon Goretzka, Serge Gnabry und Noussair Mazraoui gibt es viele Verkaufskandidaten. Auch Alphonso Davies, Joshua Kimmich und Leroy Sané könnten, ohne Verlängerung, den Verein im Sommer vorzeitig verlassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Egal. Mit Stanisic sind es auf jeden Fall schon mal vier neue Spieler, mit Zaragoza eher fünf. Das ist schon mal deutlich besser als früher der Fall. Jetzt kann man ihn Ruhe Verkäufe anschieben und dann weiter einkaufen. Bin bisher zufrieden.

+ Boey kann man mit aufnehmen als Neuzugang wenn man auch Zaragoza aufführt

Das stimmt.

Stimmt. Bin insgesamt eigentlich guter Dinge.

Guten Morgen smoka,

so sehe ich das auch! Olise, Palhinha und Ito sind gute Einkäufe. Den Wechsel von Palhinha zum FCB sehe ich nur noch als Formsache an. Er wird zu uns kommen. Ito mag kein “Weltklasse-Spieler” sein, hat aber seine Sache letzte Saison in Stuttgart sehr gut gemacht. Was die Verkäufe angeht, so kann sich da noch einiges tun. Das Transferfenster hat ja noch ein paar Wochen auf.

In der Abwehr muß noch, neben Tah, falls dieser zu uns wechselt, ein sehr starker Spieler kommen, wenn man M. de Ligt wirklich abgibt. Wenn Simons noch auf Leihbasis mit Kaufoption/Kaufpflicht kommt, bin ich sehr zufrieden. Falls sie Doué noch verpflichten könnten, wäre das eine tolle Investition in die Zukunft. Kommt eben alles auf den Geldbeutel an.

Hast Du nicht einen Kane-Backup vergessen?
Soll Tel der Ersatz in der CL bei Kane-Ausfall sein?

Hallo FCB68,

klar, ein Kane-Backup wäre sehr wichtig! Es kommt aber, wie oben bereits von mir gesagt, drauf an, ob das Budget am Ende noch langt und wer es dann sein soll. Guirassy ist ja nun leider bei der Konkurrenz. Den hätte ich lieber bei uns gehabt!

Warum sollte Tel nicht als 9er Backup funktionieren? Zumindest hat er zu Beginn der letzten Saison, mit sehr wenig Spielzeit, vergleichsweise viele Tore gemacht!
Nicht zu vergessen, Kanes letztes Tor aus dem Spiel heraus, ist auch einige Tage her. Es waren zuletzt nur noch Elfer…und wie heißt es im Fußball: Keiner ist unersetzbar

Danke für deinen Beitrag. Der Punkt ist doch, dass man die vorhandenen Baustellen geschlossen hat. Mit Palhinha hat man genau den Spieler geholt, der Tuchel gefehlt hat. Egal, ob wir uns einen anderen 6er gewünscht hätten – Palhinha ist offenbar der Wusch-Sechser.

Mit Ito hat man man, Stand jetzt, ZUSÄTZLICHE Optionen. Man muss für die Defensive, Stand jetzt, nichts machen.

Ich gehen davon aus, dass von den diskutierten Personalien (Upamecano, Kim, de Ligt, Goretzka, Coman, Sane, Gnabry, Kimmich, Mazraoui, Boey, Zaragoza, Davies) nicht alle gehen werden. Wäre ja auch furchtbar. Dann hätten wir keinen Kader mehr.

Aber ich rechne fest damit, dass mindestens 2-3 Spieler wechseln werden. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Kimmich eine neue Herausforderung suchen wird. Und ich rechne mit Coman.
Ich BEFÜRCHTE de Ligt, was ich nicht will. Und irgendwie rechne ich auch mit Sane.

Schwieriges Unterfangen. Es fragt sich, wer wirklich reales Interesse an Goretzka, Gnabry, Coman, Kimmich und Sané hat. Nach der EM werden sich ja vielleicht noch Interessenten melden. Bei den Gehälter, die die Spieler kassieren und deren teilweise kurzen Vertragslaufzeiten wird es sicherlich nicht leicht werden.

Für diese Spieler gibt es immer einen Markt wir haben immer eine andere Wahrnehmung.

Dukla Prag holt alle

Stimmt, Dukla wurde vorgestern von einem saudischen Investor übernommen!

Stellt sich nur die Frage, ob die Spieler auch bereit sind Gehaltskürzungen vorzunehmen, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass sie ihre Gehälter bei keinem anderen Verein in Europa bekommen werden. Gerade Kandidaten wie Davies und Kimmich haben immer noch die Möglichkeit bei deren kurzen Laufzeiten, die Verträge auslaufen zu lassen. Coman ist ständig verletzt und Mazraoui wird wahrscheinlich auch nicht das große Geld bringen. Bin gespannt, ob du recht hast, wäre zu wünschen.

Kimmich und Sane würde ich behalten, wenn die mit Gehaltskürzungen verlängern. Kimmich als Rechtsverteidiger einplanen. Da ist er schon Weltklasse. Sane muss sich nur mal richtig auskurieren, dann ist er aufjedenfall eine Waffe.

Kimmich = Weltklasse??? Du hast wirklich Ahnung!!!

yep, man mag es kaum glauben, aber Pep, Klopp, Flick, Nagelsmann und viele mehr sehen das so. Gerade mit seinen Spuelen bei der EM. 🤷‍♂️

Den verdienten, aber leider sehr verletzungsanfälligen Coman ziehen zu lassen, kann ich noch verstehen.
Dass der FCB de Ligt wegjagt und sogar unter Marktwert verkaufen will und Pannen-Upa (für den nach der EM bestimmt ein guter Preis zu erzielen wäre) behält ist absolut unverständlich.

Ich denke wenn Tah kommt wird man neben DeLigt auch Upa verkaufen

Schade um DeLigt da tut das Herz weh

Hoffen wir es zumindest.

Und dann bilden Kim, Tah, Dier und Ito unsere IV? Da finde ich DeLigt und Upa (trotz aller Fehler) immer noch besser als jeden dieser 4…

Du, Kompany und Eberl, ihr stellt den FC Bayern auf! Finde den Fehler?

warten wir mal ab! Upa hat doch auch schon Wechselgedanken geäußert und nach eigenen Aussagen hat er nach schwachen Spielen keine Probleme damit umzugehen. Ist ihm scheinbar egal.

Das Thema De Ligt wurde hier ja nun schon bis zum Abwinken diskutiert. Der Trainer möchte ihn nicht und so ist es nun mal.

nö, kann man doch leicht nachvollziehen warum Kompany De Ligt nicht will oder Koeman ihn nicht bei Holland spuelen lässt.

De Liegt ist so gut das er bei Holland nicht spielt erist einfach zu langsam. Und wer soll eure überbezahlten Laden Hüter für viel Geld abnehmen? Und wer will schon zu Bayern außer ein Dier .

Ito nicht Bayern like, Palinha zu alt, Olise zu verletzungsanfällig. Dafür hat man jetzt 130 Millionen verpulvert. Wenn De Ligt und Upa gehen kann man die Abwehr begraben. Falls Kimmich auch noch geht, dann Gute Nacht FC Bayern

genau, sie werden jämmerlich gegen den Abstieg spielen

Wie jämmerlich bist Du?

das war sicherlich nur ironisch gemeint

Danke dafür, dass Du keine Ironie verstehen konntest. mir wird hier alles viel zu schwarz gesehen. Ich freue mich auf die nächste Saison und hoffe auf noch ein paar Veränderungen im
Kader

Palhinha ist 28 Jahre alt! Willst du nur 20-jährige verpflichten? Ito wird sicherlich nur Back-up sein und bei Olise muss man abwarten, glaube aber, dass er durchstarten wird, bin da zuversichtlich.

Ito ist für die Kaderbreite völlig ausreichend.
Palinha ist 28 und war bei der EM richtig stark.
Olise hatte genaue eine halbe Saison Verletzungsprobleme… in der anderen Hälfte hat er mehr Scorer wie Sane, Coman und Gnabry zusammen…

Palhinha wird morgen 29.

Bekommt bestimmt einen Rollator, ist ja soooo alt! (Ironie off)

Seitdem er den Medizin-Check ei uns gemacht hat, wird er plötzlich älter?

Kimmich ist 29.

wenn man die gesunde halbe Saison von Olise, mit der letzten gesunden halben Saison von Sane, Coman und Gnabry vergleicht, dann haben die 3 doppelt so viel Scorerpunkte wie Olise. 🤣🤣 … wenn Olise sich im August verletzt und bis Februar ausfällt, dann möchte ich mal hören was hier los sein wird.

Genau. In Zukunft kaufen wir nur noch 20 jährige, mit 10 Jahren internationaler Erfahrung, die wie Lewandowski kaum verletzt sind und max. 30 Mio. verkaufen. Ach und nicht zu vergessen, mehr als 10 Mio. Gehalt werden die Spieler auch nicht erhalten…

Stimmt genau

Mit dem Geld ist man schon in den roten Zahlen, toll gemacht Eberl – nix verkauft bekommen

Das Transferfenster is ja noch eine Weile offen. Da wird schon noch was passieren

wart doch mal😂😂😂

Außerdem ist es nicht Eberls Schuld, dass man die Verkaufskandidaten mit derartig hohen Gehältern beglückt hat. Natürlich werden sie nicht ohne weiteres Kürzungen in Kauf nehmen.

Der große Umbruch wird zum Fiasko, sportlich und finanziell.

Wunderlicher Kommentar.

Der Verkauf de light ist ein Fehler , gnaby goretzka werden nicht gehen wollen bzw. keiner will diese Spieler , Sane muss man abwarten aber zu unkonstant , kimmich hat nur bei der em gut gespielt bei Bayern leider nicht so daher beide versuchen zu verkaufen, upa verkaufen und kim Davies verkaufen , mazroui verkaufen und schon hat man genug Geld um weitere Spieler zu holen

Stimmt, bei Gnabry und Goretzka sehe ich rot.

de light kenne ich gar nicht, aber De Ligt soll möglichst bleiben.

zu Kimmich gut gespielt. er hat seinen Stiefel runtergespielt, nicht mehr und nicht weniger. Für seinen Selbstanspruch zu wenig. Aber nun könnte er doch noch interessant sein für andere Vereine.

Ich finde die Transferbilanz insgesamt mit Zu-und Abgängen nicht im entferntesten zufriedenstellend.
Es wurde bisher kein Backup für Kane verpfliochtet und es sieht auch nicht wirklich danach aus.
Will mann ernsthaft mit einem Kane, der unter Umständen eine lange EM bis zum Finale spielt, und einen Tel in 3 Wettbewerben durchspielen??
Mann war blind und taub bei Guirassy und hat keinen Ersatz für Choupo.
Was sind das für ” Fachleute ” da am Werk.
Früher hatte man häufig 3 bis 4 recht starke Mittelstürmer.
Wenn Kane sich mal ernsthafter verletzt oder weiter kränkelt wie die letzten Wochen ( er wurde beim Englandspiel auch wieder ausgewechselt trotz des nahenden Elfmeterschiessens ) wird das Gechrei groß.
Dann frage ich mich was passiert wenn Davies noch geht in diesem Sommer?
Will man dann mit einem verletzungsanfälligen und nicht auf Bayern Niveau befindlichen Guerrreiro spielen??
Unfassbar.

Also: Wie man bei Ito und Olise gesehen hat, bekommt man nicht alles mit. Ich bin mir sehr sicher, dass man das auf dem Schirm hat. Bei Guirassy hat man zudem nicht gepennt, er wollte erstens kein Backup sein und zweitens wäre das Gesamtpaket viel zu teuer wäre für Stürmer Nr. 2, vor allem in einem Sommer wo das Geld woanders gebraucht wird.

Na nur gut, dass du so ein Experte bist. Du kennst die Spieler, siehst sie jeden Tag im Training und bist bekannt dafür erfolgreiche Teams zusammenzustellen. unbegreiflich warum nicht du die Kaderplanung übernimmst. Hast bei Fifa bestimmt schon mehr Titel geholt, als Eberl im wahren Leben….

Es ist interssant wie einige hier immer gleich respektlos und fast beleidigend werden wenn sie Meinungen lesen die ihnen nicht passt.
Ich werde bald 56 Jahre alt, bin seit 1980 Bayer Fan und wahrscheinlich ein größerer Experte als Du obwohl ich solche Vergleiche lächerlich finde da wir alle ” nur ” Fans sind und nur Meinungen haben und spekulieren.

…nicht passen wollte ich natürlich schreiben 🙂

100 % richtig. Und anstelle von Olise hätte ich einen Spielmacher geholt. So haben wir mindestens 3 Baustellen die uns alle 3 Titel kosten werden.

wir haben Tel als Back Up für Kane

Aber 1 Spieler ist, natürlich nur meiner Meinung, zu wenig für eine solange Saison.

Von wegen nicht Bayern Niveau der ex Dortmunder war in etlichen Spielen besser als Davis und dergleichen. Davis kann auch nur rennen und mit dem Spielen und verteidigen sieht es nicht so gut aus.

Weiter fixen was zu fixen ist und nicht wegen dieser Auflage wichtige Transfers verpassen.. verkäufe werden kommen..

ich warte sehnsüchtig auf die Unterschrift von palhinha!

Jonathan tah kann endlich fix gemacht werden dann wären wir bei 160 mio… nach der EM xavi Simons mit Kaufpflicht! das wäre für dieses Fenster ein null Euro Transfer..
bleiben noch 40 Mio übrig …

Mich fragt ja keiner, aber Tah will unbedingt nach München, würde deshalb nicht einknicken und über 20 Millionen bezahlen. dann soll er erst 1jahr später kommen. Der jüüngste ist er auch nicht mehr. Dann hat Leverkusen pech gehabt und einen unzufriedenen Verdeitiger.

Wenn ich diese Saison einen Spieler hole, der 100mio kostet, die ich in einem Jahr zahlen muss, dann kauf ich den auf Kredit! Das ist ein Investment! Wahnsinn, sie könnten ja 5 Spieler holen, die 300mio zahlen sie erst nächstes Jahr, dann sind es ja 0 Euro jetzt … Schnäppchen … 🙈

Es werden bestimmt einige verkauft, ich hoffe Müller und Neuer hören auf dann hat man wieder 40 mille

Sorry, träum weiter. Gut wäre Sie würden als Backup zur Verfügung stehen und so zu Ikonen des Vereins werden. mia san mia Mentalität für den Verein. Natürlich müssten Sie deutlich auf Kohle verzichten. Bei Neuer sehe ich leider nicht das er zugunsten von Peretz nur auf ein Spiel freiwillig verzichtet.

warum sollen Müller und Neuer ihre Verträge vorzeitig beenden?

Es reicht jetzt schon um Meister zu werden und den BVB wenigstens 15 Punkte hinter uns zu lassen.
Bayer sowieso

Bin gespannt, wie locker wir den BVB mit Guirassy, Anton usw. hinter uns lassen. Leverkusen haben wir ja letzte Saison schon fast 15 Punkte hinter uns gelassen 😉 … Bin gespannt, gerade wenn wir gegen den BVB spielen werden, kann man schon ein wenig abschätzen wie es mit deinen 15 Punkten aussehen wird.

Man darf gespannt sein, ob es in puncto Abgängen jetzt nach dem Ausscheiden bei der EM alsbald zu Vollzugsmeldungen kommen wird. Wünschenswert wäre dies auf alle Fälle, wobei ich nicht zu glauben vermag, dass man eine Verpflichtung von Doue ernsthaft platzen lassen würde.

Läuft doch gut ?

„Dem Vernehmen nach“…wieder mal ne super Quellenangabe. 😏

Richtig so ! Immer schön aufpassen auf die Moneten. Es gibt viele Beispiele aus anderen Ländern wie es nicht laufen sollte und jetzt hoch verschuldet sind 😎

und zum schluss haben wir wieder einen zu kleinen kader….

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.