FC Bayern News

Bisher tat er sich schwer: Von diesem Bayern-Star ist Kompany ein Fan

Vincent Kompany
Foto: FC Bayern

Mit Hiroki Ito und Michael Olise haben die Bayern bereits zwei Neuzugänge verpflichtet. Gewissermaßen können sich die Münchner aber auf drei Neulinge freuen. Rechtsverteidiger Sacha Boey kann sich nach seinem so unglücklich verlaufenen ersten Halbjahr fortan neu präsentieren.



Recht viel schlechter hätte es für Sacha Boey nach seinem Winter-Wechsel zum FC Bayern nicht laufen können. Der 30-Millionen-Euro-Mann erlebte einen alptraumhaften Auftritt auf ungewohnter Position gegen Leverkusen und fiel dann praktisch bis zum Ende der Saison aufgrund von zwei Muskelverletzungen aus. Was der 23-Jährige eigentlich drauf hat, weiß in München folgerichtig noch niemand so wirklich.

Sacha Boey
Foto: FC Bayern

Es gibt jedoch erste Anzeichen, dass der Rechtsverteidiger in der kommenden Saison eine größere Rolle spielen soll. Nach Informationen der Sport BILD ist der neue Coach, Vincent Kompany, ein Fan von Boey. Aus diesem Grund wollte er den talentierten Abwehrspieler auch schon zweimal zu seinem Ex-Klub FC Burnley holen. Demnach ist davon auszugehen, dass der Winter-Neuzugang von Galatasaray Istanbul durchaus ein heißer Anwärter auf der Rechtsverteidiger-Position sein könnte.

Vier Optionen für die Rechtsverteidiger-Position

Eine klare Tendenz dürfte sich aber erst herausstellen, wenn die Vorbereitung so richtig in Gange und die ersten Testspiele absolviert sind. Aktuell gestaltet sich die Situation schließlich äußerst undurchsichtig. Zuletzt war Joshua Kimmich rechts hinten die Nummer eins, jedoch ist unklar, ob der 29-Jährige auch unter Kompany dort eingeplant wird, zurück ins Mittelfeld rückt oder sogar den Verein verlässt.

Als klare Stütze hat sich der verletzungsanfällige Noussair Mazraoui bislang auch nicht beweisen können. Beim Marokkaner steht ebenfalls ein möglicher Abschied im Raum. Bliebe allerdings noch Josip Stanisic, der nach seiner Leih-Rückkehr aus Leverkusen und neuem FCB-Vertrag auch auf einen Stammplatz schielt.

Boey wird also voll abliefern müssen, um eine Chance zu haben. Ein Vorteil für den Franzosen könnte sein, dass er die gesamte Vorbereitung absolvieren kann, sollte er gesund bleiben. Nach nur 108 Bundesliga-Minuten in der vergangenen Rückrunde kann es eigentlich nur bergauf gehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Blöd für Joshi.

Kimmich wird sich sicherlich nicht so einfach auf die Bank setzen und um seinen Platz kämpfen. Er kennt seine Mitspieler, was schon mal ein großer Vorteil ist. Sollte er den Verein nicht verlassen, sehe ich es noch nicht, dass Boey ihn verdrängt.

Boey ist Herausforderer und dann muss er sich erst mal beweisen. Er hatte kein einfaches halbes Jahr und mich würde es freuen, wenn er den Durchbruch schafft. Von einem Qualitätsprädikat zu sprechen, bloß weil ihn VK schon mal zu Burnley holen wollte, finde ich nun aber auch fraglich. Nicht das wir jetzt anfangen, alle Spieler zu holen, an denen Heidenheim schon mal dran war.

Achtung nichts gegen Heidenheim! Sonst gibt es in der Voith Arena wieder eine bittere Niederlage 😉😎

Last edited 14 Tage zuvor by 1846HDH

Blöd für Rot Wild

Warum dieses?

Keine Antwort ist auch eine Antwort. Leere bei Herrn Bethke. Geistig.

Nix Neues.

Auf Josha Kimmich wartet schon eine Führungsaufgabe in der Querdenker-Bewegung!

Was ist denn das für eine sinnfreie Aussage? 🤦‍♀️Was willst Du damit eigentlich bewirken?🤔

😂😂😂👍

Da tust du ihm Unrecht! Ganz so bescheuert ist der Josh auch nicht.

Abgesehen von Joshi:
Macht sich noch jemand Sorgen anhand der Favoriten die Kompany sich aussucht: Upa, Boey, …?

Sorgen machen wäre etwas übertrieben aber es ist zweifelsohne schade, dsss VK kein Fan von de Ligt zu sein scheint.

blöder faker. Such dir nen anderen Nickname. Kimmich wird aufblühen, wenn er einen hat, der hinter ihm dicht macht. Palinha und er wird perfekt passen

Dir ist schon klar, dass meine Meinung zu Joshi eine bekanntlich andere ist? Somit hast du dich geoutet, Kopie. Denken ist nicht so deins, oder?

Bevor sich jetzt hier wieder über Kompany beschwert wird.. Vergesst nicht. Der war ein Weltklasse Innenverteidiger und weiß genau wie eine Verteidigung auszusehen hat und welche Spielertypen er braucht!

Hat man bei Burnley gesehen wieviel Ahnung der hat. Ein Pannentrainer hat man da gekauft

@Leo
Siehste, T. Schupp ist schon der erste, der sich als Dauermotzer geoutet hat. Diese Typen sind vernünftigen Argumenten nicht zugänglich. Die wollen einfach nur meckern.

mal ehrlich Burnley ist doch nicht gerade die Referenz für Bayern, oder?

Stimmt aber Burnley ist auch kein Grund alles zu benörgeln bevor der erste Ball gespielt ist. Das geht mur auf den Geist. Ich sage abwarten und kritisieren wenns nicht laufen sollte.

Ja, und Maradona war der beste Trainer überhaupt…

die Leute hier verstehen wohl noch nicht wer VK ist, seiner Zeit ein Weltklasse IV unter Pep

Weltklasse Spieler heißt nicht Weltklasse Trainer. Das er was drauf hat muss er jetzt beweisen, sonst versinkt er im Trainer Mittelmaß…

Hallo Malik,

so sehe ich das auch! Ein Weltklasse Innenverteidiger unter Pep ist zwar eine tolle Voraussetzung, aber er muß sich doch bei uns auch erst als Trainer beweisen! Er hat noch kein einziges Spiel für uns absolviert und daher kann man doch noch gar nichts sagen!
Ein Weltklasse Innenverteidiger muß nicht zwangsläufig ein Weltklasse Trainer sein…

Tuchel hatte mit Chelsea auch die CL gewonnen und bei uns waren die Umstände suboptimal. Es kommt doch darauf an, ob es paßt mit der Mannschaft und dem Trainer, mit dem ganzen Team vom FCB, darauf, wie gut die anderen Mannschaften abliefern u.v.m.

Ich kann den Wunsch verstehen, daß die Leute endlich diesen “Toptrainer” wollen, aber laßt uns doch bitte abwarten, ehe wir ihn abfeiern oder verdammen. Mitte / Ende Herbst wissen wir mehr! Und was Boey angeht, so hat er sich noch gar nicht beweisen können. Daher wäre es wünschenswert, daß er Einsatzzeiten bekommt.

er kommt doch aus dem Trainermittelmaß, oder? Eigentlich sogar noch eine Klasse darunter. Da drück ich mal die Daumen, da muss viel zusammenkommen, dass das funktioniert.

doch, ich verstehe, er ist trotz enormer Transferausgaben (über 100 Millionen) als Trainer mit Burnley krachend abgestiegen.

Über 100 Mio enorme Transferausgaben. 😀😀 In England. 🤣🤣

nach deiner Theorie, müsste aber Loddar den FC Bayern trainieren 🤣😉😉

Vielleicht sehnst Du Dich bald danach … 😉

Und von Stümper Pecano…
🤣🕺

Du bist der größte Stümper
Upa kann mehr als du 😛✌️

Das ist zwar mit Sicherheit richtig heißt aber nicht, dass er gut genug für Bayern ist.

Aber Farbenblind!!! Deswegen die Aussetzer ohne Not!!

Gestern hatte er auch 1 Aussetzer. Ohne Folgen.

Stani ist unser Mann ! Boeeyyyyy darf gerne auf der Bank Platz nehmen als Kader auffüller wobei ich ihn lieber wieder für 30 mille verkaufen würde ! Wir haben so viel Schrott im Kader aber den besten Mann de ligt abgeben wollen !

Wow geiler fan
Dann geh doch zu City oder real
Vieles als Schrott zu bezeichnen ist schon lost
Nach 2 Monaten bist du der erste der die Mannschaft Feiert

wenn er De Ligt als besten Mann betrachtet, dann ist in seiner Welt wirklich, der ganze FC Bayern Schrott 🤣🤣🤣🤣

Kimmich behalten!

Nein!

boey hat ein spiel gespielt und das nichtmal auf seiner position du eierkopf hast keine ahnung mach den kopf zu oder hör auf dich bayern fan zu nennen

na dann, worauf bezieht sich deine Annahme, dass er gut ist? Du hast ihn auch noch nicht gesehen? Bei Tuchel, der hat ihn gesehen, war er nicht erste Wahl.

@BayernPep, sorry, aber du klingst wie eine ältere Schallplatte mit einem Sprung, weshalb du ständig die gleichen, teils sinnlosen Argumente wiederholst. Nur zur Info: Menschen als Schrott zu bezeichnen ist nicht nett.

ich halte auch sehr viel von boey.. wenn man seine spiele in Galatasaray mal anschaut 🤙
mazraoui könnte auch auf Links spielen, sollte davies tatsächlich nicht verlängern.. somit hätte man guerreiro als Ersatz für links und secher sowie stanisic als Ersatz für rechts und iv 👌🤙

mag sein, dass er in München richtig ist, mal sehen vielleicht doch eher einer für Türkgücü München.

Boey war mit 30 Mio+Bonus gr

In den Spielen von uns gegen Gala hat mich Boey sowohl defensiv als auch offensiv schwer beeindruckt und galt nicht umsonst als einer der Topstars in der Süper Lig. Wenn er fit ist, hat er auch ein starkes Grundtempo, da müssten sich Kimmich und Mazraoui auf einen veritablen Konkurrenten gefasst machen. Stani sehe ich als hybriden, der je nach Gegner rechter Mann einer Dreierkette oder auch IV einer Viererkette sein kann. Ich denke, dass er höchstens in Spielen gegen sehr aktive und angriffslustige Teams mit schnellen Außen als RV geplant ist. So wie er Mbappe beim Länderspiel aus dem Match genommen hat, liegt ihm das.
Sollte Davies bleiben, wäre das für mich aber ein Anzeichen für ein Spiel mit Dreierkette plus Davies als Schienenspieler, der im Ballbesitz ankurbelt und gegen den Ball zu einer Viererkette zurückwandert. In dem Fall wäre ein Stani für mich die beste Wahl auf der RIV , somit wäre die Position von Boey eigentlich obsolet. Als spielgestaltenden rechten, aber einrückenden MF sehe ich da eher Kimmich oder Nous, sofern dort neben Palhinha und Pavlovic überhaupt Platz im MF wäre, wenn dafür unsere Offensive Dreierkette plus Kane lauert.
Es bleibt spannend. Aber wie gesagt, in einer offensive ausgerichteten Viererkette könnte Boey tatsächlich eine gute Rolle spielen.

Theoretisch könnte dieses Szenario für den FC Bayern München eintreten:

1. Boey übernimmt die rechte Verteidigerposition, als Backup steht Mazraoui bereit.

2. Stanić spielt auf der linken Seite, als Backup wäre Guerrero parat.

3. Alphonso Davies darf den Verein verlassen, da er scheinbar rumzickt. Dies könnte dem Verein zusätzliche 20 bis 40 Millionen Euro einbringen.

Ob diese Theorien jedoch tatsächlich eintreten, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Transferverhandlungen, Spielerpräferenzen und taktischen Überlegungen des Trainerteams. Ergo: Müßig, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Warten wir einfach mal ab…

Stanisic wird viel spielen können, RV, IV oder defensives Mittelfeld, aber sicher nicht LV.

abwarten, LV kann er auch

Stanisic und Boey wären für mich die Konkurrenten auf der RV Position. Kimmich gehört für mich eher ins Mittelfeld.

Für mich gehört Kimmich mehr nirgends wo hin!! Neuer und Müller schon garnicht= Neuanfang und endlich neuen Mannschaftsrat!! Der ist zur Zeit so wie so kontraproduktiv!!!

Kimmich ist ein Führungsspieler, von denen der FCB nicht so viele hat. Müller wird vermutlich seine letzte Saison spielen und bei Neuer muss man schauen, wie es mit Verletzungen aussieht. Ich würde es aber auch begrüßen, wenn nach der Saison sein Vertrag nicht mehr verlängert wird.

Kimmich kann keine Positionstreue und er verlangsam das Spiel. Ich sehe ihn eher als RV. Außerdem scheint Kompany nicht mit ihm im MF zu planen, würde auch eher Pavlovic mehr Spielanteile geben. Es wird mit Palhinha, sollte er denn kommen, eh eine Überbesetzung im MF geben. Palhinha wird mit Sicherheit auf der 6er-Position gesetzt sein. Um die 8er-Position werden sich vermutlich schon Laimer und Goretzka mit Pavlovic streiten. Sollte auch Simons noch kommen, wird es noch enger aussehen. Außerdem ist Musiala auch noch da, der sowohl auf der 10er- als auch 8er-Position spielen kann.

Dass Spieler wie Goretzka, Laimer oder Kimmich den Verein verlassen, sehe ich noch nicht.

Kimmich würde am meisten von Palhinha profitieren. Da seine weiträumigkeit als 8er endlich abgesichert wäre.
Goretzka und Laimer sind für die 8 neben Palhinha ungeeignet. Weil der schon im Aufbau “limitiert” ist. Dann kannst du nicht noch so jemanden daneben stellen.
Du müsstest auf der IV und eigentlich sogar auf einer AV Position einen spielstarken haben, um Palhinha auszugleichen.
Und das ist übrigens nicht MDL als IV. Das könnte der Grund sein warum er gehen darf.

Und stanisic hockt der dann auch nur auf der Bank.

Neuer

Stanisic Tah Kim Ito

Palinha Pavlovic

Olise Musiala Xavi

Kane

Herausforderer:

Peretz
Boey Upa Dier Guerrero
Laimer Goretzka
Gnabry Müller Zaragoza
Tel

Verkauf:

Kimmich
De Ligt
Sane
Coman
Davies

Da Eberl zwingend Einnahmen generieren muss, dürften die Abgänge von Davies und Kimmich nur noch eine Frage von Wochen sein. Als RV sehe ich Boey vor Stanisic / Mazraoui und als LV Stanisic vor Mazraoui / Ito. Guerreiro sehe ich als Backup im MF.

Last edited 14 Tage zuvor by Uwe

Ich traue Boey viel zu.
Er sollte jetzt gesund bleiben und performen, ansonsten wäre er ein totaler Fehlkauf. Aber mein Instinkt sagt mir, er ist genau der Richtige für RV im System mit hochstehender Kette. Im Ggstz. zu Kimmich.

ich denke boey wird hier noch viele überraschen… denke er ist unser rv nr1 zur neuen saison…..

Hi i think that i saw you visited my web site thus i came to Return the favore I am attempting to find things to improve my web siteI suppose its ok to use some of your ideas

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.