Fußball News

Kane wehrt sich gegen Kritik: “Meine Rolle besteht aus viel Arbeit”

Harry Kane
Foto: IMAGO

Nach einer starken Debüt-Saison für den FC Bayern inklusive Gewinn der Torjägerkanone steht Harry Kane mit der englischen Nationalmannschaft im Halbfinale der Euro 2024. Trotzdem wird der Stürmerstar in den englischen Medien teils heftig kritisiert. Nun richtete Kane einige Worte in Richtung seiner Kritiker.



Die englische Nationalmannschaft steht, trotz spielerisch durchwachsener Leistungen, im Halbfinale der Europameisterschaft. Doch die Freude darüber hält sich auch in der britischen Medienlandschaft in Grenzen. Denn die Spielweise der Three Lions ist allen voran von defensiver Stabilität geprägt. Von der Spielfreude, die die Offensiv-Stars rund um Harry Kane, Phil Foden, Bukayo Saka und Jude Bellingham in ihren jeweiligen Vereinen gezeigt haben, ist in der Nationalmannschaft nur wenig zu sehen.

Dementsprechend kritisch wird die Arbeit von Trainer Gareth Southgate betrachtet. Doch auch Bayern-Star Harry Kane wird in den englischen Medien mitunter heftig attackiert. “Das ist nicht der Kane, den wir kennen. Er ist unbeweglich und kann sich nicht frei entfalten”, schrieb etwa der Guardian.

“Ich möchte versuchen, der Mannschaft zu helfen”

Auf der Pressekonferenz im Vorfeld des Halbfinal-Duells gegen die Niederlande äußerte sich der 30-Jährige zur anhaltenden Kritik an seiner Person. “Natürlich hat jeder das Recht auf seine Meinung. Ich weiß, jeder möchte, dass ich drei Tore pro Spiel schieße und ich würde gerne drei Tore pro Spiel schießen, aber das ist nicht immer der Fall”, so Kane.

Auch auf seine körperliche Verfassung kam der Weltklasse-Stürmer zu sprechen: “Wie ich bereits vor dem Turnier sagte, habe ich das Gefühl, mich gut vorbereitet zu haben. Ich fühle mich mit jedem Spiel immer besser und leistungsfähiger. Vor uns liegt ein Halbfinale und natürlich würde ich nichts lieber tun, als ein paar Tore zu schießen und ins Finale zu kommen.”

Seine Rolle sei jedoch nicht nur auf das reine Tore-Schießen ausgelegt: “Ich sage immer, dass ich in jedem Spiel ein Tor schießen möchte. Ich möchte versuchen, der Mannschaft in diesem Sinne in jedem Spiel zu helfen. Aber meine Rolle besteht nicht nur darin, Tore zu schießen. Meine Rolle besteht aus viel Arbeit in der Defensive, viel Arbeit ohne Ball und viel Arbeit als Führungsspieler.“

Bisher stand Kane in jedem EM-Spiel von Beginn an auf dem Platz – dabei gelangen ihm zwei Tore. Durch einen Einzug ins Finale oder gar einen möglichen Titelgewinn dürfte die Kritik zumindest vorerst verstummen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Es ist nicht nachvollziehbar, dass Eberl schon über 130 Millionen ausgegeben hat, aber keinen Backup für Harry geholt hat. Wenn Harry sich verletzt oder eine Formkrise wegen Überlastung hat stehen wir blöd da. Tel ist kein Mittelstürmer und die anderen 7 oder 8 Flügelspieler auch nicht.

Ich hätte auf jeden Fall auch den Guirassy geholt. 18 Mio. ist ein Witz für die heutige Zeit, da hätte man zuschlagen müssen. System hin oder her. Man kann auch mal mit zwei Stürmer spielen.

Der wollte sich aber nicht die ganze Saison auf die Bank setzen und das ist mehr als nachvollziehbar.

Eher hätte ich mir Zirkzee gewünscht, klar hätte der auch kein Bock auf Bank aber man hätte ihn ruhig hinter Kane aufbauen können und Kompany kennt Zirk noch aus seiner Zeit bei Anderlecht. Die Rückkaufoption war glaube ich zwischen 20 und 25 Millionen, das wäre ein Schnäppchen gewesen für so einen vielversprechenden Stürmer.

18 Mio Ablöse + 10 Mio Handgeld Guirassy + 5 Mio Beraterhonorar + 4×10,2 Mio Gehalt, insgesamt 73,8 Mio.
Für 4 Jahre und so einen Top Spieler immer noch ein guter Preis, aber es sind auch nicht nur 18 Mio. 😉

Du glaubst also die Stürmerposition ist die wichtigste Kader Baustelle…

Angenommen Harry fällt Monate aus, was dann ?

……dann spielt der Backup, der schon irgendwo lauert.

An Kane’s Stelle würde ich mich gar nicht wehren, wer Augen im Kopf hat sieht was er für seine Mannschaft leistet.

Last edited 7 Tage zuvor by Olise

Hat er erstens nicht gesagt und zweitens: vielleicht nicht die wichtigste , aber kannst dir ja mal vorstellen in einem CL Halbfinale gegen City oder Real ohne Mittelstürmer zu spielen. Erinner dich mal an Nagelsmanns letzte Saison.. hat ja wunderbar geklappt.

Sehe ich genauso, du brauchst da definitiv noch einen richtigen 9er, wo aber auch nicht murrt wenn er auf der Bank sitzt.

er spielt auch gerne an der EM ohne richtigen Mittelstürmer.

du bist einer der besten! wir sind stolz und froh dich zu haben! Mia San Mia!! mach weiter so 🙏