Transfers

Geht nun alles ganz schnell mit United? De Ligt bittet Bayern um Wechselfreigabe!

Matthijs de Ligt
Foto: IMAGO

Matthijs de Ligt möchte den FC Bayern im Sommer verlassen. Aktuellen Meldungen zufolge hat der Niederländer die Verantwortlichen in München darüber informiert, dass er zu Manchester United wechseln möchte.



Geht nun alles ganz schnell bei Matthijs de Ligt? Bedingt durch das gestrige EM-Aus des 24-jährigen Abwehrspielers mit den Niederlanden, scheint der Transferpoker um den Innenverteidiger deutlich mehr Fahrt aufzunehmen.

In den vergangenen Tagen machten vermehrt Meldungen die Runde, dass de Ligt sich mit Manchester United bereits auf einen Wechsel im Sommer verständigt haben soll. Wie die BILD berichtet, hat das Management des Spielers den Bayern zudem bereits mitgeteilt, dass der Verteidiger zu United wechseln möchte.

Auch wenn De Ligt bei der EURO keine einzige Minute gespielt hat, befindet sich dieser aktuell im Urlaub und wird frühestens am 29. Juli zurückerwartet. Die Frage ist nur: Wo startet der Abwehrspieler in die Sommervorbereitung? In München oder Manchester?

De-Ligt-Transfer könnte zeitnah über die Bühne gehen

Nach BILD-Informationen könnte der Transfer schon innerhalb der kommenden Woche über die Bühne gehen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sich die beiden Vereine bei der Ablöse einig werden.

Laut der BILD ist dies durchaus ein realistisches Szenario. Grund: Die Ablösevorstellungen der Klubs liegen kaum auseinander. Die Red Devils wären grundsätzlich bereit, die Ablöseforderung der Bayern von rund 50 Millionen Euro für den Innenverteidiger zu erfüllen. Allerdings nicht als fixe Ablöse. Heißt im Klartext: Dem FCB winkt vermutlich eine Sockelablöse von knapp 40 Millionen Euro. Die Lücke von zehn Millionen Euro könnte man unter anderem durch Bonuszahlungen schließen.

Wie die BILD und Sky übereinstimmend vermelden, stehen die Vereine aktuell im engen Austausch. Auch wenn United bisher noch kein offizielles Angebot eingereicht, wollen alle Seiten den Deal so schnell wie möglich abschließen.

Stand jetzt deutet alles darauf hin, dass de Ligt den FC Bayern nach gerade einmal zwei Jahren vorzeitig verlassen wird. Der Niederländer wechselte 2022 für knapp 67 Millionen Euro von Juventus Turin an die Isar.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
131 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻

🤦

LIKE Mich am A..🤣🤣..Stümper FANS

Vielleicht solltest du dich mit Fussball aus der Kreisliga beschäftigen, dann wären Qualität und dein Oberstübchen im Gleichschritt unterwegs

ich bin ebenso wenig davon begeistert;
hätte lieber die Stümper Kim und Upa verkaufen sollen;
bin gespannt, wer am Ende der Saison die Verantwortung dafür übernimmt …

Kompany, Eberl und Freund wenn Sie den Henkelpott in den Nachthimmel stemmen

Aber nicht mit dem Torhüter und den beiden Abwehrstümpern! Siehe Real Madrid und Hoffenheim

Ich lach mich schlapp 🤣🤣🤣

Bist du Analpha

Er will selber gehen,also seht es endlich ein. Tah ist auch gut u d Palinha wird das Mittelfeld schön dicht halten! Dann werden Upamaguire und Kim auch profitieren. Und vielleicht wird Ito ja auch einschlagen. Auch mit De Ligt haben wir 45 Gegentore kassiert.

Natürlich will er gehen. Man hat ihm vom Seiten des Vereins ja mehr als deutlich zu verstehen gegeben, dass man ihn hier nicht mehr haben will und auch Kompany nicht mit ihm plant. Warum sollte er dann bleiben wollen?

Upa muss gehen!

Das wäre das einzig Richtige ! Der Stümper kann weg.

Weil du es gern möchtest bedeutet das lange nicht das es so kommt.

Diesen Abgang werden wir extrem bereuen. Super Spieler, Fanliebling, Führungsfigur.

Freund/Eberl machen es unter schwierigen Umständen gut. de Ligt und auch das Nicht-Ziehen der Zirkzee-Rückkaufklausel werden mittelfristig sehr weh tun.

Werden wir sehen Sportsmann
Der Erfolg gibt Recht
Und wenn wir Erfolg haben war alles richtig
Später kann man beurteilen oder abrechnen
Keiner ist größer als der Club
Es gingen und kamen schon einige aber Bayern war trotzdem immer gut
Erkläre mir aber bitte eins???
Was zum Henker sollen wir mit zirkzee?denkst du der Sitzt freiwillig auf der bank hinter Kane?und auf anderen Positionen sind wir besser ganz einfach
Nur weil er bei Bologna frei aufspielen konnte hilft er uns weiter jetzt..😀

Was willste mit Zirksee?

Zirkzee

ich bereue ihn schon jetzt nicht 😂😂😂😂 … wegen meiner hätte er auch bleiben können. Hauptsache sie kaufen so ein, dass die IV besser wird als letztes Jahr.

Upa/Kim hatte letzte Hinrunde in der BL 15 Gegentoren; De Ligt/Dier 30 in der Rückrunde. Dazu ist De Ligt der teureste, langsamste, mit defiziten im Spielaufbau und mit 59% Zweikampfquote der schlechteste IV der Bayern. Also das man den Verkaufen möchte, finde ich völlig nachvollziehbar.

🙈🙉🙊 nein, nein, nein, das darf man hier nicht wirklich sagen. Blasphemie! Holy De Lig(h)t , the Flying Dutchman

Das haben aber auch schon andere Spieler zu hören oder signalisiert bekommen. Leider gehen nur die Guten wie MdL. 40 Millionen plus x, falls ManU Meister wird oder die ECL mal gewinnt. Die können doch ihr Glück kaum glauben, wenn die Zahlen stimmen.

Warum gehen denn Gnabry, Goretzka, Kimmich, Coman und Sane nicht.obwohl sie auch wissen,dass Bayern sie verkaufen möchte.

Warum will er gehen, Du Leuchte???
Weil man es ihm sagt, dass ergehen soll.

Tah ist gut??? Upa und Kim, klar die können sich jetzt zurück lehnen. Jetzt ist Palhinha (so schreibt man ihn) ja da. Vielleicht schlägt Itoh ein 🙈. Hat De Ligt bei allen Gegentreffern mitgespielt??? War ja so oft verletzt, wie man hier in diesen Forum sagt. Dann kann er ja gar nicht an so vielen Toren schuld gewesen sein.

ja und vor allem ist “ER” in der Spieleröffnung so schwach, anscheinend…
Lauter Schwätzer, wenig Fußballsachverstand, Kreisliga-B Reserve Spieler…
“Kane” hat Ahnung!

Ja er ist schwach in der Spieleröffnung..
So sehen das wohl auch mehrere Trainer die mit de ligt gearbeitet haben
War nirgends restlos gesetzt außer zur Ajax Zeiten
Aber wenn du von Kreisliga B redest
Meinst du dich damit?hast du da gespielt?
Aber ich nenne mich Kane und tue so ob ich den größten habe 😀🤏

Was willst Du von mir? Habe ich mit Dir gesprochen oder was ist los?
Hast gerade einen Stei..fen, oder was ist mit Dir los?
Du hast aber ziemliche Mikos!

Immer diese Beleidigungen! Wer oft verletzt ist, kann der Mannschaft aber auch nicht weiter helfen, du du du….Experte.

Sorry, Leuchte ist in Bayern jetzt keine Beleidigung.

na dann, du Leuchte 🤣🤣🤣

du siehst, man muss sich nur alles lange genug schön reden und schon findet man für alles seine Rechtfertigung;
ich hoffe, dass Kompany und Eberl über diese Entscheidung stolpern werden…

Du hoffst 😀geiler fan👍👍
Wie kann man sowas hoffen?
Wir armselig ist so ein Leben?
Ich hoffe auf schönes Wetter und Gesundheit ✌️

so ein Leben ist genauso sehr oder so wenig armselig wie deines, hehe;
warst du nicht einer derjenigen, der seit gefühlten Ewigkeiten auf Kimmich eingeprügelt hat🤔
Was ist jetzt schlimmer oder besser?

Ach komm nach 2 Monaten wirst du das Team feiern und sagen geiles team ✌️😀
Man will nicht 15-20 Mio für einen DEFENSIV Spieler an Gehalt zahlen es sei denn es ist Sergio Ramos in Prime
Verstehen du und die anderen “Leuchten” das nicht?

wird sich zeigen;
bisher habe ich noch keine Besserung wahrgenommen und warum sollte es besser werden, wo doch die Fehlerquellen in der Abwehr gar nicht behoben wurden?
ob Palhinha überhaupt die defensive Absicherung wird, muss sich auch erst noch zeigen;
eigentlich hat man jetzt wieder alle Verantwortung auf eine Person gelegt und wehe Palhinha schlägt nicht ein…

… oder er verletzt sich 🤔

da hast du recht, bis jetzt hatten sie kein gutes Spiel mit der neuen Mannschaft. Weder Ito noch Palhinha haben bis jetzt überzeugt. Auch von Olise war noch nix zu sehen. Das wird wohl nix werden 😉

ha! er hat auch Leuchte gesagt! 🤣🤣🤣

Anscheinend leuchten alle anderen nicht so hell wie Du. Bist halt die größte Leuchte!

trotz de Ligt, muss man sagen; er konnte nicht alle Fehler ausbügeln 🤷🏽‍♂️

Er muss gehen du opfer! Weil der neue Trainer ihm kein Vertrauen schenkt ! Kompany ist hoffentlich im Winter Geschichte ! Dem Verein ist nicht mehr zu helfen ! Mittelmaß FCB ! Anscheinend muss man so tief fallen bis es der letzte kapiert ! Euro League wir kommen ! Mit upa in die. Neue Saison zu gehen ist krank !

Er soll Bruder Leichtfuß Upemecano mitnehmen!!!!

Abgesehen davon, ist er ständig verletzt und auch bei der EM konnte er sich nicht empfehlen…

Reisende soll man nicht aufhalten

Scheisse, der geht wirklich…..nicht gut.

Doch!

Wird nicht verschenkt.

Verkaufen mit 17 Millionen Verlust? Haben es die Bayern so dringend nötig? Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich schon, ich kann rechnen

was?

Dann rechne mal vor!

Buchhalterisch steht der bei den Bayern nur noch mit etwa 40 Mio in den Büchern. Der Rest wurde linear abgeschrieben.

Das ” mit Gewinn oder Verlust verkaufen”-Thema ist etwas komplexer, als es hier zum Teil dargestellt wird.

Schauen wir mal, was er United Wert ist.

So ein Blödsinn

Nein, er hat recht.

Stimmt völlig, die Transferkosten werden über die Vertragslaufzeit abgeschrieben. Also bei MdL 67 Mio über 5 Jahre, macht 13,5 Mio/ Jahr. Also sind von den 67 Mio 27 abgeschrieben, MdL steht aktuell mit 40 Mio in den Büchern. Verkauf darüber bedeutet Buchgewinn, darunter bedeutet Buchverlust. Verkauft man ihn für 50 Mio, dann dann hat man 10 Mio Unternehmensgewinn erwirtschaftet – die dann noch versteuert werden müssen.

Last edited 1 Tag zuvor by Grosser Zé

ist das so! und das Gehalt? Fußball ist kein normales Geschäft. Wir können rechnen wie wir wollen, im Fußball sind andere Dinge ausschlaggebend. Verletzungen,Leistung, Marktwert, Vertragslänge usw. Es ist nicht immer schwarz oder weiß. Gefühlt hat Bayern die letzten Zig- Jahren alles gut gemacht. Eigenes Station, Keine Miesen und einiges auf der hohen Kante. Natürlich werden wir nie gegen die Scheich- Vereine in Sachen Kohle mithalten können. Egal. Schlagkräftig sind unsere Mannschaften immer gewesen. Ab und zu mal einen Star holen ist ok.

Er hat vollkommen recht, die Spieler werden linear abgeschrieben. Der FC Bayern ist eine Aktiengesellschaft, also ein Unternehmen.

Na super De Ligt, einer der besten Abwehrspieler beim FCB geht und der Schw.a.d.d.e Bewegungslegastheniker Upamecano bleibt.
DER Antikicker schlecht hin

Unter 50 Mio plus Bonus Zuzahlung darunter würde ich ihn nicht ziehen lassen

Ja unglaublich..diese Penn.er

RASSIST !!!!!!!!

Kann ich ehrlich gesagt auch nicht verstehen daß er gehen muss.

Jetzt schnell verkaufen und dann versuchen Simons zu verpflichten

Simons ist kein innenverteidiger !! Abwehr ist die größte Baustelle, das Problem löst auch kein Tah!!

Ito ist ein Innenverteidiger!! Upa, Kim sind Innenverteidiger!!
Wir haben schon so viel Geld in die Verteidigung gesteckt.

Fehl investiert!

Leider in Quantität (obwohl die 3 auch nicht viel sind, wenn die Verletzungen kommen), und NICHT in Qualität!

Stanisic ist auch gelernter IV und Buchmann gibt es auch noch . wenn zwei IV kommen Ito und evt Tah , werden sicher auch zwei gehen . deswegen einfach mal abwarten was die nächsten Wochen passiert …

Bei Tah vergessen die meisten, das er ein Führungsspieler ist. Ich bin auch nicht für den de Ligt Verkauf, aber bei all seinen positiven Eigenschaften, ein Führungsspieler ist er aus meiner Sicht nicht. In der Hinsicht ist Dier eher im Rennen.
Leider spielt auch das Geld eine Rolle. Und bitte, das ist nicht nur bei Bayern so. Auf der einen Seite wird hier über die teilweise hohen Gehälter, Kimmich, Neuer, Gnabry, Goretzka, Sane, Müller gemeckert, auf der anderen Seite ist es dann bei
de Ligt plötzlich nicht mehr so schlimm. Wenn, dann sollten für alle die gleichen Maßstäbe gelten.
Die von mir aufgeführten Spieler sind übrigens allesamt deutsche Nationalspieler.

😉wäre interessant zu sehen, ob De Ligt in der Deutschen Nationalmannschaft in der Startelf wäre.

40 Mio Sockel…. An einen englischen Verein, die alle Minimum 100 Mio jedes Jahr haben…ha ha ha.

Ja über Eberl kann man nur lachen

wieso ? glaubst du jede Wasserstands Meldung die hier kommt ? gestern wollte Bayern noch 60 Millionen jetzt 40 ? geredet wird dann wenn es vollzogen ist .
zu Eberl , meine Meinung :
die Trainer suche war holprig aber das kann man ihm nicht komplett anlasten da haben viele Parteien ne Rolle gespielt :

ito – ging völlig geräuschlos über die Bühne
olise – top Transfer
palinah – top Transfer ( er hat uns hier im Vergleich zu letztem Jahr 18 mille gespart )
der Transfermarkt hat keine 2 Wochen offen und er hat schon geliefert und wird weiter liefern .

40M Sockel zu wenig. Auf der anderen Seite ist der verletzungsanfälligste weg.

Grosser Fehler..wird sich rächen..freue mich schon jetzt auf die verlorenen Punkte die STÜMPER 1 UND 2 Bayern kosten wird

wieso freut dich das? Bist du vlt im falschen Forum?

Wieso, hier im Forum wird mehr über die akt. Bayern Spieler abglästert wie irgendwo anders.
Da ist er schon richtig

Sehe auch so! Tah und Upemecano sind genau die Spieler die wir garnicht brauchen!!!

Wenn Alonso gekommen wäre und gesagt hätte er will Tah mitnehmen, dann hätten hier ne Menge Leute gesagt, wie geil ist das denn.

RIESEN FEHLER DEN SO BILLIG LOSZULASSEN! MANU SOLL RUHIG 60 + BONUSZAHLUNGEN AUF DEN TISCH LEGEN DIE HABEN DIE KOHLE JA! DIE KOHLE VON DE LIGT MÜSSEN WIR IN SIMONS STECKEN!!!

Problem nur, dass keiner (außer Salihamidzic) 67 Mio für einen Spieler zahlen würde, der auf genau Position beschränkt ist, zu Verletzungen neigt und in den letzten 4 Jahren sowohl bei Vereinen als auch bei der N11 her weniger als mehr Rolle gespielt hat.

na ja, Riesenfehler? Wegen 15 mio hin oder her? Das zahlen wir doch jedes Jahr an Abfindungen für unsere Trainer. Und siehe da, der FC Bayern wird auch 2045/2025 am Spielbetrieb in der BuLi teilnehmen.

Höre sie hier schon alle Heulen 😭 😭 wenn die Abwehr deletantisch durch die Gegend stolpert in der Saison! Winterpause dann nach millionenverstärkungen geschrien wird !
Unverständlich diese Entscheidung!

wenn sie auf der 1 stehen und es läuft geschmeidig gut, dann freue ich mich auf deinen Post: “Chick hat Null-Komma-Null-Ahnung von Fussball.” Du wirst noch bittere Tränen in dein BVB-Shirt weinen.

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ unglaublich!!! Und im Winter tätigen wir wieder Panikkäufe

Vieleicht ist Blind wieder zu haben 🤣🤣🤣.

ich dachte Upa ist noch da? 😂

Jetzt noch Simons und von mir aus Tah dann wären wir fast durch.

Schade, dass er geht.

Er ist ein mannschaftsdienlicher Spieler und vor allem ein netter Kerl!

Viel Glück Matthjis!

Da stimme ich dir voll zu 👍

Was ich gehört habe war Sarr auch ein netter Kerl.

Es wird nur noch Schwachsinn geschrieben!
ER will gehen – nur ein echt blöder Aufmacher. Vielleicht sollte man sich mal fragen warum? Nur um bayer04 Geld für Tah hinterher zu werfen.

ich kann es einfach nicht glauben!
die Führungsetage muss sofort weg!

Du bist der Einzige der den Durchblick hat. Warum bist du eigentlich nicht Manager bzw. Sportdirektor eines Championsleagueteilnehmers? Wahrscheinlich weil du keine Ahnung hast!!!

ich glaube er ist Brazzo und er will sich mit Hilfe der 60.000 De Ligt Fans bei Bayern an die Macht putschen.

Schade wenn er geht. Ein Top Charakter und defensiv starker IV. Aber:
Die Bayern haben in der Hinrunde, mit Upa und Kim in der IV, 44 Punkte geholt und in den 17 Spielen 15 Gegentore bekommen. In der Rückrunde, in der hauptsächlich de Ligt und Dier gespielt haben, wurden nur noch 29 Punkte geholt und man hat dabei 30 Gegentore kassiert.
Kim und Upa waren somit in der letzten Saison das bessere IV Duo. Möglicherweise ist das Grund für den Abgang von de Ligt…?

UNVERSTÄNDLICH !!!!!!! 🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️😤😤😤😤😤😤😤

Ist verständlich du i di ot.

40 Mio? Soll wohl ein Witz sein

Er hat einen aktuellen Marktwert von 65 Mio. Warum wird er dann für 40 Mio. + Boni verkauft? Wenn man ihn schon verkauft, dann bitte nicht unter Marktwert bei dem Alter und der Restvertragslaufzeit bei Bayern.

Weil der Marktwert ein fiktiver Preis ist, können oder wollen das viele hier nicht verstehen….

noch unter Wert zu verkaufen.. wie blöd kann man bitte als Bayern Verantworlicher sein ?! 😤😤

man kann alles glauben, was hier steht… muss man aber nicht! Kritik auf Basis von Gerüchten ist nicht gut… einfach mal abwarten und wenn es fest steht, über die tatsächlichen Zahlen diskutieren…

Du hast den Transfermarkt scheinbar nicht verstanden. Der Marktwert ist ein rein fiktiver Wert. Wenn man aber verkaufen möchte und niemand bereit ist diesen fiktiven Preis zu bezahlen, dann muss man den realen Preis (der Preis den ein Marktteilnehmer in diesem Fall ein Verein) bereit ist zu zahlen nehmen. Der Marktwert ist vergleichbar mit der UVP im wahren Leben, die zahlt auch keiner….

nochmal für Crs: klingt komisch, iss aber so.

Nüchtern betrachtet erwarte ich ca 50 Mio Sockelablöse und noch Boni. Somit wäre die Differenz zu den mal gezahlten 67 Mio überschaubar. Wird man sich sicherlich einigen. Upa würde ich trotzdem auch noch verkaufen. Er ist sympathisch, aber seine Blackouts sind einfach zu heftig gewesen. Er will ja anscheinend auch selbst wechseln,da er jedem Bekenntnis für Bayern aus dem Wege geht.
PSG würde doch einfach zu ihm passen und wir könnten sicherlich ca 50 Mio bekommen. Dazu noch Coman für 40 bis 45. Dann wären wir schon etliche Schritte weiter und hätten ca 140 bis 150 Mio eingenommen. Sollte tatsächlich dann Xavi Simons kommen,würde wahrscheinlich auch Goretzka stark ins Grübeln kommen. Im MF sind dann einfach mit Palhinha, Pavlovic, Laimer, Guerreiro genug Leute da. Simons scheint ja auch für die 8 oder eine 10 kommen sollen.
Kimmich würde ich gern behalten mit geringeren Kosten und dafür Mazraoui verkaufen. Interesse aus der Türkei und Italien scheint es ja zu geben.
Gut ist aber, daß jetzt auch Schwung in die Verkäufe zu kommen scheint. Nur so kann der Umbau gelingen. 3 bis 4 Abgänge sollten es schon sein.

Mindestens 50 Mio fixe Ablösesumme plus Boni, jedoch nicht unter Marktwert verkaufen.

werden unsere schlauen Bosse aber leider… 65mio Marktwert und 50 mio fordern + Boni fordern. Es erschließt sich mir leider nicht…

Bravo FC Bayern 👏🏽👏🏽👏🏽👏🏽👏🏽👏🏽👏🏽👏🏽😤😤😤😤😤🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️

Last edited 1 Tag zuvor by Crs

bravo an die Führungsetage die im Gegensatz zu vielen sieht wie ein Umbruch geht und dazu gehört auch ein De Ligt Abgang. Charakter ja aber für ein Bankspieler (bei Holland ja auch) gutes Geld was benötigt wird. Guter Transfersommer bisher

Es ist wirklich erschreckend was für einen Quatsch man hier lesen muss. Einige glauben MdL ist der Heilsbringer, der sich zwar nirgends so richtig durchsetzen konnte. Andere reden von einem unfähigen Vorstand weil man ihn ggf. unter Wert verkauft. Angenommen die 40+10 Mio Boni stimmen. Was würden die Bayern nächstes Jahr bekommen, wenn er kaum spielt? Zusätzlich zahlt 15 Mio. Gehalt für einen Spieler mit dem man nicht plant. Ich glaube, viele haben früher in Mathematik gefehlt…

Der super De Ligt, der weder bei Bayern, noch bei Juventus, geschweige denn in der N11 Stammspieler ist. Dann haben alle Trainer keine Ahnung, sondern nur ihr super Manager hier im Forum, habt den Durchblick.
Er passt nicht zum Ballbesitz Fußball der Bayern. Er muss das Spiel von hinten mit Aufbauen und das kann er einfach nicht.

„Auch wenn De Ligt bei der EURO keine einzige Minute gespielt hat, befindet sich dieser aktuell im Urlaub und wird frühestens am 29. Juli zurückerwartet.“

Was soll denn so ein Satz?

Jetzt haben sie auch noch de Ligt vergrault, die werden es noch bitter bereuen 🤦🏻‍♂️

Ich hoffe nicht, befürchte es aber auch. Zudem noch so ein Symphatieträger😥

werden sie nicht 🤷‍♂️

Im Unterschied zu den ” Experten” hier, die im uebrigen leidenschaftlich gerne mit Spielern das Kauf – und Verkaufspiel spielen, aehnlich wie Caesar den Daumen hob oder senkte, und sich dabei endlich wichtig fuehlen, weiss ich nicht, wieviel Tore die Mannschaft kassieren wird. Zu bloed, wenn es tatsaechlich deutlich weniger waeren, aber dann war es sicher der liebe Gott. Wenn sich ein Groupie einmal “festgebissen” hat, laesst es nicht mehr los, niemals, unter keinen Umstaenden, komme, was wolle. Einige Kommentare zu de Ligt verraten immerhin, worum es den Groupies geht. E ist ein “netterKerl”, eine ideale Projektionsflaeche. Da ueberhoert man sogar seine ziemlich schnellen Sympathiebekundungen fuer andere Vereine. Weniger fuer Bayern. Bei anderen Spielern unverzeihlich. Ich rate zur Therapie gegen die schweren Verlusttraumata. Nicht dass noch was passiert.

👍👍👍👍

Sehe ich auch so . Ich glaube das es im Grunde nicht mal um de ligt geht sondern um die Alternative . Wäre jetzt nicht Tah im Gespräch sondern Van Dijk Prime ( mir fällt grad kein aktueller Weltklasse Verteidiger ein ) und die Voraussetzung dafür wäre der de ligt Verkauf , dann würde es hier den meisten nicht schnell genug gehen .

das gleiche war ja bei tuchel , erst wollten alle das er geht, dann hat man gehört welche Alternativen gehandelt werden , dann wollte man mit allen Mitteln das er bleibt .

Ich lese nur immer de ligt muss bleiben weil er der beste ist … aber wo ist hier der Beleg dafür ? wir haben viel mehr Gegentore beim Duo de ligt / dier als bei Kim / Upa .

Ich hab noch keine Vernünftigen sportliche Argumente für de ligt gehört .
Sympatsich , freundlich oder das Bayern gen haben reicht nicht …

brilliant!

Weder in der N11, noch beibJuve war er gesetzt. Und bis auf seine Aktion gegen PSG machte er nix erwähnenswertes. Klar ist Tah kein Upgrade, aber Kompany, Eberl und Freund wissen was sie machen. Hoffe Coman und Goretzka werden wir auch noch los.

Scheiß FC Bayern!!!!!!

jetzt hinsetzen, einen Schluck Wasser trinken und dann den Notarzt rufen. Alles wir gut, ist nur Fussball.

haha

FÜR WAS BESCHÄFTIGEN WIR EIGENTLICH EINEN SPORTVORSTAND UND EINEN SPORTDIREKTOR
WENN SIE NICHT IN DER LAGE SIND FÜR DE LIGT MINDESTENS 50 MILLIONEN PLUS
ERZIELEN KÖNNEN

Söldner soll man nicht aufhalten.

Habe den Quatsch da oben gar nicht gelesen, aber er ist mit Sicherheit so abgefasst das hier wieder rauf und runter geschrieben wird wieso man MDL so billig weg gibt, bzw. warum er überhaupt gehen soll.
Die wissen gar nichts, und wir die hier rein schauen wissen auch nichts, allein die beiden Verein sind voll im Bilde alles andere ist stochern im Luftleeren Raum.

er soll bleiben

Sehr schade, aber wenn es nicht anders ist, müssen die Engländer blechen. Richtig blechen!

schande

20 Millionen unter Marktwert. Das verstehe wer will.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.