Transfers

Transfer-Saga beendet! Bayern verkündet Palhinha-Verpflichtung

Palhinha
Foto: FC Bayern

Die Transfer-Saga um Joao Palhinha ist beendet. Der 29-jährige Portugiese wird künftig im defensiven Mittelfeld des FC Bayern auflaufen. Dies hat der deutsche Rekordmeister am Donnerstag offiziell bestätigt.



Lange mussten die Bayern-Fans auf diese Transfer-Bekanntgabe warten. Im Sommer 2023 stand Joao Palhinha unmittelbar vor einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister, der Deal platzte jedoch in allerletzter Sekunde. Knapp ein Jahr später ist es endlich so weit: Der FC Bayern hat die Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers vom FC Fulham im zweiten Anlauf perfekt gemacht.

Wie die Münchner am Donnerstag bekannt gaben, hat der 29-Jährige einen 4-Jahresvertrag bis 2028 beim FCB unterschrieben. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge zahlen die Bayern eine fixe Ablöse in Höhe von 46 Millionen Euro plus Bonuszahlungen.

“Er ist ein wichtiger Baustein für unsere Zukunft”

Bayern-Sportvorstand Max Eberl äußerte sich wie folgt zu der Verpflichtung: “Joao Palhinha stand bereits im vergangenen Sommer beim FC Bayern hoch im Kurs – zurecht! Es war wichtig, dass der Kontakt nie abgerissen ist. Joao wollte unbedingt zum FC Bayern und solche Spieler brauchen wir. Er ist ein wichtiger Baustein für unsere Zukunft. Gerade bei der EM hat er seine Stärken wieder auf großer Bühne unter Beweis gestellt und bringt insgesamt viel Erfahrung mit, weil er zuvor bereits eine EM und eine WM gespielt sowie rund 300 Pflichtspiele in der portugiesischen und englischen Liga absolviert hat. Er wird uns im Zentrum noch mehr Stabilität geben”.

Palhinha freut sich nach vier Jahren beim FC Fulham in der englischen Premier League auf eine neue Herausforderung in München: “Das ist einer der glücklichsten Tage in meinem Leben. Ich spiele nun für einen der absoluten Topclubs in Europa, damit ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen, und darauf bin ich sehr stolz. Ich freue mich auf die Atmosphäre und auf die Fans in der Allianz Arena. Ich möchte mit dem FC Bayern Erfolge feiern, Titel gewinnen – dafür werde ich alles geben.”

Der in Lissabon geborene Palhinha wurde mit 17 Jahren in die Jugendakademie von Sporting Lissabon aufgenommen. In der Saison 2013/14 feierte der defensive Mittelfeldmann beim portugiesischen Traditionsclub sein Profidebüt und sammelte im Anschluss auf Leihbasis bei Moreirense FC, Belenenses Lissabon und Sporting Braga Erstliga-Erfahrung.

Mit Sporting holte er die Meisterschaft, zweimal den Ligapokal und einmal den Supercup. 2022 wechselte er zum FC Fulham, für den er in 79 Pflichtspielen am Ball war und acht Treffer erzielte. Im März 2021 wurde der frühere Juniorennationalspieler in die A-Nationalmannschaft berufen, gehörte dann gleich bei der EM 2021 zum Kader, ebenso bei der WM 2022 und zuletzt auch bei der EM in Deutschland, bei der sein Team das Viertelfinale erreichte. Palhinha steht bei 31 Länderspielen (2 Tore).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Nicht zu glauben.

Endlich hat Tuchel seine Wunsch-6 bekommen! 😂

Endlich einen guten Sechser.

Sehr guter Transfer. Freu mich schon auf die Spiele mit ihm.

João wird alles geben für Bayern.

Willkommen Zuhause ❤️

Jetzt ist es offiziell! Herzlich willkommen in München!

Dieser mann wird alles geben!

Super. Herzlich’ Willkommen & auf eine starke Debüt-Saison.

Es fehlt noch: “Verwirrung über die Ablösesumme!”

Klassiker hahahha

Willkommen Joao.
Eine Maschine im devensiven Mittelfeld, er wird uns endlich die nötige Stabilität in der devensive geben.

Nach Kim die 2.Maschine in der Defensive

nicht ganz. Monster Kim. Spaß bei Seite, er war oft übermotiviert, das hat uns das Finale gekostet, aber eine 2. Chance hat er verdient.

Endlich!! Freu mich auf unser neues Mittelfeld: Pavlo x Palinha. Das wird der Hammer!

Das Foto hat man dann wohl beim Medizincheck gemacht, noch vor der digitalen Unterschrift. Und durch die einjährige Verschiebung spart man noch knapp 20 Mio. Ablöse. Guter Job von Eberl und Freund.

Passt

JETZT glaube ich es.
Gute Arbeit bisher: Ito, Palhinha und Olise.

Jetzt nur noch Simons. Das wär’s!

Palhinha ist hoffentlich das fehlende Puzzleteil, was uns wieder zum Erfolg führen wird.

Da bekomme ich leichte Javi Vibes. 🙂

Herzlich Willkommen, Joao Palhinha!
Was lange währt, wird endlich gut! Sehr schön, daß der FCB um Dich gekämpft und Dich nicht aufgegeben hat!

Ich wünsche Dir viel Glück und eine erfolgreiche und richtig gute Zeit beim FC Bayern München! Wir haben unsere Holding Six :o)

👍🏻Jetzt gönne ich mir einen Kaugummi 💪🏼

Herzlich willkommen 6er!!! 😃👍

3 gute Zugänge. weiterso. Abgänge werden folgen.

Herzlich willkommen João.
Wir freuen uns auf dich.
Jetzt noch Xavi Simons holen, und der Transfersommer ist perfekt.

Xavi wäre das Sahnehäubchen. Brutale Qualität und flexibel einsetzbar.Alle Daumen drücken. Aber wenns nicht klappen sollte, werden die neuen uns ein Stück besser machen.

Dann vllt Doch Olmo holen falls Simons nicht kommt

Sein Tor gestern gegen England war schon ein Hammer!

Doue, Tah (wenn denn MdL geht) und einer aus Xavi/Olmo.
Dann wäre es in der Tat relativ perfekt.

Dazu noch Abgänge von Coman, Kimmich, Goretzka und gglf. Davies.

Gott sei Dank ist das beendet. 🙏

Guter Transfer….👍

Top Mann sehr sympathisch! Könnte was werden !

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.