FC Bayern News

Miroslav Klose: Lewandowski ist zehnmal besser als ich

Miroslav Klose und Robert Lewandowski
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Ex-Bayern-Profi Miroslav Klose hat sich im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung über die Qualitäten von FCB-Stürmer Robert Lewandowski geäußert. Laut dem 41-jährigen gibt es durchaus gewisse Parallel zwischen ihm und dem polnischen Nationalspieler. Laut Klose ist Lewandowski aber „zehnmal besser“ als dieser zu seinen aktiven Zeiten.

Zwischen 2007 und 2011 hat Miroslav Klose insgesamt 98 Spiele für den FC Bayern absolviert und dabei 24 Treffer erzielt. Nach seiner aktiven Laufbahn entschloss sich Klose dazu, als Trainer zu arbeiten und ist seit 2018 für die U17 beim deutschen Rekordmeister verantwortlich. Zuletzt gab es Gerüchte, dass Klose den FC Bayern II übernehmen könnte.

Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung wurde der Weltmeister von 2014 nun darauf angesprochen mit welchen aktiven Stürmer er sich am ehesten vergleichen würde. Laut dem 41-jährigen sei dies FCB-Toptorjäger Robert Lewandowski, jedoch gibt es laut Klose eine Einschränkung.

Klose über Robert Lewandowski: Er ist komplett, beidfüßig und kopfballstark

Ex-FCB-Profi war weder der schnellste noch technisch der stärkste Stürmer zu seinen Zeiten, dennoch war Klose für seinen Torinstinkt bekannt. Mit Blick auf die aktuelle Stürmergeneration sieht Klose zwei vergleichbare Typen wie sich selbst: „Früher hatte ich mal den Niclas Füllkrug genannt. Den finde ich echt interessant und recht komplett. Der ist schnell und hat einen Instinkt, den man als Stürmer braucht. Ein anderer, der so ein bisschen ist wie ich, aber zehnmal besser, ist Robert Lewandowski.“ Laut Klose bringe Lewandowski alles mit, was ein perfekter Stürmer braucht, er sei „komplett, beidfüßig, kopfballstark“.

Mit Blick auf seine Zeit beim FCB verriet Klose zudem, dass er damals sehr gerne mit Thomas Müller zusammengespielt hat: „Wir mussten uns nur anschauen und wussten, was wir machen. Das war schon eine geniale Kombination.“