DFB-Pokal

Wo und wie können Bayern-Fans das Pokal-Spiel gegen Bochum live verfolgen?

DAZN und Sky
Foto: MichaelJayBerlin / Shutterstock.com

Heute Abend rollt der Ball im DFB-Pokal wieder! Der FC Bayern muss in der 2. Pokalrunde auswärts beim Zweitligisten VfL Bochum ran. Wer das Pokalduell live verfolgen möchte hat mehrere Optionen. fcbinside.de liefert einen Überblick auf welchen Portalen und Kanälen man die Partie hautnah erleben kann.



Die englischen Wochen für den FC Bayern gehen weiter. Nun drei Tage nach dem 2:1-Heimerfolg gegen Union Berlin in der Bundesliga, müssen die Münchner heute Abend (20 Uhr) im DFB-Pokal beim VfL Bochum ran.

SPORT1 überträgt das Pokal-Spiel gegen Bochum im Free-TV

Gute Nachrichten für alles FCB-Fans, das Pokal-Spiel gegen den VfL Bochum wird im Free-TV zu sehen sein. Der TV-Sender SPORTR1 wird die Partie live übertragen. Bereits ab 18 Uhr beginnt die Vorberichterstattung „DFB-Pokal Countdown“. Als Experte ist der ehemalige FCB-Profi Stefan Effenberg und der langjährige VfL-Coach Peter Neururer im Einsatz. Kommentiert wird das Spiel im Anschluss von Markus Höhner. Wer das Spiel von unterwegs aus verfolgen möchte, kann dies problemlos mit SPORT1-Livestream tun übertragen. Alternativ auch im kostenlosen YouTube-Livestream.

Neben SPORT1, wird auch Sky das Spiel im Pay-TV übertragen. Zudem wird ab 22 Uhr eine Zusammenfassung des Spiels, sowie der anderen Pokal-Begegnungen, bei der ARD ausgestrahlt. Darüber hinaus überträgt die offizielle FCB-Webseite die Partei live und kostenfrei im Webradio sowie im Liveticker. Ab Mitternacht gibt es zudem die kostenfreien Kurz-Highlights sowie bei FC Bayern.tv plus eine ausführliche Zusammenfassung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.