FC Bayern News

Droht der nächste Ausfall beim FCB? Coman reist verletzt von der Nationalmannschaft ab

Kingsley Coman
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Bittere Nachrichten für Kingsley Coman und vor allem für den FC Bayern. Der 23-jährige Offensivspieler muss mit einer Muskelverletzung vorzeitig von der französischen Nationalmannschaft abreisen.

Droht dem FC Bayern der nächste verletzungsbedingte Ausfall? Während es im Oktober mit Niklas Süle und Lucas Hernandez zwei Abwehrspieler erwischt hat, bangt der FCB nun um Offensivspieler Kingsley Coman. Der 23-jährige Flügelflitzer musste mit einer Muskelverletzung vorzeitig von der französischen Nationalmannschaft abreisen.

Wie schwer ist die Muskelverletzung von Coman?

Coman stand beim 2:1-Erfolg am Donnerstagabend gegen Moldawien in der Startelf und musste kurz vor dem Ende angeschlagen ausgewechselt werden. Wie der französische Fussballverband am Samstag bekannt gab reist Coman vorzeitig von der Nationalmannschaft ab und wird das bedeutungslose EM-Quali-Spiel des Weltmeisters gegen Albanien am Sonntag verpassen. Die Equipe Tricolore ist bereits für die EM 2020 qualifiziert.

Nationaltrainer Dider Deschamps äußerte sich wie folgt dazu: „Er hat eine Muskelverletzung. Ich habe deshalb entschieden, ihn zu seinem Klub zurückreisen zu lassen.“

Wie schwer die Verletzung ist bleibt abzuwarten. Französische Medien berichten, dass es sich um eine Oberschenkelverletzung handeln soll. Coman wird in den kommenden Tagen in München nochmals untersucht. Der Flügelstürmer hatte in dieser Saison bereits des öfteren muskuläre Probleme.