FC Bayern News

„Pack ma’s“: Oliver Kahn freut sich auf sein Comeback beim FC Bayern

Oliver Kahn
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Seit heute ist Oliver Kahn neuer Vorstand beim FC Bayern. Der 50-jährige hat sich via Twitter zu Wort gemeldet und betont, dass er sich auf seine Rückkehr zum deutschen Rekordmeister freut.

Knapp 11 Jahre nach seinem Karriere-Ende beim FC Bayern beginnt ab heute eine neue Ära von Oliver Kahn in München. Der 50-jährige hat sich an seinem ersten Tag als neues Vorstandsmitglied beim deutschen Rekordmeister via Social Media zu Wort gemeldet und blickt voller Vorfreude auf ein Comeback beim FCB.

Kahn über sein neues Engagement beim FC Bayern: „Es stehen große Aufgaben bevor“

Oliver Kahn soll langfristig zu neuem „starken Mann“ in München heranwachsen und mit Ablauf des Vertrages von Karl-Heinz Rummenigge Ende 2021 das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei den Münchnern übernehmen. Auf Twitter äußerte sich Kahn wie folgt dazu: „Ich bin so glücklich, in diesen Klub und in die Bayern-Familie zurückzukehren. Pack ma’s.“ Der Champions League-Sieger von 2001 betonte, wie wichtig sein zweites Engagment beim FC Bayern für ihn persönlich ist: „Für mich große Aufgaben bevor.“

Kahn wird am 4. Januar mit den Profis ins Winter-Trainingslager nach Doha fliegen um dort die Mannschaft und den komplette Trainerstab (in Ruhe) kennen zu lernen.