FC Bayern News

Das sind die erfolgreichsten Bayern-Trainer aller Zeiten

Jupp Heynckes
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Zahlreiche Trainer waren in der Geschichte beim FC Bayern München am Werk. Einige haben Titel gesammelt wie andere Briefmarken. Zeit, sich einen Überblick zu verschaffen. Wer waren die erfolgreichsten Bayern-Trainer der Historie?

Mit Hansi Flick betreut in der aktuellen Saison bereits der zweite Trainer die Bayern, nachdem Niko Kovac entlassen wurde. Flick kommt in unserem Ranking noch nicht vor. Berücksichtigt wurden ausschließlich Trainer, die mindestens 50 Bundesliga-Spiele mit den Bayern auf dem Buckel haben. Zudem spielt der Punkteschnitt die ausschlaggebende Rolle und nicht die gesammelten Titel.

Das Ranking – die erfolgreichsten Bayern-Trainer der Geschichte

Platz 10: Erich Ribbeck

Der spätere Bundestrainer betreute die Bayern von März 1992 bis Dezember 1993 und kommt in 65 Spielen auf einen Punkteschnitt von 1,74. Unter seiner Regie holte der FCB 113 Punkte in 65 Bundesliga-Spielen.

Platz 9: Branko Zebec

Von 1968 bis 1970 stand Zebec für die Bayern an der Seitenlinie. In 58 Spielen holte er 110 Punkte. Damit kommt er auf einen Punkteschnitt von 1,90.

Platz 8: Giovanni Trapattoni

Gleich zwei Mal (1994/95 und 1996 bis 1998) war der Italiener Bayern-Trainer. Im Gedächtnis geblieben ist vor allem seine legendäre Wutrede bei der Pressekonferenz („Flasche leer!“). Seine sportliche Bilanz ist blieb eher durchwachsen. Er holte mit seinem Team 195 Punkte in 105 Spielen. Sein Punkteschnitt liegt bei 1,91.

Platz 7: Louis van Gaal

Der stets umstrittene Niederländer holte mit den Bayern zwischen 2009 und 2011 in 63 Bundesliga-Spielen 122 Punkte, was einem Schnitt von 1,94 Punkten pro Spiel entspricht.

Platz 6: Pál Csernai

Zwischen 1978 und 1983 leitete der Ungar die Geschicke des FC Bayern München. Unter seiner Leitung holten die Bayern 298 Punkte in 151 Spielen. Sein Punkteschnitt liegt damit bei 1,97 pro Spiel.

Platz 5: Udo Lattek

Embed from Getty Images

Zwischen 1970 und 1975 und zwischen 1983 und 1987 war Lattek höchst erfolgreicher Coach des FC Bayern München. Er kommt auf einen starken Punkteschnitt von 2,07. Der legendäre Trainer holte mit den Münchnern 620 Punkte in 299 Spielen.

Platz 4: Ottmar Hitzfeld

Ewig mit Hitzfeld verbunden sein wird der Triumph in der Champions League 2001. Aber auch die legendäre Last-Minute-Niederlage im Finale gegen Manchester United 1999 ist mit seinem Namen verknüpft. In der Bundesliga holte der stets beliebte Trainer 527 Punkte in 253 Spielen. Er betreute das Team von 1998 bis 2004 und in einer nicht so erfolgreichen zweiten Amtszeit zwischen 2007 und 2008.

Platz 3: Felix Magath

Für manche sicherlich überraschend, aber Magath ist der dritterfolgreichste Bayern-Coach der Geschichte. Zwischen 2004 und 2007 holte er 186 Punkte in 87 Bundesliga-Spielen, was einem Schnitt von 2,14 Punkten pro Spiel entspricht.

Platz 2: Jupp Heynckes

Gleich vier Mal war Heynckes als Bayern-Trainer tätig (1987 bis 1991, 2009, 2011 bis 2013, 2017 bis 2018). In 247 Spielen holte das Team unter Heynckes 530 Punkte. Damit kommt der ehemalige Stürmer im Schnitt auf 2,15 Punkte pro Spiel.

Platz 1: Pep Guardiola

Keine Überraschung an der Spitze. Zwischen 2013 und 2016 war Guardiola Coach des FC Bayern München und holte sagenhafte 2,52 Punkte pro Spiel. Eine Bilanz, die auf Jahrzehnte unschlagbar sein dürfte. In 102 Bundesliga-Spielen holten die Bayern unter Guardiola 257 Punkte. Nur in der Champions League blieb der erhoffte Erfolg aus.