FC Bayern News

Verlässt Perisic den FCB im Sommer in Richtung Manchester United?

Ivan Perisic
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Das Kapitel Ivan Perisic beim FC Bayern wird aller Voraussicht nach am Ende der Saison zu Ende gehen. Auch wenn sich die Münchner eine fixe Kaufoption für den 30-jährigen Kroaten gesichert haben, wird man diese Gerüchten zufolge nicht ziehen. Wie die englische „Sun“ berichtet könnte der Vize-Weltmeister im Sommer zu Manchester United wechseln.

Mit 5 Toren und 7 Vorlagen in 20 Spielen gehört Ivan Perisic zu den Top-Scorern beim FC Bayern. Beim 4:0-Erfolg gegen Hertha BSC Berlin war der Kroate, neben Thomas Müller und Thiago, einer den besten Spieler auf dem Platz. Gerade in der aktuellen Phase, in der Hansi Flick auf den offensiven Flügeln kaum Optionen hat, macht sich die Leihe des Kroaten von Inter Mailand mehr als bezahlt.

Wie es mit Perisic am Ende der Saison weitergeht ist stand heute offen, aktuellen Medienberichten zufolge stehen die Zeichen jedoch auf Abschied. Sollte der Linksaußen den FCB im Sommer tatsächlich verlassen, steht laut der englischen „Sun“ mit Manchester United bereits ein potenzieller Abnehmer bereit.

Perisic lässt seine sportliche Zukunft beim FC Bayern offen: „Ich denke von Tag zu Tag“

Embed from Getty Images

Für viele Fans und Experten ist Ivan Perisic nur ein „Lückenfüller“ für Leroy Sane. Sollte der deutsche Nationalspieler kommenden Sommer tatsächlich an die Isar wechseln, hat der deutsche Rekordmeister keinerlei Bedarf mehr für Ivan Perisic. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Münchner Perisic fest verpflichten werden. Für den Kroaten geht es in der Rückrunde primär darum sich durch gute Leistungen für einen anderen Verein zu empfehlen.

Laut der britischen „Sun“ soll Manchester United nach wie vor Interesse an Perisic haben. Die Red Devils werden schon seit geraumer Zeit mit dem Flügelstürmer in Verbindung gebracht. Im Sommer 2018 stand Perisic bereits kurz davor nach Manchester zu wechseln. Im Gespräch mit der Münchner Abendzeitung äußerte sich dieser vor kurzem selbst über seine sportliche Zukunft, betonte dabei jedoch nur, dass er sich derzeit keinerlei Gedanken macht wie es im Sommer weiter geht: „Bis jetzt ist alles positiv in München, privat und sportlich. Ich gehe einfach Schritt für Schritt, von Tag zu Tag. Dann schauen wir mal.“