FC Bayern News

Offiziell! Bayern leiht Alvaro Odriozola von Real Madrid bis zum Ende der Saison aus

Alvaro Odriozola
Foto: JOSE JORDAN/AFP via Getty Images)

Der FC Bayern hat einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet! Wie die Münchner am Mittwoch offiziell bekannt gab, wechselt Alvaro Odriozola von Real Madrid zum deutschen Rekordmeister. Der 24-jährige Spanier wird bis zum Ende der Saison von den Königlichen ausgeliehen. Medienberichten zufolge haben sich die Bayern keine Kaufoption für Odriozola gesichert.

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Diskussionen und Gerüchte über mögliche Winter-Transfers beim FC Bayern. Kurz vor dem Ende der Transferphase im Januar haben die Münchner mit Alvaro Odriozola nun einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet. Wie die Bayern am Mittwoch bekannt gaben, wechselt der 24 Jahre alte Spanier auf Leihbasis bis zum Ende der Saison von Real Madrid an die Säbener Straße.

Salihamidzic über Odriozola: „Wir sind überzeugt, dass er uns helfen wird“

Quasi aus dem Nichts tauchte am späten Montagabend der Name Alvaro Odriozola in München auf, keine 48 Stunden später ist der Transfer bereits unter Dach und Fach. Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußerte sich im Rahmen der offiziellen Pressemitteilung wie folgt zu dem Wechsel: „Wir sind überzeugt, dass Álvaro Odriozola unserer Mannschaft mit seinen Qualitäten helfen wird. Ich bin froh, dass wir so einen Außenverteidiger gefunden haben.“

Vorstandboss Karl-Heinz Rummenigge betonte, dass Odriozola eine gemeinschaftliche Entscheidung von Hansi FLick und den Verantwortlichen war: „Nach internen Gesprächen haben wir beschlossen, dem Wunsch unseres Cheftrainers Hansi Flick nach Verstärkung für die Defensive zu entsprechen und uns gemeinsam für Alvaro Odriozola entschieden. Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung und bedanken uns bei den Verantwortlichen von Real Madrid für die sehr freundschaftlichen und partnerschaftlichen Gespräche.“

Odriozola wechselte im Sommer 2018 für 30 Millionen Euro von Real Sociedad zu Real Madrid, kam bei den Hauptstädtern jedoch nicht am gesetzten Dani Carvajal vorbei. In der vergangenen Saison absolvierte der Rechtsverteidiger 22 Spiele (1 Tor und 9 Vorlagen) für Real. In der laufenden Spielzeit kam er lediglich auf Pflichtspieleinsätze. Offen ist derzeit noch ob sich die Bayern eine fixe Kaufoption gesichert haben. Spanischen Medienberichten zufolge besitzen die Bayern keine entsprechende Option. Vertraglich ist Odriozola noch bis 2024 an Madrid gebunden. Sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 20 Millionen Euro.

Flick bekommt seine Verstärkung in der Defensive

Bayern-Cheftrainer Hansi Flick hatte zuletzt immer wieder betont, dass die Münchner vor allem in der Defensive „sehr dünn“ besetzt sind. Mit Alvaro Odriozola hat der 54-jährige nun die gewünschte Verstärkung für die rechte Außenbahn erhalten. Der spanische Nationalspieler könnte beim FCB auf Anhieb spielen und somit Joshua Kimmich und Benjamin Pavard auf dieser Position ersetzen bzw. entlasten. Während Kimmich damit aller Voraussicht nach dauerhaft ins defensive Mittelfeld rückt, kann Pavard in der Abwehrmitte, auf seiner Stammposition, eingesetzt werden.