Transfers

Medien: Bayern bietet für Firmino!

Firmino
(Photo by ANTHONY DEVLIN/AFP via Getty Images)

Laut englischen Medienberichten steht Roberto Firmino auf der Liste des FC Bayern München. Der Stürmer des FC Liverpool sei der Wunschspieler von Hansi Flick.

Laut der „Sun“ plant der FC Bayern ein Angebot für den Angreifer abgeben zu wollen. Umgerechnet 88 Millionen Euro sollen die „Reds“ dazu bewegen, den 28-Jährigen aus seinem Vertrag bis 2023 zu entlassen.
Im Gegenzug soll Jürgen Klopp von RB Leipzig Stürmer Timo Werner sehr angetan sein.

Firmino und Lewandowski als Doppelspitze?

Firmino könnte auf lange Sicht Robert Lewandowski beerben, doch sollte es bereits im nächsten Transferfenster zu einer Verpflichtung kommen, könnte der Pole und der Brasilianer zunächst eine Doppelspitze bilden.
Doch ist eine Verpflichtung überhaupt wahrscheinlich? Zur Wahrheit gehört, dass das Gerücht ziemlich aus dem nichts kommt. Firmino stand in der Bundesliga bereits bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag und wollte damals den nächsten Schritt nach England gehen.

Zudem ist Firmino Stammspieler und Publikumsliebling bei den „Reds“ und kämpft auch dieses Jahr um den Champions League Titel.

Beim FC Bayern genießen andere Transfers höhere Priorität. Leroy Sane und Kai Havertz sollen aus Manchester/Leverkusen an die Säbener-Straße wechseln. Die Ablösesumme für die beiden dürfte bei knapp 200 Millionen Euro liegen. Unwahrscheinlich, dass die Bayern noch einen weiteren teuren Transfer tätigen werden.