FC Bayern News

Kimmich und Davies sind zurück im Teamtraining, dafür fehlt Neuer

FC Bayern Training
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Nachdem Alphonso Davies und Joshua Kimmich verletzungs- bzw. krankheitsbedingt das gestrige Teamtraining verpasst haben, kehrte beide FCB-Profis am Donnerstag wieder zurück ins Mannschaftstraining. Mit Manuel Neuer fehlte jedoch erneut ein Bayern-Spieler.

Der FC Bayern bereitet sich aktuell auf das Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Köln vor. Hansi Flick plagt sich dabei mal wieder mit (kleineren) Personalsorgen herum. Während die beiden angeschlagenen Spieler Joshua Kimmich (Erkältung) und Alphonso Davies (Sprunggelenksprobleme) am Mittwoch nicht trainieren konnten, kehrte beide am Donnerstag wieder zurück auf den Platz an der Säbener Straße. Mit Manuel Neuer fehlte aber auch heute ein Bayern-Profi im Mannschaftstraining.

Kimmich macht leichte Fortschritte

Nach dem Trainings-Unfall mit Thomas Müller scheint Davies keine Probleme mehr mit seinem Sprunggelenk zu haben und konnte heute alle Einheiten absolvieren. Bei Kimmich hingegen steht noch ein kleines Fragezeichen hinter einem Einsatz am Samstag in Köln. Der 25-jährige kehrte heute zwar zurück, hat nach der ersten Einheit den Trainingsplatz aber vorzeitig verlassen.

Manuel Neuer hingegen fehlte komplett, warum der FCB-Kapitän am Donnerstag nicht am Training teilgenommen hat ist offen. Die Bayern haben sich hierzu noch nicht geäußert.