FC Bayern News

Nach 208 Tagen Verletzungspause: Sane feiert sein Comeback für ManCity!

Leroy Sane
Foto: Linnea Rheborg/Getty Images

Gute Nachrichten für Leroy Sane und den FC Bayern. Der 24-jährige Wunschspieler der Münchner feierte am Freitagabend, nach knapp siebenmonatiger Verletzungspause, sein Comeback für Manchester City. Sane durfte für bei der U23 der Sky Blues in der Premiere League 2 ran.

208 Tage nach seinem Kreuzbandriss meldete sich Leroy Sane am Freitagabend endgültig zurück. Der Flügelstürmer durfte beim 4:2-Erfolg der U23 von Manchester City im der Premiere League 2 gegen den FC Arsenal von Anfang an spielen und stand knapp 60. Minuten auf dem Platz. Auch wenn ihm kein Tor gelang, zeigte sich der Linksaußen sichtlich bemüht. Seit Ende Januar nimmt der 24-Jährige wieder am Mannschaftstraining von City teil und sammelte nun seine erste echten Einsatzminuten in dieser Saison.

Sane über sein Comeback: „Es fühlt sich großartig an“

City-Coach Pep Guardiola äußerte sich wie folgt zum Comeback von Sane: „Leroy ist heute Abend bei der U23. Es ist immer schön, sich zurücklehnen und ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.“ Wann Sane seine Rückkehr bei den Profis feiern wird ist nach wie vor offen, allzu lange wird es jedoch sicherlich nicht mehr dauern. Sane selbst kommentierte seine Comeback via Instagram: „Zurück auf dem Platz…es fühlt sich großartig an“

In München wird man die Entwicklung von Sane in den kommenden Wochen und Monaten ganz genau beobachten. Der deutsche Nationalspieler ist nach wie vor das Transfer-Ziel Nr. 1 der Bayern kommenden Sommer.