FC Bayern News

Comeback-Zeitplan steht: Lewandowski soll zum Topspiel gegen den BVB wieder fit sein

Robert Lewandowski
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Der FC Bayern muss den kompletten März auf seinen Top-Torjäger Robert Lewandowski verzichten. Der 31-jährige Pole hat sich beim CL-Spiel gegen den FC Chelsea eine Schienbeinverletzung zugezogen und wird aller Voraussicht nach Anfang April sein Comeback feiern. Wie der „kicker“ berichtet, läuft die Reha des Angreifers nach Plan und die Bayern rechnen mit einer Rückkehr zum Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund.

Chelsea, Hoffenheim und Schalke, der FC Bayern hat in der vergangenen knapp sieben Tagen drei schwere Auswärtsspiele gewonnen und sich dabei in beeindruckender Form präsentiert. Bemerkenswert ist vor allem die Tatsache, dass sich die Flick-Elf trotz zahlreicher Verletzungen nicht aus der Ruhe hat bringen lassen. Grund dafür: die Bayern verfügen über eine sehr hohe Flexibilität in ihrem Kader, was allein die Tatsache belegt, dass im Pokal-Viertelfinale gegen Schalke mit David Alaba und Joshua Kimmich zwei etatmäßige Außenverteidiger in der Innenverteidigung gespielt haben

Mit Blick auf die bevorstehenden Wochen und wichtigen Spiele hofft Hansi Flick dennoch, dass die angeschlagenen Spieler so schnell wie möglich wieder zurückkehren. Allen voran Top-Torjäger Robert Lewandowski wird in der heißen Phase der Saison mit den K.o.-Spielen in der UEFA Champions League und im Pokal dringend benötigt. Wie der „kicker“ berichtet befindet sich der Pole nach seiner Schienbeinverletzung „voll im Plan“. Als Comeback-Ziel haben sich die Bayern und der Pole das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (4. April) gesetzt.

Lewandowski-Reha läuft nach Plan

Der Pole hat in den vergangenen zehn Tagen einen Gips getragen, dieser soll am Donnerstag entfernt werden. Im Anschluss wird die angebrochene Schienbeinkante per MRT erneut untersucht. Nach Informationen des „kicker“ hat der Stürmer keinerlei Probleme und die Bayern rechnen fest damit, dass Lewandowski nach der Länderspielpause wieder auf den Rasen zurückkehren wird.