FC Bayern News

Medien: Sane spielt mit dem Gedanken bei ManCity zu verlängern

Leroy Sane
Foto: Stu Forster/Getty Images

Platzt der sicher geglaubte Wechsel von Leroy Sane zum FC Bayern? Wie der englische „Telegraph“ berichtet, spielt der 24-jährige mit dem Gedanken seinen Vertrag bei Manchester City zu verlängern.

Englischen Medienberichten zufolge droht der Wechsel von Leroy Sane zum FC Bayern zu platzen. Nach Informationen des „Telegraph“ soll Sane nicht mehr zu 100 Prozent davon überzeugt sein die Sky Blues zu verlassen und zum deutschen Rekordmeister zu wechseln.

Gehen die Bayern leer aus bei Sane?

Grund dafür soll die Unentschlossenheit auf Seiten der Bayern-Verantwortlichen sein, die kein Interesse an einem Winter-Transfer hatten und scheinbar grundsätzliche Zweifel daran haben ob Sane nach seine Kreuzbandverletzung wieder zur alten Stärken zurück findet. In Manchester hingegen ist man durchaus bereit den bis 2021 laufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern und den deutschen Nationalspieler langfristig an den Verein zu binden.

Sane feierte vergangenen Freitag nach knapp sieben Monaten Verletzungspause sein Comeback bei der U23 von Manchester City. Der 24-jährige Flügelstürmer steht zudem kurz vor einer Rückkehr in der ersten Mannschaft.