Fussball News

„We Kick Corona“: Goretzka und Kimmich gründen Hilfsprojekt und spenden 1 Mio. Euro!

Goretzka und Kimmich
Foto: Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images

Die beiden Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit „WE KICK CORONA“ eine neue Initiative gegründet um gegen die zunehmende Coronavirus-Pandemie vorzugehen. Primäres Ziel ist es damit soziale und karitative Einrichtungen zu unterstützen. Die beiden Nationalspieler spenden zudem 1 Mio. Euro aus ihrem privaten Vermögen.



In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Diskussionen darüber ob und in welcher Form Fussball-Profis einen aktiven Beitrag im Rahmen der aktuellen Corona-Krise leisten können. Im Vordergrund dabei stand vor allem das Thema „Gehaltsverzicht“.

Die beiden FCB-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben nun zur Bekämpfung der Corona-Krise eine neue Plattform ins Leben gerufen und stellen dort gemeinsam eine Million Euro zur Verfügung.

„Corona schlagen wir nur im Team“

Die Initiative „We Kick Corona“ soll karitativen, sozialen oder medizinischen Einrichtungen helfen, die derzeit Bedürftige unterstützen oder denen durch die Corona-Pandemie wichtige Spendengelder ausbleiben.

Auf der Seite Webseite wekickcorona.com können Einrichtungen Soforthilfe beantragen. Gleichzeitig rufen die Initiatoren dazu auf, sich mit Spenden an der Aktion zu beteiligen, „um noch mehr Einrichtungen unterstützen zu können“.

Leon Goretzka äußerte sich im Rahmen einer Pressemitteilung wie folgt dazu: „Corona schlagen wir nur im Team! Mit #WeKickCorona möchten wir denen in ganz Deutschland helfen, die anderen helfen. Das auch unser Engagement dabei nur einen kleinen Beitrag leisten kann, ist jedem von uns bewusst.“

Joshua Kimmich betonte, dass jeder in der aktuellen Lage einen Beitrag leisten kann: „Nur wenn wir als Gesellschaft jetzt zusammenstehen, Vernunft und Verantwortung zeigen und füreinander da sind, schaffen wir es aus dieser Krise. Egal ob mit Taten, Gesten oder finanziellen Mitteln – jede einzelne Hilfe ist in diesen Zeiten Gold wert. Mit #WeKickCorona wollen wir unseren Beitrag leisten und gleichzeitig jedem, der auch bereit ist zu helfen, eine Unterstützungsmöglichkeit geben, um die Gesundung unserer Gesellschaft bestmöglich zu unterstützen.“