Bundesliga

Rückschlag für die Bundesliga: Politik wird erst am 6. Mai über weitere Lockerungen entscheiden

Bundesliga
Foto: imago

Die Fussball Bundesliga wird vermutlich länger als gedacht auf eine finale Entscheidung seitens der Politik in Sachen Bundesliga-Neustart warten müssen. Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel werden es am 6. Mai weitere Entscheidungen über Lockerungsmaßnahmen im Zuge der Corona-Krise getroffen. Somit ist eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga vor Mitte/Ende Mai mehr als unwahrscheinlich.



DFL-Chef Christian Seifert betonte am Donnerstag, dass die Bundesliga jederzeit bereit sei den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Der langersehnte „Tag X“ rückt jedoch immer weiter nach hinten. Lange Zeit galt der 9. Mai als mögliches Datum für einen möglichen Neustart. Mit Blick auf die jüngsten Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist dieses Datum jedoch nicht mehr realistisch.

Bundesliga-Neustart verschiebt sich aller Voraussicht nach auf Mitte/Ende Mai

Die Bundeskanzlerin äußerte sich im Rahmen ihrer Regierungserklärung über den weiteren Fahrplan im Zuge der Corona-Krise und verriet dabei, dass die Ministerpräsidenten und die Bundesregierung erst am 6. Mai über weitere Lockerungen entscheiden werden. Die Beratungen am 30. April finden zwar nach wie vor statt, jedoch wird kommende Woche laut Angela Merkel nichts entschieden. Grund dafür: Die Auswirkungen der am Montag begonnen Lockerungen könne man erst 14 Tage später abschätzen. Laut Merkel brauche man mehr Zeit, um weitere Lockerungen freizugeben: „Das heißt, wir können dann am 6. Mai über diese Fragen sprechen“.

Auch wenn sich die 65-jährige nicht explizit über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga äußerte, erscheint eine finale Entscheidung diesbezüglich kommende Woche eher unwahrscheinlich zu sein. Auch weil das DFL-Konzept derzeit sehr kontrovers diskutiert wird. Zahlreiche Politiker und Experten hatten sich zuletzt kritisch zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs geäußert.

Sollte sich die Entscheidung für eine Bundesliga-Fortsetzung tatsächlich auf den 6. Mai verschieben, ist ein Liga-Neustart vor dem 16. Mai nicht wirklich denkbar.