Bundesliga

Sky plant Sonderpreise für die restlichen Bundesliga-Spiele

Sky Sport
Foto: Matthias Kern/Bongarts/Getty Images

Nicht nur die Bundesliga-Klubs bereiten sich auf den geplanten Neustart im Mai vor, auch der Pay-TV-Sender „Sky“ plant laut dem „kicker“ ein besonderes Corona-Angebot für die restlichen Spieler in der laufenden Saison.

Während es zuletzt Diskussionen darüber gab ob die Bundesliga-Spiele nach dem Neustart im Free-TV zu sehen werden, scheint der Pay-TV-Sender an einer weiteren Lösung für die Fans zu arbeiten. Demnach könnte es für die restlichen neun Spieltage Sonderpreise für Neu- und Bestandskunden von „Sky“ geben.

Neue Hoffnung für die Fussballfans

Mainz-Finanzvorstand Dr. Jan Lehmann hat diese Woche im Rahmen einer vereinsinternen Infoveranstaltung angedeutet, dass Sky an einem besonderen Angebot nach der Corona-Pause arbeitet: „Sky will ein Angebot machen, das sehr attraktiv ist. Es ist aber noch nicht kommuniziert. Es wird zu sehr vertretbaren Preisen die Möglichkeit geben, die Spiele zu verfolgen“.

Gerüchten zufolge schließen die „Sky“-Pläne eine Übertragung im Free-TV nicht aus. Bisher wurde darüber spekuliert, dass zwei Spieltags-Konferenzen frei empfangbar sind, wie es Sky selbst vor der Corona-Pause mit den Spieltagen 25 und 26 vor hatte.