FC Bayern News

Schweinsteiger vor dem deutschen Clasico: „Das Spiel entscheidet die Deutsche Meisterschaft!“

Bastian Schweinsteiger
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Ex-FCB-Profi Bastian Schweinsteiger hat sich in seiner neuen Rolle als ARD-Experte zu dem bevorstehenden Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und den FC Bayern geäußert. Der 35-jährige betonte dabei, dass dieses Spiel aller Voraussicht nach darüber entscheiden wird, wer am Ende der Saison Deutscher Meister wird.

Tabellenerster gegen-zweiter, FC Bayern gegen Borussia Dortmund, mehr Spitzenspiel geht nicht. Am kommenden Dienstag (18:30 Uhr, live auf Sky) stehen sich die beiden Teams im leeren Signal Iduna-Park gegenüber. Für viele Fans, Medien und Experten ist es ein vorgezogenes Endspiel um die Deutsche Meisterschaft. Auch Bastian Schweinsteiger glaubt daran, dass die Bayern mit einem Sieg gegen den BVB eine Vorentscheidung im Titelrennen herbeiführen könnten.

Leeres Stadion ist ein Vorteil für die Bayern

In seiner neuen Rolle als TV-Experte für die ARD äußerte sich Schweinsteiger am Sonntag über den bevorstehenden Klassiker. Der 35-jährige betonte dabei, dass der Druck beim BVB liegt: „Es ist eine Situation, in der Dortmund zeigen muss, dass sie eine absolute Top-Mannschaft sein wollen“. Anders als Bayern-Trainer Hansi Flick ist er davon überzeugt, dass dieses Spiel großen Einfluss auf die Deutsche Meisterschaft hat: „Es kommt auf das besondere Spiel an, wer am Ende des Tages deutscher Meister wird“.

Auch wenn der BVB mit Erling Haaland, Jadon Sancho oder Julian Brandt über „exzellente Spieler“ verfüge, hat der FCB „durch die Bank Spieler, die die Spiele entscheiden können“.

Zudem sieht Schweinsteiger in den leeren Rängen des Signal Iduna-Parks einen deutlichen Vorteil für seine Ex-Kollegen: „Das Stadion macht schon einen Eindruck auf die Gäste-Mannschaft“.