FC Bayern News

Entwarnung bei Hernandez – Franzose zurück im Team-Training

Lucas Hernandez
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Gute Nachrichten für Hansi Flick und den FC Bayern. Lucas Hernandez kehrte nach zwei Tagen Trainingpause am Mittwoch wieder zurück ins Team-Training beim FCB. Der Franzose plagte sich zuletzt mit Adduktoren-Problemen herum.

Nach der gestrigen Rückkehr von Thiago ins Mannschaftstraining beim FC Bayern, sieht es auch bei Lucas Hernandez gut aus. Der Defensiv-Allrounder hat am Mittwoch wieder am regulären Team-Training teilgenommen und dürfte damit auch für das Topspiel am kommenden Samstag gegen Bayer Leverkusen einsatzbereit sein.

Hernandez meldet sich fit

Nachdem Hernandez von Hansi Flick das Vertrauen bekam und gegen Düsseldorf starten durfte, blieb er in der Halbzeitpause vollkommen überraschend in der Kabine. Nach dem Spiel wurde bekannt, dass der Linksfuß an Adduktoren-Problemen litt und die Auswechslung eine Vorsichtsmaßnahme war.

Am Dienstag reichte es noch nicht für das Team-Training, stattdessen absolvierte Hernandez eine individuelle Einheit. Am heutigen Mittwoch berichtet Sky-Reporter Thorben Hoffmann nun, dass er wieder am regulären Trainingsbetrieb teilnehmen konnte.