Champions League

Medien: CL-Blitzturnier könnte in Deutschland stattfinden!

UEFA Champions League
Foto: Denis Doyle/Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge treibt die UEFA ihre Planungen für ein „CL-Blitzturnier“ weiter voran. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat der europäische Dachverband am Dienstag den Nationalverbänden Ausschreibungsunterlagen für solch ein Turnier im August zukommen lassen. Demnach möchte sich auch der DFB mit der Stadt Frankfurt für dieses Turnier bewerben.

Erleben wird im Sommer ein CL-Turnier in Deutschland? Nach Informationen der „BILD Zeitung“ hat die UEFA den Entschluss gefasst die laufenden CL-Saison im Rahmen eines sog. „Blitzurniers“ an einem Standort auszutragen.

Die Vergabe des Austragungsortes soll im Rahmen einer Ausschreibung erfolgen. Auch der DFB hat Interesse daran das CL-Blitzturnier auszutragen und wird sich laut der „BILD Zeitung“ mit der Stadt Frankfurt darauf bewerben.

CL-Turnier soll in 10 Tagen ausgetragen werden

Laut dem Bericht der „BILD Zeitung“ unterstützt DFB-Präsident Fritz Keller die Bewerbung der Stadt Frankfurt. Neben dem DFB wollen sich ebenfalls bewerben: Russland und Portugal für das Turnier bewerben.

Die UEFA hat strikte Vorgaben für den Austragungsort des Turniers erstellt. Demnach muss die Gastgeberstadt vier Stadien benennen die in einem Umkreis von etwa 100 Kilometern liegen. Frankfurt könnte sich gemeinsam mit Mainz und Hoffenheim bewerben. Ein viertes Stadion ist derzeit noch fraglich, könnte unter Umständen in Wiesbaden liegen. In diesen Stadien sollen die vier Viertelfinals, zwei Halbfinals und das Finale ausgetragen werden können.

Das Problem: Die Europäische Fußball-Union fordert, dass nur ein Gesundheitsamt für die Spielorte zuständig sein soll. Das wäre im Fall von Frankfurt nur dann möglich, wenn alle Spiele in einem Stadion ausgetragen werden. Die Stadien in Frankfurt, Mainz und Hoffenheim liegen nämlich in drei verschiedenen Bundesländern.

Ob die UEFA an diesen strikten Vorgaben fest halten kann und wird bleibt abzuwarten. Die DFL/DFB hat mit ihrem Restart-Konzept bewiesen, dass man in der Lage ein Hygienekonzept über die komplette Bundesrepublik einzuhalten. Zudem: Die UEFA wird sicherlich Zugeständnisse machen um die laufenden CL-Saison noch zu retten.