FC Bayern News

Müller mit Kampfansage an Barca & Co: „Wir fürchten niemanden!“

Thomas Müller
Foto: Andreas Gebert/Pool via Getty Images

Thomas Müller hat sich am Mittwoch, im Rahmen einer Cyber-Pressekonferenz mit internationalen Journalisten, in Kampflaune präsentiert. Der FCB-Stürmer betonte dabei, dass der CL-Titel in dieser Saison nur über die Bayern laufen wird.

Der FC Bayern hat sich in den vergangenen Monaten in absoluter Topform präsentiert, sowohl vor als auch nach der Corona-Pause marschieren die Münchner unaufhaltsam weiter. Die Flick-Elf ist seit 19 Pflichtspielen unbesiegt und dementsprechend groß ist das Selbstvertrauen bei den Spielern, auch bei Thomas Müller.

Im Rahmen einer Medienrunde am Mittwoch, äußerte sich der Stürmer zu den Chancen auf einen möglichen Titelerfolg in der diesjährigen Champions League. Müller konnte sich dabei eine Kampfansage in Richtung Barcelona, ManCity & Co. nicht verkneifen.

„Jeder, der gegen uns spielen will, ist eingeladen“

Müller äußerte sich auf der Video-PK wie folgt zu der aktuellen Form der Bayern: „Wir vertrauen immer auf unsere Stärken, und ich denke, dass wir im Moment in einer sehr guten Verfassung sind“.

Der 30-jährige freut sich vor allem über die Wiederaufnahme der Champions League: „Wir beim FC Bayern haben unseren „Mia san mia“-Slogan, was bedeutet, dass wir vor niemandem Angst haben. Wir fürchten niemanden. Jeder, der gegen uns spielen will, ist eingeladen“.