Fussball News

Entscheidung gefallen? Lissabon erhält CL-Finalturnier, Deutschland das EL-Turnier

UEFA
Foto: ARIS MESSINIS/AFP via Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge hat die UEFA eine Entscheidung für die beiden geplanten Finalturniere für die Champions und Europa League getroffen. Demnach wird die Königsklasse in Lissabon zu Ende gespielt, das EL-Turnier findet indes in Deutschland statt!

Schon seit Tagen machen Gerüchte die Runde wie und vor allem wo die UEFA ihre beiden Europapokal-Wettbewerbe zu Ende spielen möchten. Die „Sport BILD“ hatte unter der Woche berichtet, dass die portugiesische Hauptstadt Lissabon den Zuschlag für das CL-Finalturnier erhalten wird und Nordrhein-Westfalen als Favorit für das EL-Turnier gilt. Diese Meldungen wurden nun bestätigt.

Finaler Beschluss erfolgt kommende Woche


Der Sportjournalist und Transfer-Experte Nicolo Schira bestätigte via Twitter, dass die UEFA bereits eine Entscheidung getroffen habe. Demnach findet das sog. „Final-8 Turnier“ für die Königsklasse in Lissabon statt. Das gleiche Turnier für die Europa League soll indes in Deutschland ausgetragen werden. Schira nannte dabei jedoch keinen konkreten Austragungsort. Neben NRW hat sich auch ein Zusammenschluss mehrerer Städte aus dem Rhein-Main-Gebiet für das „Blitzturnier“ beworben.

Beide Turniere werden im August ausgetragen, nach Abschluss der nationalen Ligen. Die Entscheidung der UEFA-Verantwortlichen muss noch durch das Exekutivkomitee kommende Woche final beschlossen werden.