FC Bayern News

Matthäus legt sich fest: Kimmich ist „der beste deutsche Spieler“ in dieser Saison

Joshua Kimmich
Foto: Stuart Franklin/Getty Images

Die Bundesliga Saison 2019/20 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu und damit beginnt auch wieder die alljährliche Diskussion, wer der beste Spieler in dieser Spielzeit war. TV-Experte Lothar Matthäus hat zumindest bei der Wahl des „besten deutschen Spielers“ einen klaren Favoriten.

Mit 31 Toren bei zwei ausstehenden Spielen steht Robert Lewandowski kurz davor sich die Torjägerkanone für die aktuelle Spielzeit zu sichern. Der 31-jährige Pole ist zudem ein großer Favorit auf den Titel „Bundesliga-Spieler der Saison“.

Beschränkt man die Wahl nur auf deutsche Spieler gibt es laut Lothar Matthäus einen Zweikampf zwischen Kai Havertz und Joshua Kimmich.

Matthäus lobt das Gesamtpaket von Kimmich

Mit seinem sehenswerten Lupfer beim 1:0-Erfolg im Top-Spiel gegen Borussia Dortmund hat Joshua Kimmich einen großen Anteil daran, dass sich die Münchner ihren achten Meistertitel in Folge sichern konnte. Der 25-jährige Defensiv-Allrounder ist der „Mittelfeld-Motor“ der Bayern und laut Lothar Matthäus derzeit der beste deutsche Fußball-Profi.

In seinem „Sky“-Podcast äußerte sich der ehemalige Bayern-Profi wie folgt dazu: „Kai Havertz hat in der Rückrunde ganz sicher sensationell gespielt, Joshua Kimmich auch. Ich würde sagen, wenn man das Gesamtpaket sieht, würde ich Joshua Kimmich sogar noch ein bisschen über ihn stellen“.

Zudem spielt Kimmich nicht nur beim FCB groß auf, sondern hat mittlerweile auch eine tragende Rolle bei der deutschen Nationalmannschaft eingenommen: „Kimmich ist ja schon seit Jahren ein Stammspieler bei Bayern, ein Führungsspieler bei Bayern, ein wichtiger Spieler auch bei der Nationalmannschaft. Deswegen würde ich sagen, er ist der beste deutsche Spieler zum jetzigen Zeitpunkt“.

Kurioserweise steht Kimmich bei der DFL-Wahl zum „Bundesliga-Spieler des Jahres 2019/20“ nicht zur Wahl.