FC Bayern News

Tuchel über den Kouassi-Wechsel zum FC Bayern: „Ich habe ihm vertraut und kann es nicht verstehen“

Tanguy Kouassi
Foto:MARTIN BUREAU/AFP via Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich der FC Bayern die Dienste von Top-Talent Tanguy Kouassi von Paris Saint-Germain gesichert. Wie der „kicker“ berichtet, ist der Wechsel zum deutschen Rekordmeister bereits fix. Auch PSG-Coach Thomas Tuchel bestätigte den Abschied des 18-jährigen Innenverteidigers und zeigte sich enttäuscht.

Im Rahmen einer Pressekonferenz äußerte sich Tuchel am Freitag über Tanguy Kouassi. Der bevorstehende Wechsel des Nachwuchstalents von Paris Saint-Germain zum FC Bayern hat in den vergangenen Tagen für viel Aufsehen in Frankreich gesorgt. Nicht nur PSG-Sportdirektor Leonardo zeigte sich enttäuscht, auch Tuchel kann die Entscheidung von Kouassi nicht nachvollziehen.

„Ich bin traurig, aber ich akzeptiere es“

Tuchel äußerte sich wie folgt zu Kouassi: „Ich habe ihm vertraut, weil er es verdient hat. Er hatte seine Chance in dieser Mannschaft. Meiner Meinung nach ist es nicht die richtige Zeit für ihn, um den Verein zu verlassen. Er hätte im Mittelfeld oder in der Innenverteidigung spielen können. Ich kann es nicht verstehen. Ich bin traurig, aber ich akzeptiere es“.