FC Bayern News

Die Rekordjagd der Bayern: Diese Bestmarken haben Flick & Co. aufgestellt

FC Bayern Deutscher Meister 2020
Foto: KAI PFAFFENBACH / POOL / AFP

Mit einem souveränen 4:0-Auswärtssieg in Wolfsburg hat der FC Bayern eine atemberaubende Rückrunde und Bundesliga-Saison beendet. Hansi Flick und sein Team haben sich nicht nur die 30. Meisterschaft der Vereinsgeschichte und die achte in Folge gesichert, sondern auch zahlreiche Rekorde aufgestellt. Nachfolgend haben wir diese für Euch zusammengefasst.

1. Die meisten Bundesliga-Siege in Folge

Mit 13 Bundesliga-Siegen in Folge haben Joshua Kimmich & Co. gestern einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Damit wurde der Uralt-Rekord von Gladbach aus der Saison 1986/87 (10 Siege in Serie) weiter ausgebaut. Zudem hat man mit 16. Pflichtspielsiegen in Serie einen neuen Rekord im deutschen Profifußball aufgestellt.

2. Die 100-Tore-Marke

Die Bayern knackten zudem, dank Thomas Müller, die magische 100-Tore-Marke in einer Saison. Dies gelang den Münchner erst zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte. 1971/72 erzielten Gerd Müller & Co, 101 Tore. Der FCB ist zudem die einzige Mannschaft in der Bundesliga, die jemals 100 Tore in einer Saison erzielen konnte.

3. Die beste Rückrunde in der Geschichte der Bundesliga

Mit 49 von 51 möglichen Punkten und einer Tordifferenz von +44 hat der FC Bayern die beste Rückrunde der Bundesliga-Geschichte hingelegt und damit den eigenen Rekord aus der Saison 2013/13 um einen Treffer übertroffen.

4. Flick überholt Guardiola

Auch Meister-Trainer Hansi Flick hat einen neuen Bayern-Rekord aufgestellt: Der Rekordmeister Bayern ist wettbewerbsübergreifend seit 25 Spielen ungeschlagen unter Flick. Damit hat der 55-jährige den alten Rekord von Pep Guardiola (24 Spiele) verbessert.

5. Vierfach-Treffer

Gegen Wolfsburg erzielten die Bayern zum 13. Mal in einer Bundesliga vier oder mehr Tore in einer Partie. Das schafften zuvor nur die Bayern selbst: 1973/74 waren es ebenfalls 13 Spiele.

6. Auswärts unaufhaltsam

Die Flick-Elf präsentierte sich nicht nur in der heimischen Allianz Arena in Topform, sondern auch auswärts. Der gestrige 4:0-Sieg gegen Wolfsburg war der zehnte Bundesliga-Auswärtssieg in Folge. Damit hat man den eigenen Liga-Rekord aus dem Jahre 2013/14 eingestellt.

7. Bayern knackt erneut die 80-Punkte-Marke

Mit insgesamt 82 Punkte hat hat der FCB zwar „nur“ die fünftbeste Saison der Vereinsgeschichte hingelegt, dennoch konnte man sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Zähler verbessern. Zudem: Kein anderer Verein sammelte jemals mehr als 81 Zähler in einer Bundesliga-Saison.

8. Unbesiegt in der Rückrunde

Nach 1986/87 und 2012/13 ist der FC Bayern in der abgelaufenen Saison ohne Niederlage durch die Rückrunde gekommen. Alle anderen Bundesligisten zusammen schafften das insgesamt nur zwei Mal: Frankfurt 1976/77 und Dortmund 2011/12.