FC Bayern News

Thiago und Tolisso kehren ins Teamtraining zurück

Thiago
Foto: imago images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Mit Corentin Tolisso und Thiago haben am Dienstag zwei Bayern-Spieler ihr Comeback im Mannschaftstraining gefeiert.

Am kommenden Samstag trifft der FC Bayern im Pokalfinale auf Bayer Leverkusen. Bayern-Cheftrainer Hansi Flick könnten für das Endspiel zwei neue Personalien zur Verfügung stehen. Mit Thiago und Corentin Tolisso feierten heute zwei angeschlagene Spieler ihr Rückkehr ins Mannschaftstraining. Wie die Münchner bekannt gaben, haben beide „Teil des Teamtrainings“ absolviert.

Einsatz für das Pokalfinale ist weiterhin offen

Thiago musste sich nach dem Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt einer Leistenoperation unterziehen und fiel zuletzt knapp drei Wochen aus. Tolisso hingegen kehrt nach einer Knöchelverletzung zurück und fiel knapp zwei Monaten verletzt aus.

Gemeinsam mit dem Team absolvierte das Duo verschiedene Stabilisations- und Passübungen, setzte im Anschluss jedoch das individuelle Aufbautraining fort. Ob die beiden Mittelfeldspieler für das Pokalfinale rechtzeitig fit werden ist offen. Vor allem für Tolisso dürfte die Partie vermutlich zu früh kommen.