FC Bayern News

Englisches Medien: Sane-Deal geht heute über die Bühne

Leroy Sane
Foto: Stu Forster/Getty Images

Übereinstimmenden Berichten zufolge steht Leroy Sane kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern. Während deutschen Medien berichten, dass der Transfer im Laufe der Woche fixiert wird, könnte der Sane-Deal laut der englischen „Times“ bereits heute unter Dach und Fach gebracht werden.

Der Sane-Wechsel zum FC Bayern befindet sich auf der Zielgeraden. Auch wenn es bis dato noch eine Bestätigung der Klubs aussteht, ist es scheinbar nur noch eine Frage der Zeit bis der Deal offiziell verkündet wird. Laut dem englischen „Times“ könnte der Transfer bereits am heutigen Mittwoch perfekt gemacht werden.

Geht nun alles ganz schnell bei Sane?

Laut „SPORT1“ befinden sich die Berater von Sane seit gestern in München, um die letzten Details zu klären. Sane selbst ist noch in Manchester sein, soll jedoch im Laufe der Woche den obligatorischen Medizincheck in München absolvieren.

Nach Informationen der „Times“ werden die Bayern und Manchester City den Transfer heute aber fix machen und verkünden. Grund dafür: Das Sommer-Transferfenster in der Bundesliga ist seit heute offiziell geöffnet, schließt jedoch wieder zum 2. Juli und ist dann erst wieder ab dem 15. Juli offen. Beide Vereine sind demnach gewillt den Transfer vor dem 15. Juli unter Dach und Fach zu bringen. Demnach soll Sane nach der Vertragsunterzeichnung direkt in München bleiben und nicht mehr zu den Skyblues zurückkehren.

Auch für die Bayern wäre es sicherlich hilfreich den Transfer so schnell wie möglich dingfest zu machen, um sich auch in Ruhe auf das bevorstehende Pokalfinale am kommenden Samstag gegen Bayer Leverkusen vorzubereiten, was sicherlich auch im Interesse von Hansi Flick wäre.