Fussball News

Bestätigt: Europapokal-Finalturniere finden ohne Zuschauer statt

UEFA
Foto: ARIS MESSINIS/AFP via Getty Images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen wonach sich die UEFA mit einer Fan-Rückkehr zu den bevorstehenden Europapokal-Finalturnieren beschäftigen würde. Seit gestern steht nun fest: Das CL- und EL-Finalturnier wird ohne Zuschauer stattfinden.

Wie die UEFA am Donnerstag bekannt gab, hat man sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der Frage beschäftigt ob und wie man Zuschauer zu den Finalturnieren im August zulassen kann. Am Ende hat man sich jedoch gegen eine Fan-Rückkehr entschieden. Der Verband äußerte sich wie folgt dazu: „Angesichts der aktuellen Situation hält es die UEFA-Exekutive für klüger, UEFA-Spiele bis auf Weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit auszutragen. Diese Entscheidung wurde in Abstimmung mit den Nationalverbänden und Behörden der Ausrichter der Klubwettbewerbsendrunden – Deutschland, Portugal und Spanien – getroffen“.

Somit werden auch die beiden Finalspiele der Champions League (23. August, im Estadio da Luz in Lissabon) und der Europa League (21. August, im Rheinenergiestadion in Köln) erstmals ohne Publikum stattfinden.

Mit Blick auf die bevorstehende Europapokal-Saison, welche im Oktober startet, wird man sich erneut mit einer möglichen Fan-Rückkehr beschäfigen.