Champions League

Hammerlose für den FC Bayern in der CL: Barcelona/Neapel im Viertelfinale, im Halbfinale drohen ManCity, Juve oder Real!

Champions League
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images

Sollte sich der FC Bayern für das CL-Finalturnier qualifizieren, treffen die Münchner im Viertelfinale auf den FC Barcelona oder den SSC Neapel. Zudem könnte es im Halbfinale zu einem Duell mit Manchester City, Juventus Turin oder Real Madrid kommen. Dies ergab die heutige Auslosung in der Königsklasse im Schweizer Nyon.

Die Bayern müssen sich erst noch für das Final 8-Turnier in Lissabon qualifizieren. Anfang August (7./8.) bestreitet die Flick-Elf das Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea. Die Partie findet in der Münchner Allianz Arena statt, wie die UEFA am gestrigen Donnerstag bekannt gab. Dank des 3:0-Erfolgs im Hinspiel hat man jedoch bereits einen großen Schritt in Richtung CL-Finalturnier gemacht.

Im Viertelfinale würde man auf den Gewinner des Duells zwischen dem SSC Neapel und dem FC Barcelona treffen. Das Hinspiel zwischen den beiden Team in Neapel endete 1:1-Unentschieden und ist damit noch vollkommen offen.

In der Runde der letzten vier könnte es zu einem Duell mit drei absoluten Top-Teams kommen: Manchester City, Real Madrid oder Juventus Turin sind hier die mögliche Gegner für die Bayern.

Die laufenden Champions League-Saison wird wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie im Rahmen eines Finalturniers vom 12. bis 23. August in Lissabon ermittelt werden. Die Viertelfinalspiele finden vom 12. bis 15. statt, die Halbfinals am 18. und 19., das Endspiel am 23. August.

Alle Paarungen in der Übersicht

Viertelfinale:

Real Madrid/Manchester City gegen Olympique Lyon/Juventus Turin
RB Leipzig – Atletico Madrid
SSC Neapel/FC Barcelona – FC Bayern/FC Chelsea
Atlanta Bergamo – Paris Saint-Germain

Halbfinale:

Real Madrid/Manchester City – Olympique Lyon/Juventus Turin gegen SSC Neapel/FC Barcelona – FC Bayern/FC Chelsea
Atlanta Bergamo – Paris Saint-Germain gegen RB Leipzig – Atletico Madrid