Fussball News

Paukenschlag! Ballon d’Or wird in diesem Jahr nicht vergeben

Ballon d'Or
Foto: FRANCK FIFE/AFP via Getty Images

Wie das französische Fachmagazin „France Football“ am Montag bekannt gab, wird es in diesem Jahr kein Ballon d’Or vergeben. Als Grund hierfür führt man die Coronavirus-Pandemie.

Der Ballon d’Or wird seit 1956 von der französischen Fußball-Fachzeitschrift „France Football“ an den besten männlichen Fußballspieler des jeweiligen Kalenderjahres vergeben. Für das Jahr 2020 wird die Auszeichnung nicht vergeben.

France Football sagt Ballon d’Or 2020 ab

Wie das Fachmagazin am Montag bekannt gab, wird der Preis zum ersten Mal seit 1956 nicht vergeben. Der Grund dafür ist die Coronavirus-Pandemie, die keine ausreichende und fairen Vergabe ermöglichen würden.

Pascal Ferré, Chefredakteur der France Football, äußerte sich wie folgt dazu: „Es wird keine Ausgabe 2020 geben, da sich nach Überlegungen herausstellt, dass nicht alle Bedingungen erfüllt sind. Wir glauben, dass solch ein einzigartiges Jahr nicht als gewöhnliches Jahr behandelt werden kann und sollte“.

Die Absage ist vor allem für Bayern-Profi Robert Lewandowski bitter, der 31-jährige Stürmer galt zuletzt als Top-Favorit auf die Auszeichnung.