FC Bayern News

Rummenigge über Thiago: „Bis dato hat uns kein Klub kontaktiert“

Thiago
Foto: imago images

Thiago Alcantara möchte den FC Bayern verlassen, dies hat der 29-jährige Spanier den Verantwortlichen in München bereits mitgeteilt. Der FC Liverpool gilt als potenzieller Abnehmer. Laut Karl-Heinz Rummenigge gab es bisher jedoch noch keinerlei Kontaktaufnahme eines Klubs in Sachen Thiago.

Der Abschied von Thiago Alcantara diesen Sommer steht fest. Der 29-jährige Spanier möchte die Münchner nach Beendigung der CL-Saison Ende August nach sieben Jahren verlassen. Gerüchten zufolge zieht es ihn nach England, zum FC Liverpool.

Bayern-Klubchef Karl-Heinz Rummenigge hat sich am Donnerstag zum aktuellen Stand in Sachen Thiago geäußert und dabei betont, dass die Bayern nach wie vor keinerlei Angebote vorliegen haben.

Thiago bleibt definitiv bis Ende August

Rummenigge äußerte sich wie folgt dazu: „Bei Thiago ist der Stand der Dinge, Hasan Salihamidžić hatte ja Gespräch mit Thiago, aber er hat Hasan Salihamidžić vor einiger Zeit mitgeteilt, dass er zum Abschluss gerne was anderes machen möchte. Bis dato hat uns kein Klub kontaktiert. Fakt ist, dass wir mit Thiago und David Alaba die noch ausstehenden Champions-League-Spiele bestreiten wollen“.

Laut dem „kicker“ liegt die Schmerzgrenze der Bayern für Thiago bei 30 Mio. Euro, was den Spanier zu einem echten Schnäppchen machen würde.