Champions League

Ab der neuen Saison: Champions League wieder mit mehr Sendezeit im Free-TV

Champions League
Foto: FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images

Das Free-TV bekommt wieder mehr Champions League. Wie nun feststeht, wird das ZDF bis zur Saison 2023/24 jeweils das Endspiel live übertragen. Außerdem werden am späten Mittwochabend Zusammenfassungen der Spiele laufen.

Nach der Corona-Unterbrechung hatten die Fans sicherlich mit mehr gerechnet, aber immerhin: Ab der Saison 2021/22 bekommt die UEFA Champions League wieder mehr Sendezeit im Free-TV. Demnach werden laut „Sport Bild“ am späten Mittwochabend die Zusammenfassungen der Partien der „Königsklasse“ im ZDF laufen. Der Sender überträgt außerdem die Finals von 2022 bis 2024 in voller Länge live.

Beim Pay-TV teilen sich DAZN und Amazon Prime die Rechte an den Spielen der Champions League. Amazon Prime darf sich am Dienstag jeweils ein Topspiel aussuchen. Darunter fallen sechs Gruppenspiele, vier Achtelfinals, zwei Viertelfinals und zwei Semifinals.

Alle weiteren Partien laufen auf der Streamingplattform DAZN. Dort sind dann auch Konferenzschaltungen möglich, wie sie aktuell z.B. bei der UEFA Europa League als „Goal Zone“ zu sehen sind. Aktuell sind die Schaltungen bei der Champions League noch nicht möglich, da die Lizenz noch bei Sky liegt. DAZN wird auch das Endspiel übertragen.

Bayern München gegen FC Chelsea live bei Sky

Embed from Getty Images

Ab 7. August 2020 steigen die Rückspiele im Achtelfinale der diesjährigen UEFA Champions League, die noch zu Ende gespielt werden muss. Sky und DAZN teilen sich hierfür die Rechte. Der FC Bayern München trifft am 8. August zuhause auf den FC Chelsea. Die Partie wird von Sky übertragen. Die Bayern gewannen das Hinspiel vor der Corona-Unterbrechung souverän mit 3:0. In einem Miniturnier werden zwischen dem 12. und 23. August die Viertelfinals, Halbfinals und das Finale in Lissabon ausgetragen. Ein Rückspiel entfällt.

Ab dem 5. August wird außerdem die UEFA Europa League zu Ende gespielt. Die Spiele werden von DAZN übertragen. Ein ausgewähltes Match pro Spieltag darf auch von RTL übertragen werden.