FC Bayern News

FC Bayern vs. Olympique Marseille | Vorschau, Team-News und Prognose

Leon Goretzka
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Im Rahmen der Audi Digital Summer Tour erwartet der FC Bayern am heutigen Freitag (16:00 Uhr, live auf Magenta Sport) Olympique Marseille in München. Das Spiel findet ohne Zuschauer auf dem Campus des Rekordmeisters statt. Gleichermaßen ist es der letzte Test vor der Champions League-Fortsetzung Anfang August.

Mittlerweile ist es fast ein ganzer Monat her als der FC Bayern das letzte Mal auf dem grünen Rasen stand. Bayer Leverkusen wurde im DFB Pokal-Finale besiegt, anschließend erhielt die Mannschaft zwölf Tage Urlaub, ehe sie sich auf das Turnier der Champions League vorbereiten konnte. Mit Olympique Marseille kommt nun ein Gegner, für den die Saison – aufgrund der Corona-Pandemie – schon lange vorbei ist.

Team-News: FC Bayern

Auf Seiten des FC Bayern sind fast alle Spieler mit an Board. Lediglich Benjamin Pavard, für den die Saison wohl gelaufen ist, wird fehlen. Die Neuzugänge Alexander Nübel, Tanguy Nianzou Kouassi, Adrian Fein und Leroy Sane werden – aller Voraussicht nach – nicht am Test teilnehmen, da sie für die Endrunde der Champions League nicht spielberechtigt sind.

Des Weiteren kehren Niklas Süle und Thiago als ernsthafte Optionen in den Kader zurück. Den Franzosen Pavard wird wohl Kimmich als Rechtsverteidiger ersetzen. Den freien Platz im zentralen Mittelfeld neben Leon Goretzka wird Thiago einnehmen. Mehrere Youngster um Sarpreet Singh, Oliver Batista-Meier und Timothy Tillman füllen den Kader auf.

Team-News: Olympique Marseille

Auf Seiten von Olympique Marseille ist die genaue Startelf nur schwierig zu prognostizieren. Die Mannschaft will sich mit verschiedenen Testspielen fit halten und sich auf die neue Ligue 1-Saison vorbereiten. Die abgelaufene Spielzeit beendete man auf einem sensationellen 2. Platz hinter Paris Saint-Germain, weshalb die Champions League für die kommende Saison in der Tasche ist. Nachdem der Sportdirektor Andoni Zubizarreta überraschend den Verein verließ, wurde viel über den Cheftrainer Andre Villas-Boas diskutiert.

Der Portugiese wollte zunächst ebenso den Klub verlassen, doch die Bosse konnten den Erfolgs-Trainer von einem Verbleib überzeugen. Interessant ist mit Sicherheit auch, dass Marseille Michael Cuisance gerne ausleihen möchte, doch der Franzose nach dem Thiago-Abgang wohl in München bleiben wird.

Der direkte Vergleich

Im Champions League-Viertelfinale 2012 trafen beide Vereine aufeinander. Das Hinspiel entschied der Rekordmeister mit einem Doppelpack von Ivica Olic für sich, das Rückspiel im Stade Velodrome entschieden Mario Gomez und Arjen Robben. Aus dem damaligen Kader sind mit Thomas Müller, Jerome Boateng, David Alaba und Manuel Neuer vier Akteure übrig geblieben.

Mögliche Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Kimmich, Boateng, Alaba, Davies – Thiago, Goretzka – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski

Olympique Marseille: Mandanda – Sarr, Caleta-Car, Alvaro, Amavi – Gueye, Sanson – Ake, Khaoui, Payet – Germain

Prognose: Bayern bestreitet erfolgreiche Generalprobe für Chelsea

Angesichts der unterschiedlichen Vorbereitungen ist Marseille wohl schon eher im Rhythmus, doch angesichts der Ernsthaftigkeit, die der FC Bayern in das Spiel mitbringen wird, geht der Rekordmeister als Sieger vom Feld. Im Vordergrund sollte aber das Greifen von Automatismen stehen.