FC Bayern eSports

eFootball.Pro Cup: Nächster Titel für den FC Bayern eSports

FC Bayern eSport
Foto: fcbayern.com

Der nächste Titel für den FC Bayern München! Auch in der Disziplin eFootball PES 2020 sind die Münchner top. Das entsprechende Turnier gewannen die Bayern unter anderem mit einem triumphalen Sieg gegen den FC Barcelona. Der Titel ist mit 250.000 Euro dotiert.

Am 31. Juli holte der FC Bayern München den Titel im eFootball.Pro Cup von Konami. Die Gamepad-Abteilung des FCB, die aus drei spanischen Gamern besteht, existiert dabei erst seit Dezember 2019. Sie dürfen sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 250.000 Euro freuen. Zum Vergleich: So viel verdienen die Topstars der Profimannschaft in einer Woche. Dennoch dürfte der Jubel nun grenzenlos sein.

Das PES-Team konnte sich in der Gruppenphase des Turniers gegen Manchester United, AS Monaco, Manchester United, Juventus Turin und den FC Barcelona durchsetzen. Es handelt sich jeweils um offizielle Partner von Konami und Pro Evolution Soccer. Der FC Bayern München unterhält keine FIFA-Mannschaft und nimmt nicht an der Virtual Bundesliga teil, da fortan also Pro Evolution Soccer gezockt werden soll. Zuvor war der FCB drei Jahre Exklusiv-Partner von Electronic Arts, dem Herausgeber der FIFA-Reihe. Doch man kann auch zweigleisig fahren: Der FC Schalke 04 verfügt sowohl über ein PES-, als auch über ein FIFA-Team. Die Bayern konzentrieren sich allerdings voll und ganz auf PES.

Mit Unterstützung des FC Bayern: PES soll 2021 bahnbrechend werden

Konami wird nun keine Neuauflage ihres Spieleklassikers Pro Evolution Soccer herausbringen. Geplant ist ein Zusatzpaket, das die Gamer mit aktuellen Daten zu den Spielern und den Saisons versorgt. Auch eine eigene FC Bayern-Edition soll herausgebracht werden. 2021 wird dann der Nachfolgetitel erscheinen, der sich an der höheren Leistungsfähigkeit der Xbox Series X und der PlayStation 5 orientieren soll.

Die Spiele des eFootball.Pro Cups wurden auf den Esports-Kanälen des FC Bayern München bei YouTube und Twitch übertragen. Das Team besteht aus den Spaniern Alex Alguacil, José Sánchez und Miguel Mestre, die im Namen der Bayern an der Konsole zocken.