FC Bayern News

Bayern-Sportchef Salihamidzic vor dem CL-Restart: „Die Jungs brennen“

Hasan Salihamidzic
Foto: imago images

Am kommenden Samstag (21 Uhr, live auf Sky) wird es wieder ernst für den FC Bayern. Die Münchner treffen im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League auf den FC Chelsea. Auch wenn die Bayern mit einem Bein bereits im Viertelfinale stehen, warnt Sportchef Hasan Salihamidzic davor die Blues auf die leichte Schulter zu nehmen.

Während sich die meisten Bundesliga-Teams langsam, aber sicher in die Vorbereitung für die neue Saison starten, müssen die Bayern die laufenden CL-Saison zu Ende spielen. Knapp fünf Monate nach dem 3:0-Hinspielerfolg gegen den FC Chelsea, empfangen die Bayern am kommenden Samstag die Blues in der heimischen Allianz Arena zum Rückspiel. Trotz der guten Ausgangslage halten die Verantwortlichen an der Isar die Spannung hoch vor dem Spiel, auch Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

„Chelsea hat eine sehr gute Saison gespielt“

Im Gespräch mit „Sky“ warnte der 43-jährige das Rückspiel gegen die Londoner auf die leichte Schulter zu nehmen: „Chelsea hat eine sehr gute Saison gespielt, sie sind Vierter geworden und waren im FA-Cup-Finale. Wir werden uns konzentriert darauf vorbereiten. Die Jungs brennen, kann ich nur sagen, und freuen sich auf das Spiel“.

Brazzo äußerte sich auch zu Joshua Kimmich und dessen Comeback hinten rechts in der Viererkette. Für den Bosnier ist die Umstellung der bayerischen Abwehrreihe kein Problem: „Er ist in Topform. Ich habe gar keine Zweifel, dass er seine Qualität auf dem Platz zeigen wird“.